Deutsch
Gamereactor
News
A Plague Tale: Requiem
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Hugo und Amicia flüchten 2022 in A Plague Tale: Requiem vor Rattenschwärmen

Die Fortsetzung von A Plague Tale: Innocence wurde offiziell angekündigt.

HQ

Update, 14. Juni 2021, 13:15 Uhr:
Der Titel soll laut dem Publisher Focus Home Interactive auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Auf dem kleinen Handheld wird das Adventure offenbar via Cloud-Streaming-Diensten verfügbar sein, ähnlich zu Spielen wie Control oder Hitman 3.

Originale Meldung:
Asobo Studio hat in letzter Zeit nicht nur mit dem Microsoft Flight Simulator großen Erfolg gehabt, sondern auch mit A Plague Tale: Innocence. Am Abend wurde A Plague Tale: Requiem offiziell vorgestellt, dabei handelt es sich um eine direkte Fortsetzung der Geschichte der beiden jungen Geschwister. Wir wissen bislang nur, dass man das erste Spiel abgeschlossen haben sollte, um mit diesem Titel etwas anzufangen. Ihr solltet das Game bis zum nächsten Jahr unbedingt noch nachholen, um euch auf dieses Abenteuer vorzubereiten.

HQ
A Plague Tale: Requiem

Quelle: Microsoft.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.