Deutsch
Gamereactor
News
Microsoft Flight Simulator

Hubschrauber rotieren 2022 durch Microsoft Flight Simulator

Multiscreen-Setups, Segelpartien und DirectX12 sollen in Zukunft ebenfalls unterstützt werden.

HQ

Asobo Studio sprach letzte Woche über kommende Inhalte für Microsoft Flight Simulator, die aus den Wünschen der Fans hervorgehen. Asobo sprach nicht direkt über das Thema, bestätigte allerdings in einem Artikel, dass Hubschrauber 2022 in den Flugmaschinen-Simulator gelangen werden. Weitere Features, über die sich Fans sehr freuen würden, sind Unterstützung von Multiscreen-Setups und DirectX12, sowie das Segelfliegen mit Segelfliegern und Gleitern. All diese Dinge sollen spätestens bis Ende nächsten Jahres ausgeliefert werden, heißt es. Das vollständige Schreiben der Entwickler findet ihr hinter diesem Link.

Microsoft Flight Simulator

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.