Deutsch
Gamereactor
News
Gundam Evolution

Gundam Evolution wird im November abgeschaltet

"Wir haben festgestellt, dass es uns nicht mehr möglich ist, einen Service zu bieten, der unsere Spieler zufriedenstellt."

HQ

Wenn Sie ein Gundam-Fan sind, hat Bandai Namco schlechte Nachrichten für Sie. Wie in einem Blogbeitrag erwähnt, wird Gundam Evolution im November offiziell geschlossen, da der Entwickler zu dem Schluss gekommen ist, dass "es uns nicht mehr möglich ist, einen Service anzubieten, der unsere Spieler zufriedenstellt".

Konkret weist Bandai Namco darauf hin, dass Gundam Evolution am 29. November 2023 eingestellt wird, und in diesem Sinne wird es bis dahin eine Änderung in der Art und Weise geben, wie das Spiel angeboten wird.

Uns wurde gesagt, dass die Updates zusammen mit dem Start der sechsten Saison des Spiels am 23. August (die eine neue Einheit und zwei weitere Karten bringen wird) und der siebten und letzten Saison am 25. Oktober (mit einer letzten Einheit und Karte) fortgesetzt werden, aber dass ab dem 26. Juli alle EVO Coins- und EC Pod Limited-Verkäufe gestoppt werden und Updates für EC Pods, CAP Pods und Ticket Pods werden ebenfalls gestoppt.

Wenn das Spiel am 29. November abgeschaltet wird, stellt Bandai Namco fest, dass es keinen Teil des Spiels geben wird, der zugänglich bleibt.

Bandai Namco verabschiedet sich mit den Worten: "Wir möchten uns bei allen bedanken, die das Spiel gespielt und uns bis zu diesem Punkt unterstützt haben. Gleichzeitig möchten wir uns bei unseren Fans und Spielern aufrichtig entschuldigen."

Gundam Evolution

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt