Deutsch
Gamereactor
News
Fortress

Grins Final Fantasy lebt

Square Enix arbeitet an Fortress

Eins der Projekte, die der schwedische Entwickler Grin nie fertigstellen konnte, war ein Final Fantasy-Spin Off mit dem Arbeitstitel Fortress. Das Branchenportal Gamesindustry.biz zitiert anonyme Quellen, nach denen Square Enix weiterhin am Projekt arbeitet. Auch soll das Spiel eines der Hauptgründe dafür gewesen sein, dass Grin Konkurs anmelden musste. Die Japaner entzogen den Schweden die Entwicklung nach nur sechs Monaten, weil Bedenken bezüglich der Qualität bestanden.

Darüber, wann das Spiel erscheint, kann nur spekuliert werden. Aber wir werden die Augen offen halten.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.