Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
The Callisto Protocol

Glen Schofield will The Callisto Protocol 2 machen, ein weiteres Spiel, und die Größe des Studios in Saragossa verdoppeln

Wir sprachen mit dem CEO von Striking Distance in den brandneuen Büros von Striking Distance Studios Spain.

HQ

Obwohl das Studio bereits 2020 angekündigt wurde, ein Jahr nach der Gründung seines Hauptsitzes in San Ramon, Kalifornien, war es für uns ziemlich auffällig herauszufinden, was in den Striking Distance Studios Spain in Saragossa vor sich ging, als wir den brandneuen Büros einen Besuch abstatteten, um das Team zu treffen und The Callisto Protocol zum ersten Mal zu spielen. .

Es stellt sich heraus, dass sich das eindzwanzigköpfige Team, angeführt von Jorge Jiménez, Director of Creative Engineering & General Manager, der seit vielen Jahren mit Glen Schofield zusammenarbeitet ("Technologie vorantreiben" unter anderem mit Call of Duty), um Kunst und Technologie dreht und für die wichtigsten Bereiche Raytracing, Beleuchtung, Rendering und Gesichtsmodellierung verantwortlich ist. und Gore-Simulationsprozesse, die TCP so gut aussehen lassen, wie es aussehen wird, wenn es am 2. Dezember veröffentlicht wird.

Nachdem sie den größten Teil der Entwicklung aus der Ferne gearbeitet haben, versammelt das neue Gebäude im Stadtzentrum von Saragossa die Entwickler und umfasst den sogenannten "Splash Room", in dem sie alle Arten von Splatter- und OLAT-Lichteffekten an Modellen und Wänden simulieren. Aber wir werden mehr davon am Rande behandeln, denn zunächst ist es wichtig zu betonen, dass SDS Spanien in Zukunft eine noch wichtigere Rolle innerhalb der Organisation spielen wird, wenn möglicherweise zwei Spiele, darunter The Callisto Protocol 2, in Arbeit sein könnten:

HQ

"Nun, wir werden uns hinsetzen und planen, wir hatten nicht viel Zeit", gibt CEO und Creative Director Glen Schofield im Gespräch mit Gamereactor in Saragossa zu. "Ich persönlich würde hoffen, dass wir eine Fortsetzung machen können - wir müssen mit Krafton darüber sprechen. Und es wird Zeit brauchen, um das alles herauszufinden. Ich möchte, dass das Studio wächst. Wenn wir in Zukunft zwei Spiele machen - ich würde das gerne machen - ist es definitiv ein Teil meiner Pläne, [SDS] Spanien zu vergrößern, und zwar in diesem Jahr. Ich möchte mindestens verdoppeln, wir wollen wirklich, dass Saragossa ein Nährboden für großartige Ingenieure und Künstler ist, wir wollen, dass die Leute wissen, dass es ein Magnet für die Besten in Europa ist."

The Callisto Protocol

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt