Deutsch
News
Hearthstone: Heroes of Warcraft

Galakronds Erwachen trifft Hearthstone ab 21. Januar

Blizzard liefert das letzte Soloabenteuer im Jahr des Drachen und lädt zum Genießen einer verzweigten Erzählung ein.

Galakronds Erwachen heißt das letzte Soloabenteuer im aktuell laufenden Jahr des Drachens von Hearthstone: Heroes of Warcraft. Der Inhalt schließt die Geschichte ab, die mit dem Überfall auf Dalarian begann. Laut dem Entwickler sind zwei verschiedene Enden geplant, die die Spieler ab dem 21. Januar genießen können. Jede Geschichte besteht aus vier Kapiteln mit je drei Begegnungen (also insgesamt 24 Schlachten). In jedem Kampf greifen wir auf vorgefertigte Decks zurück, während wir uns im heroischen Modus ein eigenes Deck bauen dürfen.

Wie bei den früheren Soloabenteuern werden die einzelnen Kapitel wöchentlich veröffentlicht. Der erste Abschnitt ist kostenlos erhältlich, alle weiteren Episoden kosten 7 Euro/700 Gold. Das gesamte Abenteuer könnt ihr euch für 20 Euro sichern, was mit entsprechenden Kaufanreizen belohnt wird. Alle weiteren Infos gibt es beim Entwickler.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Hearthstone: Heroes of Warcraft

Ähnliche Texte

Hearthstone: One Night in KarazhanScore

Hearthstone: One Night in Karazhan

KRITIK. Von Kristian Kask

One Night in Karazhan ist das vierte Abenteuer von Hearthstone und lässt Spieler darin die klassischen Raids von World of Warcraft mit Kartenduellen bestreiten.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.