Deutsch
Gamereactor
News
Forza Horizon 5
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Forza Horizon 5 pest im November durch buntes Mexiko

Die Entwickler zeigen uns ausgiebige Eindrücke.

Forza Horizon 5 wurde heute Abend offiziell angekündigt. Das Open-World-Rennspiel soll am 9. November über Xbox One, Xbox Series und PC rollen. Playground Games beschreibt den Titel mal wieder als bisher größtes Forza Horizon und spricht von verschiedenen Biomen und dynamischen Wetterbedingungen. Sandwüsten, üppige Dschungel und feurige Vulkanen, neben denen ihr mit euren schnellen Autos vorbeiflitzen könnt, bilden einige Umgebungen des Spiels.

Das Klima im Mexiko von Forza Horizon 5 verändert sich jede Woche schlagartig, da Playground Games die Dynamik der Jahreszeiten an diesen Rhythmus anpasst. Zudem erwähnen sie Tropen- und Sandstürme, die unsere rasanten Spritztouren zusätzlich in Schwung bringen sollen. Das Rennspiel wird den Spielern die Möglichkeit geben, eigene Rennen und Spielmodi zu erstellen und diese auch mit anderen zu teilen - allerdings nur, wenn ihr fleißig Xbox Live Gold bezahlt.

Im Entwickler-Interview werden Raytracing-Effekte und die technische Brillanz der Xbox Series hervorgehoben, während wir flottes Gameplay in 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde sehen. Bei bestimmten Vorbesteller-Optionen erhaltet ihr bereits am 5. November frühzeitigen Zugriff auf den Titel.

Forza Horizon 5

Quelle: Microsoft.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.