Deutsch
Gamereactor
News
Fortnite

Fortnite springt nun doch aus dem Google Play Store auf eure Geräte ab

Epic Games sah sich letztlich dazu gezwungen mit Google zusammenzuarbeiten.

HQ

Seit 18 Monaten unterhält Epic Games die Android-Version von Fortnite losgelöst vom Google-Play-Ökosystem. Seit kurzem steht das beliebte Battle-Royale-Spiel nun jedoch auch in Googles mobiler Distributionsplattform bereit, obwohl zwischen den beiden Unternehmen in Zukunft sicherlich keine allzu enge Zusammenarbeit zu erwarten ist. Polygon stellte fest, dass Epic Games seine Haltung offenbar nur deshalb änderte, weil Google Apps außerhalb ihres eigenen Ökosystems zahlreiche Nachteile auferlegt, darunter eine "beängstigende Anzahl an Sicherheitswarnungen".

Aus diesem Grund stellt Epic Fortnite nun im Google Play Store zur Verfügung (was dem Konzern wiederum einen Anteil der Einnahmen zugesteht). Das Unternehmen hofft, dass Google "die Richtlinien und Geschäftsbeziehungen in naher Zukunft überarbeiten wird", aber wir wissen alle, dass das nicht passiert. Ihr könnt Fortnite jetzt jedenfalls einfacher als je zuvor über Google Play herunterladen.

HQ
Fortnite

Ähnliche Texte

Fortnite (iOS)Score

Fortnite (iOS)

KRITIK. Von Petter Hegevall

Mit Fortnite hat Epic sich schön was zusammenkopiert - allerdings am Ende ein sowohl schönes als auch erfolgreiches Mobilegame abgeliefert.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.