Deutsch
Gamereactor
News
Fez

Fez verkauft sich 200.000 mal

Der Indie-Hit aus dem letzten Jahr ist für Phil Fish und sein Studio Polytron ein Erfolg. Bald kommt außerdem die PC-Version.

  • Martin Eiser
HQ

Phil Fish, Schöpfer vom Indie-Meisterwerk Fez, hat über seinen Blog wissen lassen, dass sich der Titel seit der Veröffentlichung 200.000 mal verkauft hat. Sein Studio Polytron hat den Titel vor einem Jahr über Xbox Live Arcade an den Start gebracht. Am 1. Mai soll eine Version für den PC folgen.

Phil ist hoch erfreut und schreibt euphorisch, dass es "verdammt großartig sei, wenn man darüber nachdenkt" und er dankt allen Fans. Von der PC-Fassung erhofft er sich nun einen neuen Schub und schreibt: "Wenn du es noch nicht gespielt hast, hoffe ich, dass du es dann tun wirst - klau das Spiel, wenn es sein muss!"

Fez

Ähnliche Texte

FezScore

Fez

KRITIK. Von Ingo Delinger

Das hier ist ein Videospiel so spannend, als wäre man im Louvre den Illuminaten auf den Fersen. Dazu bietet Fez eine wunderschöne und beseelte Welt und unglaublich fordernde Rätsel.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.