Deutsch
Gamereactor
esports

Evil Geniuses benennt sich in altes Logo um, um das Vertrauen der Community wiederherzustellen

Und um das 25-jährige Bestehen des Teams zu feiern.

HQ

Evil Geniuses hat ein paar harte Jahre hinter sich. Die E-Sport-Organisation hat einige Entscheidungen getroffen, die die Fans in die falsche Richtung gebracht haben, bis zu dem Punkt, an dem es ein wenig Misstrauen und Reibungen zwischen dem Team und seiner Community gibt.

Aber Evil Geniuses wollen das reparieren und haben den ersten Schritt auf dieser Reise angekündigt: ein Rebranding. Wenn überhaupt, dann ist es ein Debranding, da das Team zu seinem ursprünglichen Logo und Design zurückkehrt, sowohl als Teil dieser Übung zur Vertrauensbildung in der Gemeinschaft, als auch als Schritt zur Feier des 25-jährigen Bestehens.

Chris DeAppolonio, CEO von EG, sagte zu X: "Dieses Logo bedeutet unseren Fans und dieser Community so viel, und wir könnten uns keinen besseren Zeitpunkt vorstellen, um es zurückzubringen, als jetzt... Wie jedes Team hatten wir im Laufe der Jahre unsere Höhen und Tiefen, und obwohl wir in der Vergangenheit nicht alles reparieren können, sind wir bestrebt, uns kontinuierlich zu verbessern, während wir für die nächsten 25 Jahre von EG planen."

Glauben Sie, dass dieses Rebranding der richtige Weg ist?

Evil Geniuses benennt sich in altes Logo um, um das Vertrauen der Community wiederherzustellen


Lädt nächsten Inhalt