Deutsch
Gamereactor
News
Nier Re[in]carnation

Europäische Veröffentlichung für Nier Re[in]carnation bestätigt

Eine grobe Synopsis des Spiels und ein grell blinkender Trailer.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Wie versprochen gab es heute Informationen zum mobilen Nier-Ableger Nier Re[in]carnation. Der Titel war bislang nicht für Europa und Nordamerika bestätigt, doch das hat der Publisher schlussendlich nachgeholt. In Japan startet bereits die Vorregistrierungsphase, dementsprechend dürfte der internationale Release nicht in allzu weiter Ferne schweben. Ob englischsprachige Nutzer auf iOS und Android noch dieses Jahr in den Genuss des Games kommen, ist allerdings nicht garantiert.

Producer Daichi Matsukawa von Applibot hat uns eine grobe Vorstellung vom (noch sehr unklaren) Nier Re[in]carnation vermittelt. Er erklärte, dass uns ein Charakter namens "Mama" - das ist übrigens ein Geist - darum bittet, Waffenerinnerungen in einem Gebiet namens "Cage" neu zu ordnen. Diese Waffen-Sequenzen beinhalten häufig rundenbasierte Kämpfe, in denen nicht zuletzt das Gacha-Element (eine besonders schlimme Form von Mikrotransaktionen) greift. Bevor ihr euch den neuen Trailer anschaut, beachtet bitte die Epilepsiewarnung.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Nier Re[in]carnation
Nier Re[in]carnation

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.