Deutsch
Gamereactor
News
Devil May Cry 5

Entwicklung von Devil May Cry 5 wurde beendet

Keine weiteren Add-Ons geplant, Producer Matt Walker bestätigt das.

Devil May Cry 5 wurde erst letzten Monat veröffentlicht und scheint entgegen aktueller Trends (Stichwort Games a as Service) bereits vollständig fertig zu sein. Nachdem Capcom den Arena-Modus "Bloody Palace" als kostenloses DLC nachgereicht hat, haben sich Fans auf ein zusätzliches Kapitel mit den weiblichen Nebendarstellerinnen gefreut. Diese Hoffnungen wurden vom Game Producer Matt Walker nun jedoch dementiert:

"Leider ist die [Entwicklung] von DMC5 fertig. Ich persönlich würde die Damen auch gerne spielbar sehen. Wir können nur hoffen, dass wir die [Chefetage] irgendwann davon überzeugen können, dass es sich doch lohnen könnte."

Devil May Cry 5 wurde in den ersten zwei Wochen der Veröffentlichung zwei Millionen Mal verkauft, was eine beeindruckende Leistung für die Marke ist. Vielleicht erleben wir irgendwann ja doch noch eine Überraschung, wenn sich das Spiel weiterhin so gut verkauft. Wollt ihr mehr Inhalte für Devil May Cry 5?

Devil May Cry 5

Ähnliche Texte

Devil May Cry 5Score

Devil May Cry 5

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Mit großen Emotionen, neuem Gesicht und verrückten Kampfeinlagen stellt sich Capcom einer weiteren Dämonenplage.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.