Deutsch
Gamereactor
News
Madden NFL 13

EA wegen Sportspielen verklagt

"Die Konkurrenz wird verdrängt"

HQ

Wie Darkzero berichtet, wurde EA wegen ihrer Exklusivrechte auf Sportspiele von verschiedenen Gruppen, darunter auch Konsumenten, verklagt. Nach vier Jahren wir diese Anklage nun vor Gericht entschieden.

Die Kläger, beschuldigen EA mit seinen Exklusivrechten - unter anderem an der NFL -, die Konkurrenz aus dem Feld zu drängen. EA selbst weist die Vorwürfe zurück. Unter den Klägern befindet sich auch Take-Two Interactive, die Macher von NFL 2K5.

"Aufgrund einer Serie illegaler und wettbewerbshindernder Absprachen mit der National Football League, der NFL Player Union, der Arena Football League und der National Collegiate Athletic Association (NCAA) hat Electronic Arts die Konkurrenz aus dem Markt für Interactive Football-Software gedrängt, insbesondere Take-Two Interactive Software. Inc, die Macher von NFL 2K5. Aufgrund dieser Absprachen macht es EA auch anderen Konkurrenten unmöglich, sich auf dem Markt zu etablieren.", heißt es in der Erklärung.

Madden NFL 13

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.