Deutsch
Gamereactor
News
Divinity: Original Sin

Divinity: Original Sin verkauft weit über 500.000 Einheiten

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das Rollenspiel Divinity: Original Sin des belgischen Entwicklers Larian Studios hat sich weit über 500.000 mal verkauft, wie sie gerade bestätigt haben. Man sei nun in der Profitzone und habe alle Ausgaben wieder eingespielt. Nicht alle Profite landen aber in der Tasche des Entwicklers, da externe Investoren auch ihren Teil bekommen. Aber die Einnahmen ermöglichen den Start der Arbeiten am nächsten Projekt, dessen Inhalt noch unbekannt ist. Es ist aber davon auszugehen, dass die dem Rollenspielsektor treu bleiben werden. Außerdem soll Divinity: Original Sin noch eine ganze Weile lang unterstützt und ausgebaut werden.

Divinity: Original Sin

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.