Deutsch
Gamereactor
News
Lords of the Fallen

Deutscher Computerspielpreis 2015 für Lords of the Fallen

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Deck 13 Interactive hat gestern in Berlin mit dem Action-Rollenspiel Lords of the Fallen (hier unsere Kritik) den Deutschen Computerspielpreis 2015 abgestaubt. Zusätzlich haben sie den Preis in der Kategorie "Beste Inszenierung" einkassiert.

"Wir freuen uns sehr, dass die Jury des Computerspielpreises von der Qualität unseres Spieles überzeugt war. Die Entwicklung von Lords of the Fallen war ein hartes Stück Arbeit, da freut man sich natürlich riesig, wenn man dabei auch ein paar Dinge richtig gemacht hat," sagte Jan Klose, Creative Director und Mitgründer von Deck 13 Interactive. "Das ist eine unfassbar tolle Belohnung für die harte Arbeit an Lords of the Fallen", freute sich Dr. Florian Stadlbauer, Executive Director und Mitgründer von Deck13 Interactive GmbH. „Die Ehrung ist auch ein klarer Ansporn für uns, unseren Stärken treu zu bleiben Daher machen wir bereits morgen mit der Arbeit an großen Multiplattform-Titeln, eigenen Marken und eigener Technologie weiter."

Lords of the Fallen

Ähnliche Texte

Lords of the FallenScore

Lords of the Fallen

KRITIK. Von Richard Imenes

Deck 13 und CI Games haben tatsächlich das erste wirklich herausfordernde Spiel der neuen Generation zusammengebastelt. Wir haben oft unser Leben gelassen.

Zwei Stunden mit Lords of the Fallen

Zwei Stunden mit Lords of the Fallen

NEWS. Von Martin Eiser

In dieser Ausgabe von Gamereactor Live schaut sich Dóri ein Action-Rollenspiel an, welches als das bisher forderndste Spiel der neuen Konsolen-Generation gilt. Er...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.