Deutsch
Gamereactor
News
Destiny

Destiny wird wirklich nicht mehr aktualisiert werden.

"Unser alleiniger Fokus gilt zurzeit Destiny 2."

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Bungie hat bereits bei der ersten Ankündigung des Zeitalter des Triumphs-Updates klargestellt, dass der Patch das Ende von Destiny einläutern wird. Im wöchentlichen Blog-Eintrag hat der Entwickler das nun noch einmal gesondert herausgestellt:

"Das Zeitalter des Triumphs hat damit geworben, das letzte Update für Destiny zu sein. In unserer steten Wache über die Community haben wir viele [Stimmen] gehört, die danach gefragt haben, ob die aktuelle Sandbox weitere Design-Veränderungen erfährt. Unser alleiniger Fokus gilt zurzeit Destiny 2. Alle Hände bei Bungie sind mit der Produktion von Destiny 2 beschäftigt, der Fortsetzung, das die Community verdient. Wir haben eine Beta für den Sommer [geplant] und benötigen eure Fehlerberichte. In diesem Herbst wird ein völlig neuer Zyklus für Updates eines brandneuen Spiels beginnen, das die beste Antwort auf euer Feedback seit der originalen Veröffentlichung von Destiny ist."

Sollte sich Bungie nicht auch um die vielen Spieler kümmern, die noch den ersten Teil spielen oder ist euch das egal, solange der zweite Teil nur gut wird?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Destiny

Ähnliche Texte

Destiny: König der BesessenenScore

Destiny: König der Besessenen

KRITIK. Von Mike Holmes

Nachdem Destiny im letzten Jahr gelandet ist, bietet König der Besessenen eine ordentliche Dosis mit notwendigen frischen Inhalten.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.