Deutsch
Gamereactor
News
Dark Souls: Remastered

Dark Souls: Remastered ohne Cross-Play Unterstützung

HQ

Vor einigen Tagen hat Bandai Namco Dark Souls: Remastered für den 24. Mai angekündigt. Das Remaster wird für verschiedene Plattformen erscheinen, darunter auch die Nintendo Switch. Wenn ihr auf einen Cross-Play Modus gehofft habt, haben wir schlechte Neuigkeiten.

Bandai Namco America hat bestätigt, dass der Online Multiplayer Modus nur auf der jeweils gleichen Plattform möglich sein wird. Es wird also in der neuen Version kein Cross-Play zwischen den Plattformen geben. Trotzdem können wir es kaum abwarten selbst Dark Souls: Remastered in die Finger zu bekommen, das vermutlich vom polnischen Studio QLOC entwickelt wird, dass in der Vergangenheit auch an den Ports/Remaster von Resident Evil 6, Dragon's Dogma: Dark Arisen und God Eater: Resurrection gearbeitet hat.

HQ
Dark Souls: Remastered

Ähnliche Texte

Dark Souls: RemasteredScore

Dark Souls: Remastered

KRITIK. Von Sam Bishop

Es werden sich nicht nur die Hardcore-Fans die Finger nach der neuen Version lecken - es ist auch für Neueinsteiger die beste Gelegenheit, sich das Meisterwerk anzuschauen,



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.