Deutsch
Gamereactor
News
Lawbreakers

Cliff Bleszinski schließt Boss Key Productions

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Es war schnell klar, dass das erste Spiel von Boss Key Productions, Lawbreakers, kein Erfolg war. Das Spiel endete schnell mit einer zweistelligen Anzahl von Spielern auf Steam, so dass wir nicht schockiert waren, als das Studio entschied, den Fokus auf das Battle Royale-Spiel Radical Heights zu verlagern, in der Hoffnung, dass es besser gelingen würde. Leider ist auch das nicht sehr erfolgreich - was sich schon nach kurzer Zeit abzeichnete.

Jetzt hat Studio-Boss Cliff Bleszinski bekannt gegeben, dass Boss Key Productions geschlossen wird. Bleszinski sagt, dass er selbst eine Pause von der Spielindustrie machen möchte, um sich für eine Weile auf seine Familie zu konzentrieren. Er dankt sowohl den Spielern als auch den Entwicklern, mit denen er in letzter Zeit gearbeitet hat, für das Engagement und die Unterstützung. Gleichzeitig versichert er, dass die Server für Radical Heights in naher Zukunft offen bleiben werden.

Lawbreakers

Ähnliche Texte

LawbreakersScore

Lawbreakers

KRITIK. Von Mike Holmes

Boss Key zielt mit ihrem Debüt-Titel auf die Giganten des Arena-Shooter-Genres.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.