Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News

CES: Sapphire Studios zeigt uns ihr elektrisches Skateboard

Wir haben uns die Skateboard-Technologie des Unternehmens angesehen, doch ihr solltet damit keine verrückten Tricks versuchen.

Auf der CES haben wir einige verrückte Dinge gesehen, zum Beispiel Rucksäcke auf denen Emojis darstellt werden - fast so wie bei Watch Dogs 2. Unser Highlight war aber vielleicht Sapphire Studio, die ein elektrisches Skateboard präsentiert haben. Der PR-Sprecher Ryan Nguyen nahm sich etwas Zeit, um mit uns über die technischen Details zu sprechen.

Das 01 Lite Electric Board ist ein fernbedienbares, elektrisches Skateboard, das mithilfe der im Board integrierten Sensoren gesteuert werden kann. Es verhält sich wohl ähnlich zu einem normalen Skateboard, registriert jedoch durch die Gewichtsverteilung des Nutzers, ob es beschleunigen oder verlangsamen soll. Lehnen wir uns nach vorne, wird es schneller, stürzen wir (oder beugen uns zurück), wird es langsamer und stoppt.

Das Standard-Board hat eine Reichweite von etwa acht bis zehn Kilometer, ein teureres Modell kann die doppelte Strecke zurücklegen. Das Board stellt eine Verbindung zu einer App auf dem Smartphone her, die dazu dienen soll, den eigenen Fahrstil anzupassen - warum auch immer. Außerdem gibt es eine In-App-Option, mit der wir das Telefon als Fernbedienung verwenden können, was sich brandgefährlich anhört.

Das zweite Aushängeschild des Unternehmens war der Sapphire 60 Smart Bag (das Teil ist bislang nur in den USA erhältlich) - nach Angaben des Herstellers der erste Smart-Bag der Welt. Der Rucksack verfügt über ein integriertes Netzteil, das so leistungsstark sein soll, dass Sapphire damit ihre CES-Kabine angetrieben hat. Das Gewicht der Tasche liegt bei ca. 2 kg und in der Tasche ist wohl noch Platz für einen 17-Zoll-Laptop.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben


Lädt nächsten Inhalt