Deutsch
Gamereactor
News
Cyberpunk 2077

CD Projekt Red enthüllt, wie wir alle in Cyberpunk 2077: Phantom Liberty gestorben sind

Überraschenderweise ist der Militech Cerberus MK-II nicht die Nr. 1 auf dieser Liste.

HQ

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty ist jetzt schon ein paar Monate auf dem Markt, und das war genug Zeit für CD Projekt Red, um Daten darüber zu sammeln, wie es uns allen ergangen ist. Insbesondere auf der offiziellen Twitter/X-Seite von Cyberpunk 2077 können wir sehen, wie wir alle gestorben sind.

Die Militech Chimera landet auf Platz 1, nachdem sie seit ihrer Veröffentlichung 3 Millionen Spieler getötet hat, während die Cerberus mit 2,9 Millionen auf dem zweiten Platz liegt. Beide Bosskämpfe sind ziemlich hart, daher ist klar, warum sie auf der Liste stehen.

Aber auf Platz 3 kommen die Derelict Garages unter dem Stadion, für die wir nur uns selbst die Schuld geben. 2,6 Millionen Spieler haben es versäumt, auf ihre Füße zu achten und sind in diesem Abschnitt des DLCs auf den schlanken Balken ins Verderben gestürzt.

Wo bist du in Phantom Liberty am meisten gestorben?

Cyberpunk 2077

Ähnliche Texte

0
Cyberpunk 2077: Phantom LibertyScore

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

KRITIK. Von Alberto Garrido

Wir sind nach Patch 2.0 für einen letzten Job mit V und Johnny Silverhand nach Night City zurückgekehrt. Wird dies der endgültige Abschied sein?

0
Cyberpunk 2077Score

Cyberpunk 2077

KRITIK. Von Damian Cholewa

Auf diesen Titel haben in diesem schwierigen Jahr alle gewartet. Leider schöpft das große Sci-Fi-Rollenspiel sein Potential noch nicht aus und benötigt mehr Zeit.



Lädt nächsten Inhalt