Deutsch
Gamereactor
News
Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster

Capcom erlaubt Dante aus Devil May Cry als DLC in Shin Megami Tensei III: HD Remaster

Umgerechnet ca. 10 Euro werdet ihr dafür wohl zahlen müssen.

Heute Morgen haben wir eine Geschichte aufgeschnappt, die sich wie ein Leidensweg liest, vor allem wenn man sie in Relation setzt. Es handelt sich hierbei um die Bestätigung eines kostenpflichtigen Gastcharakters in der Neuveröffentlichung eines Nischentitels für PS4 und Nintendo Switch (zwei stark frequentierte Konsolen mit regelmäßigen Neuerscheinungen). Warum sollte man sich damit lange aufhalten? Nun, weil ein paar auffällige Namen an der Aktion beteiligt sind.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster

Dante aus dem Capcom-Franchise Devil May Cry wird im kommenden Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster als kostenpflichtiger Zusatzinhalt bereitstehen, das bestätigte Entwickler Atlus West im Laufe des Tages. Im Prinzip eine einfache Angelegenheit, doch so leicht ist das alles dann doch nicht. Grund dafür ist die komplizierte Veröffentlichungshistorie des Originaltitels, den Capcom Anfang des Jahrtausends mit ihrem Dämonenjäger freundlicherweise unterstützt hat.

Als Shin Megami Tensei III 2003 in Japan erschien, war Dante noch nicht im Spiel enthalten. Ein Jahr später, als der Titel erneut veröffentlicht wurde, kam es zum Gastauftritt und das ist auch der Grund, warum Spieler in Europa und Nordamerika überhaupt mit diesem Spielinhalt in Kontakt getreten sind. Die 2005 hierzulande veröffentlichte Version Shin Megami Tensei: Lucifer's Call basiert auf dieser Spielversion und deshalb assoziieren die hiesigen Fans Dante mit dem Game. 2008 ist Shin Megami Tensei III dann noch einmal in Japan zusammen mit einem andren Atlus-Spiel erschienen, dessen Hauptcharakter in dieser Fassung wiederum gegen Dante ausgetauscht wurde. Und das führt uns endlich zum Grund des Problems.

Diese Sonderausgabe von Shin Megami Tensei III mit dem Untertitel "Maniax Chronicle" ist nämlich die Fassung, auf deren Grundlage das kommende Remaster entsteht. Die Neuveröffentlichung wird standardmäßig eine Figur im Militär-Outfit namens Raidou Kuzunoha enthalten. Dante müsst ihr für ca. 10 Euro dazukaufen, falls ihr den weißhaarigen Dämonenjäger in Aktion sehen möchtet. Alle anderen nehmen eben mit Raidou vorlieb, sobald das Game Anfang 2021 auf PS4 und Nintendo Switch erscheint.

Quelle: Persona Central, JPGames.de.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.