Deutsch
Gamereactor
News
Devil May Cry 5

Capcom: Devil May Cry 5 belebt Serie neu

Das Spiel habe alle Erwartungen übertroffen, heißt es im Quartalsbericht des Unternehmens.

Devil May Cry 5 stieß auf positive Resonanz und scheint den Fans letztendlich genau die traditionelle Fortsetzung gegeben zu haben, auf die sie gewartet hatten. Hohe Verkaufszahlen konnten Entwickler und Publisher Capcom zufriedenstellen, weshalb das Spiel im jüngsten Finanzbericht positiv hervorgehoben wurde. Laut dem Unternehmen wurden zwei Millionen Verkäufe von DMC 5 seit dem Launch registriert. Devil May Cry 4 habe für drei Millionen Kopien mehrere Jahre benötigt, fiel dem Entwickler lobend auf. Capcom erklärte anschließend, dass Devil May Cry 5 den Namen und den Wert der Serie "erfolgreich wiederbelebt" habe, was Fans mit positiven Aussichten auf weitere Spiele zurücklassen dürfte.

Devil May Cry 5

Ähnliche Texte

Devil May Cry 5Score

Devil May Cry 5

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Mit großen Emotionen, neuem Gesicht und verrückten Kampfeinlagen stellt sich Capcom einer weiteren Dämonenplage.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.