Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Baldur's Gate III

Baldur's Gate 3

Patrik hat seine Überlebensausrüstung gepackt, um eine langwierige Rückkehr an die Schwertküste zu bewältigen und um zu sehen, ob das dritte Baldur's Gate sinnvoll ist, um den Sommer mit ...

HQ

Baldur's Gate 3 bietet eine unvergessliche Reise durch Zeit und Raum. Ich kann ohne Zweifel sagen, dass es der beste Titel des Jahres in seinem Genre ist. In den Stunden, die ich mit dem Abenteuer verbracht habe, ist eines klar: Es gibt ein phänomenales Auge für Details, eine Weiterentwicklung der Gameplay-Elemente von Larian Studio und eine Verspieltheit in allem, was man tun kann. Es ist mehr Divinity Original Sin 2 als Biowares älterer Klassiker. Es gibt Humor, Traurigkeit, schwierige Entscheidungen und viele interessante Welten.

Mein erster Eindruck beim dritten Spiel ist, dass es anfangs nicht so unerbittlich schwierig ist. Die zweite erforderte, dass Sie mit dem Genre vertraut waren, und warf sofort alle möglichen Dinge auf Sie. Es erinnert daher eher an das Original. Sie erhalten mehr Zeit und eine bessere Unterstützung, um die Grundlagen zu erlernen. Mit einem robusten Charakterersteller und vielen gut gemachten Klassen ist es schwer, nicht etwas zu finden, das funktioniert. Die Klassen sind alle gut gemacht und haben ihre eigene Nische. Ich wählte zuerst einen Paladin mit dem Schwur, die Natur zu verteidigen und das Licht zu verbreiten. Es war keine leichte Entscheidung, da alle Klassen ihre eigenen Unterklassen haben und jede etwas Aufregendes an sich hat. Sobald du die Klasse ausgewählt und deinen Charakter erstellt hast, kannst du auch den Schwierigkeitsgrad wählen. Der Schwierigkeitsgrad ist insgesamt einfacher als bei früheren Titeln der Baldur's Gate-Trilogie, es sei denn, Sie bringen ihn über die Schwierigkeitsstufen des Titels auf die höchste. Es hat auch nicht ganz so viele Optionen wie in Divinity: Original Sins 2.

Sie haben den Explorer, der das Äquivalent des Titels zu einfach ist, mit dem Sie mit den Systemen herumspielen können und der perfekt für neue Spieler ist. Ausgewogen ist der Standard-Schwierigkeitsgrad und in vielerlei Hinsicht war er für mich die richtige Herausforderung. Die Feinde fühlten sich nicht unmöglich an und die Bosse waren eine Herausforderung. An manchen Stellen fühlte es sich für mich etwas zu einfach an. Der letzte Schwierigkeitsgrad, Taktiker, war unerbittlich schwierig und meine Hoffnungen wurden enttäuscht. Es war viel schwieriger, als ich zuerst dachte. Ich hoffe, dass Larian Studios es uns ermöglicht, den Schwierigkeitsgrad in Zukunft anzupassen. Wo wir den Schwierigkeitsgrad nach verschiedenen Parametern ändern können. Ich hätte gerne etwas, das irgendwo in der Mitte zwischen Ausgewogen und Taktiker liegt. Im Moment kann man zwischen sehr leicht, relativ leicht und überwältigend schwer wählen.

Baldur's Gate III
Werbung:

Bei einem guten Rollenspiel geht es auch darum, was es dir sagen will. Die Geschichte in Baldur's Gate III zieht einen als Abenteurer auf eine Art und Weise in seinen Bann, die zwei und eins für mich nicht wirklich getan haben. Sie haben von Anfang an eine Bedrohung, die Sie auf lange Sicht alles kosten kann. Man weiß nie, was hinter jeder Ecke verbirgt und das Abenteuer hält gerne Überraschungen bereit. Alles beginnt mit einer Entführung und einer Form von Larven, die durch Ihr Auge eingeführt werden. Diese Kreatur gehört zu einem der Antagonisten, einer von Cthulhu inspirierten Rasse namens Illithids (Gedankenschinder). Ihre Art der Fortpflanzung besteht darin, ihre Larven in lebende Wirtskörper einzuführen, was den Körper mit der Zeit in etwas Groteskes mit Tentakeln verwandelt. Sie sind also von Anfang an infiziert und die Uhr tickt, um es herauszubekommen. Wir springen an Bord des Schiffes durch die Dimensionen, gejagt von Drachen und Dämonen, die dieses Schiff zerstören wollen, da anscheinend niemand ein Fan der Ithiliden ist. Schnell wird klar, dass man entkommen und einen Weg finden muss, den Parasiten zu entfernen.

Du bleibst nicht lange allein und fängst an, andere zu finden, auch die, die du an Bord des Schiffes kennengelernt hast. In der Geschichte selbst geht es nicht nur um Ihre Probleme, sondern auch darum, wie die Dilemmata und Sorgen der Welt in die Quere kommen. Oft ist mir aufgefallen, dass viele Missionen mit der Suche nach einem Heilmittel zu tun haben, ohne immer direkt damit verbunden zu sein. Ich kann die Größe nicht genau bestimmen, aber es ist viele Jahre her, dass ich etwas so Umfangreiches durchgespielt habe. Mein Rat ist, nicht zu speichern und zu laden, wenn die Dinge schlecht laufen, sondern die Fehler Ihre Reise auf die gleiche Weise prägen zu lassen wie die Siege. Die riesige Anzahl von Missionen, die mit der Hauptquest abgeschlossen sind, berücksichtigt alles und schafft auf diese Weise eine sehr einzigartige Reise für Ihren Charakter. Ich bewundere die Entwickler dafür, dass sie auch das Scheitern zulassen und die Reise eures Charakters auf natürliche Weise gestalten. Es sorgt für glaubwürdigere Charaktere.

Baldur's Gate III

Die Menschen, die Sie treffen und begleiten, haben alle ihre eigenen Absichten und Interessen. Deine Gefährten haben auch ihre eigenen Missionen und einzigartigen Dialoge, die es zu entdecken gilt. Sie müssen sich ständig bewusst sein, wie Sie wahrgenommen werden. Es ist sehr abhängig von Ihnen und nichts geschieht ohne Ihr Zutun. Einige Missionen können, wenn du nicht aufpasst, Freunde in Konfrontationen zu Feinden machen. Glaubt mir, es tut weh zu sehen, wie euer voll ausgerüsteter Verbündeter die Seiten wechselt und euch mit einem mächtigen Donnerhammer niederhämmert. Daher müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie sich verhalten. Mein Rat ist jedoch, deinen Charakter die Entscheidungen treffen zu lassen, von denen du denkst, dass er sie in jeder Situation treffen würde. Einer meiner wenigen Kritikpunkte ist wahrscheinlich die binäre spielergesteuerte Beziehungsentwicklung, bei der Sie allein die treibende Kraft sind, wie alle Beziehungen entstehen und enden. Auch wenn sich einige Gefährten von früher kennen, glaube ich nicht, dass sie ohne deine Anwesenheit im Laufe der Zeit Beziehungen zueinander aufbauen. Du löst alle Probleme für die Gefährten. Sie entwickeln oder verändern sich nicht ohne dich.

Werbung:

Ich finde es schade, dass Baldur's Gate III sich nicht an Pillars of Eternity II: Deadfire orientiert hat, das ein nicht-binäreres System ausprobierte, in dem die Charaktere auch ohne direkten Einfluss Beziehungen zueinander entwickelten. Konflikte fühlten sich nicht immer so an, als wären sie deine Lösung oder deine Schuld. Die Beziehungen der Charaktere zueinander zu sehen, erzeugt Dialoge und ihre Vorlieben und Abneigungen schaffen mehr Dynamik in der Gruppe, die Sie leiten. Sie werden nicht plötzlich beschließen, Ihre Regierung zu stürzen, weil sie hinter Ihrem Rücken geredet haben, weil ihre letzten Gespräche miteinander verlaufen sind. Dies ist meiner Meinung nach eine der zukünftigen Entwicklungen moderner isometrischer Rollenspiele. Die Gruppe muss mehr sein als nur Sie und Ihre Entscheidungen. Es müssen Dinge zwischen deinen Kumpels passieren, die außerhalb deiner Kontrolle liegen, ohne unbedingt vorherbestimmt zu sein.

Baldur's Gate III

Die Gefährten, die du sammelst, sind erstaunlich. Shadowheart ist ein mysteriöser Kleriker, der viele dunkle Geheimnisse birgt. Astarion erweist sich schnell als mehr als nur ein charmanter Schurke. Du triffst auch einen freundlichen Zauberer namens Gale und einen edlen Hexenmeister namens Wyll. Alle diese Charaktere bieten viele Dialoge, interessante Perspektiven auf alles, was du tust, und bieten einzigartige Quests und Dilemmata, die es zu lösen gilt. Darüber hinaus triffst du auch die autoritäre Githyanki-Kriegerin Lae'zel, die glaubt, dass sie die Hauptfigur des Titels ist. Du triffst auch auf den dämonischen, motorradbesessenen Killerbarbaren Karlach. Einige der Charaktere kennen sich von früher, andere treffen sich zum ersten Mal. Zusätzlich zu den oben genannten gibt es eine Reihe anderer, die Sie rekrutieren können, und mein Rat ist, dass Sie versuchen, so viele wie möglich an Bord zu holen.

Wenn Sie ein Veteran der Serie und/oder D&D sind, werden Sie viel mehr davon haben als jemand ganz Neues. Nicht nur, weil du die Regeln kennst. Die Systeme, die dem Abenteuer zugrunde liegen, sind zahlreich, komplex und sehr gut implementiert. Ich denke, das wird die Fans der Serie begeistern. Larian Studios hat seine Vorgänger nicht vergessen und es gibt jede Menge Fanservice. Das möchte ich im Review natürlich nicht verraten. Wenn man ganz neu ist, bekommt man in der Regel sehr solide Erklärungen, was was ist. Um Ihnen zu helfen, haben Sie auch das Tagebuch mit Quests und anderem Material, mit dem Sie sich ein Bild von den Personen oder Situationen machen können. Oft muss man mit Fremden sprechen, um Dinge herauszufinden. Es sind nicht nur typische Kreaturen, die einen tollen Job machen. Sie können auch mit Tieren sprechen und ich empfehle Ihnen, dies zu tun. Dazu brauchst du eine Fähigkeit oder braust einen Trank, der dir die Fähigkeit verleiht.

Die Tiere können Quests anbieten, dir in Kämpfen helfen oder dich anderweitig zu königlichen Bedingungen unterhalten. Ich versuchte, ein Eichhörnchen davon zu überzeugen, sein Territorium zu durchqueren, es griff schließlich mein Bein an und ich musste mich entscheiden, ob ich es in das nächste Königreich treten oder mich zurückziehen sollte. Ein Ochse hatte Größenwahn und ich vermutete tatsächlich, dass es sich um einen Dämon handelte. Ein weiteres Beispiel ist ein winziger blauer Vogel, der dich auf eine Suche schickt. Die Mission bestand darin, ein riesiges Kloster zu erklimmen, um Adler zu töten, die ein Nest auf dem Dach einer Superwaffe astronomischen Ausmaßes gebaut hatten. Der kleine Vogel wollte sein Nest, aber ich hatte eine Ahnung, dass er wahrscheinlich die Weltherrschaft anstreben wollte. Die Adler waren jedoch etwas unangenehm und wollten nicht, dass ich in die Nähe komme, da ich Keime tragen könnte. Ich legte viel Sprengstoff in das Nest und zog viel brennbare Flüssigkeit in eine Spur aus dem Nest. Ich zündete alles an und beobachtete das Feuerwerk aus der Ferne. Natürlich können Sie die Bitte des winzigen Vogels auch ignorieren und die Adler leben lassen. Das ist eine kleine Auswahl an Begegnungen und die Macken der Tiere sind erstaunlich. Es gibt viel Humor in diesem Universum. Natürlich wirst du auch auf Untote und andere Kreaturen treffen. Sie sind im Grunde immer hervorragend, sowohl in der Sprachausgabe als auch in ihrer Persönlichkeit. Man merkt, dass Larian Studios Zeit mit Dingen verbracht hat, die andere in unbedeutende Anekdoten verwandeln würden.

Baldur's Gate IIIBaldur's Gate IIIBaldur's Gate III

Zusätzlich zu Gesprächen und anderen Dingen können Sie drastischere Maßnahmen ergreifen und Gewalt gegen die Tierwelt anwenden. Das bringt uns zum Kampf, der einfach fantastisch ist. Die Vertikalität zusammen mit der Freiheit jeder Schlacht wirkt Wunder für meinen Einfallsreichtum. Es gibt immer mehr als einen Weg, sich den Kämpfen zu nähern. Wie wäre es mit Katzen oder anderen Tieren, um Feinde zu einem großen Haufen explosiver Fässer zu führen? Du kannst einen Schurken mit Giftwaffen in einer Höhe über vielen Räumen heimlich positionieren, bevor der Kampf beginnt. Du kannst den Feind in Schafe verwandeln und ihn in eine andere Dimension schicken. Wenn das nicht ausreicht, können Sie Fraktionen dazu bringen, sich gegenseitig zu bekämpfen.

Ich mochte einen Zauber, der mir eine magische Hand gab, um mit allem in der Welt zu interagieren. Die Geisterhand verhält sich ein bisschen wie ein zusätzlicher Verbündeter. Es eignet sich auch hervorragend außerhalb des Kampfes, um durch Umgebungen zu navigieren, um Hebel zu aktivieren, die Ihre Gefährten nicht betätigen sollen. Es kann Heilgegenstände wirken und neue Wege bieten, um Situationen anzugehen. Hier zeigt sich die Stärke des Abenteuers, sowohl der Kampf als auch die Weltkarte sind auf eine Weise zusammengefügt, an die nur Divinity: Original Sin 1 und 2 heranreichen. Es ist eine willkommene Ergänzung, da dies mehr Interaktionen mit der Umgebung schafft und eine Problemlösung auf eine Weise ermöglicht, die Baldurs Tor 1 oder 2 nicht einmal annähernd erreicht hat. Sie werden ständig ermutigt, über den Tellerrand hinauszuschauen und verrückte Pläne zu improvisieren. Auch der rundenbasierte Kampfmodus ermöglicht es dir, dir dabei Zeit zu lassen.

Solltest du verwundet werden, kannst du jederzeit ins Lager zurückkehren und dich ausruhen, mit deinen Kameraden sprechen und dich um die Ausrüstung kümmern oder deine Vorräte sortieren. Du kannst dich zweimal in der Welt kurz ausruhen, aber das füllt nicht immer alle deine Fähigkeiten wieder auf, die nur eine begrenzte Anzahl von Malen verwendet werden können. Ein Großteil des Abenteuers wird auch am Lagerfeuer verbracht, wo Quests und Geschichtenerzählen stattfinden. Obwohl es in modernen Einstiegen in die Welt der isometrischen Rollenspiele sehr beliebt ist, gibt es keinen Basisbau. Es fühlt sich gut an, dass es Alternativen gibt, egal ob Sie das leichtere System von Pillars of Eternity, Ni no Kuni II: Revenant Kingdom oder den ehrgeizigen Modus von Pathfinder: Kingmaker mögen. Du musst dich um nichts anderes kümmern als um deine Gefährten, deine Gegenstände, die Kämpfe und die Geschichte. Wenn du alles erledigt hast, was du im Camp tun möchtest, kannst du schnell dorthin zurückkehren, wo du zuletzt aufgehört hast. Sie können die Ruhefunktion in den rundenbasierten Kämpfen nicht verwenden, daher ist Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg.

Baldur's Gate III

Das Fehlen eines Echtzeit-Kampfsystems kann ältere Fans spalten. Ich selbst war nie von diesem System überzeugt und bevorzuge robuste, rundenbasierte Systeme. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es schwierig ist, den Computer dazu zu bringen, kompetente Dinge zu tun, wenn man in Echtzeit spielt. Sie müssen ständig pausieren, und doch ist es schwierig, effizient zu bleiben und ständig sicherzustellen, dass die Schergen das tun, was Sie wollen. Diese Probleme sind weg, stattdessen geht es darum, wie du dich auf den Kampf vorbereitest. Du hast alles von Elixier, Ausrüstung, Granaten, Heiltränken und Ruhe. Vergiss nicht die Raumvorbereitungen wie Fallen, Positionierung und vieles mehr, bevor der Kampf beginnt. Es gibt eine Tiefe und Komplexität, die Ihren Einfallsreichtum auf die Probe stellen wird. Es ist nichts Falsches daran, das andere System von älteren Titeln zu bevorzugen, aber ich finde, dass dies für mich auf eine völlig andere Weise funktioniert. Es gibt auch ein bisschen mehr Strategie und Taktik dank all der Interaktionen mit der Umgebung.

Da die Feinde nicht mit dir skalieren, musst du darauf vorbereitet sein, dass es Kämpfe gibt, die du nicht sofort gewinnen kannst. Es ist nie zu spät, später wiederzukommen. Oft gibt es jedoch viele Möglichkeiten, einen Feind loszuwerden. Du kannst Feinde in Abgründe stoßen und Feinde loswerden, bevor der Kampf beginnt. Wenn du geschickt bist, kannst du in manchen Situationen alle Feinde bis auf einen oder zwei abziehen, was es einfacher macht. Dies birgt einige Risiken, eines ist, dass andere sehen können, und wenn Sie noch kein Feind der Charaktere um Sie herum sind, kann dies ein Ergebnis sein, wenn Sie gesehen werden. Ein anderer könnte Auswirkungen auf Ihren Charakter und die Geschichte haben. Es gibt mehrere Klassen, die nicht nur Aspekte haben, die sich auf die Kämpfe, sondern auch auf den Charakter auswirken.

Baldur's Gate III

Ich habe versucht, alle Wachen in einem Bossraum zu eliminieren, damit ich mich während des Kampfes mit dem Boss selbst nicht mit ihnen auseinandersetzen muss. Ich stieß diskret einen wütenden Elfen in einen tiefen Abgrund und das führte dazu, dass der Schwur meines Paladins gebrochen wurde. Ich brach zusammen und verlor meine Kräfte, der Boss sah meine Ermordung und nun befand ich mich in einem persönlichen Konflikt sowie in der Außenwelt. Es gibt ständig unerwartete Dinge und das Abenteuer geht in verschiedene Richtungen. Normalerweise meide ich die Paladin-Klasse in anderen Kontexten, aber ich wollte sie mit dem Fokus "Eid der Urahnen" testen. Plötzlich lerne ich neue Charaktere kennen und habe Konsequenzen für mein Handeln. Stattdessen wurde ich zu einem Eidbrecher, der die Toten kontrollieren kann und Zugang zu dunkler Magie hat. Meiner Meinung nach wurde die Klasse ein bisschen mehr zu einem versteckten Todesritter-Archetyp, obwohl der Fokus nicht erfordert, dass man mit diesen Kräften Böses begeht. Du kannst den Eid jederzeit erneut schwören, damit du nicht für immer ausgesperrt bist, wenn du deine Meinung änderst oder viele der Kräfte, die du verlierst, zurückhaben möchtest. Aber es ist irgendwie lustig, dass ein Fokus hinter Entscheidungen versteckt ist, die mit dem Charakter, den du spielst, kollidieren. Mir gefällt vor allem, dass wir nicht nur unsere Magie verlieren, sondern etwas anderes zurückbekommen.

In solchen Dingen finde ich sowohl Wiederspielwert als auch eine Portion Genialität. Sperren Sie den Spieler niemals von seinen Entscheidungen aus. Sie können Ihre Klasse rückgängig machen, wenn Sie eine falsche Wahl getroffen haben, und Sie können Auswahlmöglichkeiten rückgängig machen. Es erlaubt dir zu experimentieren, denn einige Entscheidungen können dich mit einem schwachen Charakter zurücklassen und was du entscheidest, wenn du aufsteigst, kann eine falsche Wahl beim Klassenaufbau sein. Im Gegensatz zu vielen Action-RPGs und isometrischen RPGs der Vergangenheit haben Sie nicht die Kopfschmerzen, 50-60 Stunden im Abenteuer unnötig schwach zu bleiben. Die Benutzeroberfläche für all dies und noch viel mehr ist größtenteils robust und intim. Es ist klar, dass die Entwickler eine Benutzeroberfläche für den PC entworfen haben und nicht nur etwas kopiert haben, das für den Controller entwickelt wurde. Mein einziger wirklicher Kritikpunkt ist, dass ich gerne in der Lage wäre, mit Überschriften zwischen Gegenständen und Magie zu sortieren, um Klarheit zu schaffen. Ich hätte auch gerne die Möglichkeit, die Vorräte aller Gefährten zu sehen, während ich im Lager bin, ohne einige bitten zu müssen, meine Gruppe zu verlassen (man kann nur drei Gefährten gleichzeitig haben), andere zu bitten, sich anzuschließen und dann zu gehen. Dies ist meistens ein Ärgernis und fühlt sich wie eine unnötige Einschränkung an.

Baldur's Gate III

Eine Funktion, die mir sehr gut gefallen hat, ist die Schaltfläche "Forschen". Es ermöglicht Ihnen, schnell und einfach zu sehen, wovon der Feind mehr aushalten kann, und gibt Ihnen Hinweise darauf, wogegen der Feind schwach ist. Dies hätte etwas Spielähnlicheres sein können, bei dem Sie Informationen über die Monster suchen oder finden. Apropos Information: Sowohl die Benutzeroberfläche als auch alles auf der Welt sind atemberaubend gestaltet. Es ist einfach, alles zu finden, was Sie brauchen, und Sie können Ihre Vorräte frei durchsuchen. Abgesehen von der Nützlichkeit ist das Spiel schön und einladend anzusehen. Die Rüstung, die Kleidung, die Gebäude, das Gras und alles andere der Charaktere sind konsistent und technisch einwandfrei. Die Musik erweckt die Welt auf magische Weise zum Leben und ich finde, dass sie mich in diese gemütliche Fantasiewelt hineinzieht. Die Klänge sind phänomenal, egal ob Sie sich in den Bergen oder unter der Erde in den tiefsten Tempeln befinden. Die Probleme, die ich mit der Technik hatte, sind Fehler, mehrere davon spielzerstörender Natur und meiner Meinung nach Speicherlecks. Das Spiel wird langsamer, je länger du spielst, und fängt an zu hacken. Allein ein Neustart löst diese Probleme. Die Kamera kann Sie durcheinander bringen, aber dank des rundenbasierten Modus ist es selten ein Problem, wenn es darauf ankommt.

Baldur's Gate IIIBaldur's Gate III

Wenn Sie Fehler, potenzielle Leistungsprobleme im Laufe der Zeit und eine manchmal schelmische Kamera akzeptieren, ist dies eine meiner großen Empfehlungen des Jahres. Es beeindruckt mit starken Geschichten, einladender Persönlichkeit, schönen und abwechslungsreichen Umgebungen und einer Ermutigung, mit der totalen Freiheit zu experimentieren, die das Spiel bietet. Die Musik ist entzückend und ich mag fast alles an dem Abenteuer. Es ermöglicht dir wirklich, deinen Charakter zu deinem eigenen zu machen und bietet unvergessliche Momente. Es gibt auch überall Geheimnisse unterschiedlicher Größe. Wenn du Rollenspiele magst, ist Baldur's Gate 3 das Highlight des Jahres und eines der besten Spiele seines Genres in den letzten Jahren. Es gibt keine Mikrotransaktionen, sondern ein komplettes Abenteuer für einen bis mehrere Spieler im kooperativen Modus, und ich ermutige Sie, dies zu berücksichtigen, wenn der Sommer zu Ende geht. Meiner Meinung nach ist es zweifellos das bisher beste Spiel des Studios. Während ich von Baldur's Gate 1 und 2 nie begeistert war, ist es ihrem monumentalen Erfolg zu verdanken, dass wir jetzt ein noch besseres Drittel haben. Der Titel setzt einen neuen Standard für die Serie und ich hoffe, dass Larian Studios die Ehre hat, in Zukunft einen möglichen vierten zu entwickeln.

Baldur's Gate IIIBaldur's Gate III
Baldur's Gate III
10 Gamereactor Deutschland
10 / 10
+
Fesselnde Geschichte, komplexe Spielmechanik, interessante Charaktere, ständige Überraschungen, guter Wiederspielwert, unglaublich viele Dialoge und Zwischensequenzen, besser als seine Vorgänger, schöne Umgebungen und guter Humor.
-
Gelegentliche spielzerstörende Fehler, manchmal nervige Kamera
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Baldur's Gate III auf PS5Score

Baldur's Gate III auf PS5

KRITIK. Von Toni Turren

Trotz der Tatsache, dass es einige kleine Fehler in Baldur's Gate 3 gibt, kommt es als eine der besten Veröffentlichungen im Jahr 2023 heraus, obwohl es im Vergleich zur PC-Version einige langsame Teile gibt. Am wichtigsten ist es zu verstehen, dass dieses Spiel rundenbasiert ist und sich daher viel mehr von der Veröffentlichung von 2004 unterscheidet.

0
Baldur's Gate 3Score

Baldur's Gate 3

KRITIK. Von Patrik Severin

Patrik hat seine Überlebensausrüstung gepackt, um eine langwierige Rückkehr an die Schwertküste zu bewältigen und um zu sehen, ob das dritte Baldur's Gate sinnvoll ist, um den Sommer mit ...



Lädt nächsten Inhalt