Deutsch
Gamereactor
esports

Amouranth ist jetzt Eigentümer einer E-Sport-Organisation

Der Streamer hat eine Beteiligung am Wildcard Gaming-Team erworben.

HQ

Die Streamerin Kaitlyn "Amouranth" Siragusa hat beschlossen, sich auch im E-Sport-Bereich zu versuchen. Die Influencerin hat bekannt gegeben, dass sie eine Beteiligung an der OrganisationWildcard Gaming erworben hat, wobei der Blogbeitrag hinzufügt, dass es sich um eine "bedeutende Eigentumsbeteiligung" handelt.

Amouranth sagt: "Ich hatte schon immer ein Auge auf E-Sport geworfen. Ich habe bewundert, was andere Schöpfer wie DisguisedToast und MoistCrit1kal mit ihren eigenen Organisationen gemacht haben. In meinen Gesprächen mit Organisationen und in der Forschung fühlte sich Wildcard als die beste Gelegenheit an, ein wachsendes Unternehmen mitzugestalten."

Uns wurde gesagt, dass dieser Eigentümerwechsel dazu führen wird, dass Amouranths Know-how in den Bereichen Content-Erstellung und Marketing genutzt wird, um die Anhängerschaft von Wildcard in der nordamerikanischen Region zu vergrößern. Dies wird sich später in diesem Jahr in vollem Umfang zeigen, wenn das Team weiterhin aktiv ist und an kommenden Turnieren teilnimmt, wie dem Rainbow Six: Siege Pro League, und auch wenn es seine nächste Bekleidungslinie auf den Markt bringt.

Amouranth ist jetzt Eigentümer einer E-Sport-Organisation


Lädt nächsten Inhalt