Deutsch
Gamereactor
News
Peaky Blinders

Zwei Peaky Blinders Spin-offs sind bei Netflix in Arbeit

Die eine soll in der Zukunft nach den Ereignissen der Hauptserie spielen, während die andere wahrscheinlich in der Vergangenheit spielen wird.

HQ

Es scheint, dass Netflix den Weg anderer Hollywood-Studios geht und Spin-offs, Prequels und Fortsetzungen seiner erfolgreichsten Projekte verfolgt. Laut einem aktuellen Bloomberg-Bericht werden wir zwei Peaky Blinders -Serien des Streamers sehen.

Eines dieser Spin-offs wird in Boston spielen, ein paar Jahrzehnte nach den Ereignissen der Hauptserie. Der andere wird sich auf Polly konzentrieren, eine der beliebtesten Figuren der Originalserie. Pollys Serie wird mit ziemlicher Sicherheit in der Vergangenheit spielen, da Helen McCrory, die Schauspielerin, die Polly spielte, leider im Jahr 2021 verstorben ist.

Ohne sie wäre es wahrscheinlich, dass diese Serie bei den Fans auf eine kleine Kontroverse stoßen könnte, da ihr Auftritt Polly zum Leben erweckt hat. So oder so, es wird interessant sein, eine Serie ohne Cillian Murphys Tommy Shelby an der Spitze der Familie zu sehen, oder ohne eines der Gesichter, mit denen wir vertraut geworden sind.

Peaky Blinders

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt