Deutsch
Gamereactor
News
Yakuza Kiwami

Yakuza Kiwami steht im Februar auf PC bereit

Ein netter Teaser verrät die Neuigkeit.

HQ

Seit sich Sega 2017 dazu entschied, die Yakuza-Serie stärker in den Westen zu bringen, haben Fans verrückter Open-World-Spiele eine tolle Zeit. Das Franchise wurde schnell so beliebt, dass die japanische Firma eine neue Wachstumsmöglichkeit erkannte: den PC-Markt. Im August bekamen wir Yakuza 0 auf der Plattform, einige Monate später steht nun auch der Beginn von Kazuma Kiryus Abenteuer bereit.

Sega hat auf der Steam-Seite von Yakuza Kiwami ein kleines Gif geteilt, auf der wir den Gangster Goro Majima mit einem vielsagenden Gesichtsausdruck und einem Fetzen Text sehen. Darauf ist der 19. Februar erkennbar, was das Startdatum für den PC-Port ist. In ihrer offiziellen Pressemitteilung verspricht Sega "4K-Auflösung, unbegrenzter Framerate und anpassbare Bedienelementen". Kostenpunkt liegt bei 20 Euro. Yakuza Kiwami ist eine großartige Einführung in die Serie und wir dürfen uns sicher sein, dass Computerspieler eine gute Zeit mit dem Game haben werden.

HQ
Yakuza Kiwami

Ähnliche Texte

0
Yakuza KiwamiScore

Yakuza Kiwami

KRITIK. Von Markus Hirsilä

Im Kern ist das Remake ein typisches Yakuza-Spiel, daher ist es empfehlenswert, zumindest etwas Erfahrung mit den anderen Teilen der Reihe zu haben.



Lädt nächsten Inhalt