Deutsch
Gamereactor
News

Xbox Series: Betriebssystem benötigt ca. 129 Gigabyte

Der Platz für die Games ist begrenzt, vor allem auf der Series S.

Mehrere amerikanische Medien hatten am vergangenen Wochenende Gelegenheit, die Xbox Series S/X auszuprobieren, was uns erste Erfahrungsberichte zur gesteigerten technischen Performance von aktuellen Spielen zur Verfügung stellte. Ein weiterer Aspekt betrifft die tatsächliche Größe der SSD-Festplatte, denn IGN stellte fest, dass der 1TB großen Festplatte nur etwa 802 GB Speicherplatz für Spiele und Apps zur Verfügung stehen.

Wer eine Festplatte dieser Größe besitzt, der weiß vielleicht, dass 1 TB Speicher rein rechnerisch ca. 931 Gigabyte sind - was übrigens auch die Größe der externen Speicherkarten der Xbox Series S und X entspricht. Der Rest von ca. 130 GB entfällt offenbar auf das Betriebssystem. Zum Vergleich: Als die Xbox One 2013 erschien, wurden 138 GB vom internen System verwendet (die PS4 nahm damals 93 GB ein). In jedem Fall muss man das bei der Installation besonders großer Spiele beachten. Bei der 512 GB großen SSD-Festplatte der Xbox Series S dürfte das in absehbarer Zeit zu einem echten Problem werden, obwohl das System im Vergleich zur Series X ja etwas kleinere Datenmengen benötigt.

Xbox Series: Betriebssystem benötigt ca. 129 Gigabyte


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.