Deutsch
Gamereactor
esports
Rainbow Six: Siege

Wylde bekräftigt sein Engagement für Rainbow Six: Siege eSports

Das Team rekrutiert "aktiv für die Europa League 2024".

HQ

Die E-Sport-Organisation Wylde hat eine Erklärung veröffentlicht, um den Fans zu bestätigen, dass sie sich immer noch der kompetitiven Rainbow Six: Siege-Szene verschrieben hat. Das Team hat bestätigt, dass es derzeit dabei ist, für die Europe League 2024 zu rekrutieren und dass es starke Partnerschaften mit Ubisoft und dem Turnierveranstalter BLAST hat.

"WYLDE engagiert sich weiterhin für Rainbow Six Siege und rekrutiert aktiv für die Europe League 2024 nach den Prinzipien Integrität, Professionalität und Ehrgeiz. Unsere starken, strategischen Partnerschaften mit Ubisoft und BLAST basieren auf Respekt, Vertrauen und gegenseitigem Verständnis.

"Zu jeder Zeit hat und wird WYLDE unsere Spieler respektieren und unterstützen und im Gegenzug verlangen, dass die höchsten professionellen Standards von unserem WYLDE-Kader jederzeit eingehalten werden."

Es wird nicht erwähnt, wen Wylde für sein kommendes Rainbow Six Roster ins Visier nimmt.

Rainbow Six: Siege

Ähnliche Texte

0
Rainbow Six: SiegeScore

Rainbow Six: Siege

KRITIK. Von Anders Mai

Ubisofts populärer Shooter kehrt nach Rainbow Six: Vegas 2 von 2008 wieder zurück. Ist Siege nun das Spiel, auf das die Fans gewartet haben?



Lädt nächsten Inhalt