Deutsch
Gamereactor
esports
Call of Duty: Warzone

World Series of Warzone 2022 angekündigt

Es wird $ 600.000 an Preisgeld sowie ein offenes Qualifikationsformat im Spiel enthalten.

HQ

Activision hat angekündigt , dass das Call of Duty: Warzone World Series of Warzone-Wettbewerbsturnier im August und September zurückkehren wird.

Im Gegensatz zu früheren Versionen des Events wird das Turnier dieses Mal jedoch offene Qualifikationsturniere im Spiel bieten, und in ähnlicher Weise wird der Preispool von $ 400.000 auf $ 600.000 erheblich erhöht.

Das Turnier wird in einem Trios-Format auf der Caldera-Karte gespielt, wobei die offene Qualifikation für den 12. August angesetzt ist und bis zum 15. August läuft. Dies führt dann zu einer definierten europäischen und nordamerikanischen Serie, in der die besten 40 qualifizierten Teams am 20. bzw. 21. August gegeneinander antreten.

Im Anschluss an diese Veranstaltungen werden die besten 20 Teams aus jeder Region sowie weitere eingeladene 20 Teams in den EU- und NA-Finals am 6. und 7. September gegeneinander antreten, um einen Anteil an einem Preispool von 300.000 US-Dollar in jeder Region zu erhalten. Alle Wettbewerbe finden online statt.

Call of Duty: Warzone

Ähnliche Texte

0
Call of Duty: WarzoneScore

Call of Duty: Warzone

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Infinity Ward liefert eine neue Battle-Royale-Erfahrung, die der Konkurrenz allerdings nur wenig Eigenes entgegenzusetzen hat.



Lädt nächsten Inhalt