Deutsch
Gamereactor
News
World of Warships

World of Warships: Sowjet-Schiffe verlassen die Werft mit neuem Update

Das nächste große Update ist gestern veröffentlicht worden und bringt neue Inhalte in das Spiel.

Die seit langem erwarteten sowjetischen Schlachtschiffe haben ihren Weg auf die Live-Server von World of Warships gefunden und beginnen langsam damit, eine neue Ära der Seegefechte einzuleiten. Neben den Ozeanriesen, die bereits auf den Testservern spielbar waren, verlassen vier weitere sowjetische Kriegsschiffe den sicheren Hafen.

Zudem wird es einen neuen Kommandeur geben, der diese Schiffe unterstützt. Nikolai Kusnezow, der Führer der sowjetischen Marine, besitzt einzigartige Fähigkeiten und gelangt über die nötige Menge an Provisionstoken in euer Spiel. Für engagierte Fans gibt es eine neue Karte in Griechenland, die speziell für Kriegsschiffe der Klassen IX und X erdacht wurde. Die von der Insel Santorin inspirierte Karte befindet sich in der Ägäis und zeigt niedrige Inseln, die unsteten Schutz vor Langwaffen-Angriffen bieten.

Wer auf diesem Niveau spielen darf, wird sich über die Ranglisten-Gefechte freuen, die endlich World of Warships kompetitive Gefechte bereichern. Sieben Zerstörer spielen in Domination und Epicenter gegeneinander. Wer noch kein Schiff der zehnten Klasse hat, darf sich im Shop eines mieten, um daran teilzunehmen.

Zuletzt wurden die In-Game-Häfen aktualisiert, um dynamischere Umgebung zu bieten. Ein Tag-Nacht-Wechsel wurde ebenfalls eingefügt, und bestimmte Orte sind nun von dichtem Nebel umgeben. Wir dürfen also häufiger zufrieden in den Sonnenuntergang schauen, während wir Tod und Verderben auf unsere Feinde schleudern. Was haltet ihr von diesen Neuerungen?

Ähnliche Texte

World of Warships mit festem Termin

World of Warships mit festem Termin

NEWS. Von Martin Eiser

Wargaming hat mit World of Tanks und World of Warplanes bereits Land und Luft erobert. Am 17. September startet mit World of Warships offiziell die Eroberung des Wassers....



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.