Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
The Legend of Zelda: Link's Awakening

Wir flitzen durch die E3-Demo von Zelda: Link's Awakening

Nintendo gab uns 15 Minuten Zeit mit Zeldas neuem Spiel. Weil wir aber vorbereitet waren, haben wir den ersten Dungeon in zehn Minuten gepackt.

Die Demo von The Legend of Zelda: Link's Awakening, die wir auf der E3 2019 im privaten Pressebereich von Nintendo gesehen haben, war ebenso charmant wie kurz... Um einen guten Eindruck zu bekommen, haben wir uns also zweimal angestellt und können euch nun einen kleinen Speedrun präsentieren. Statt der vorgesehenen 15 Minuten haben wir den ersten Dungeon in zehn Minuten gerockt.

Gestartet wurde natürlich in unserem Haus, wo wir Marin und ihren Vater Tarin treffen und den Hylian-Schild bekommen. Anschließend erkunden wir die ersten Gebiete der Insel Cocolint, darunter Mövendorf, den Toronga-Strand (wo wir das Schwert sammeln und die Eule uns vom Windfisch erzählt), den Zauberwald (wo wir die Hexe und den Waschbär treffen) und einige Teile der Cololint-Prärie. Das Hauptziel? Wir müssen Rocs Feder bekommen, um über Goombas springen zu können, so wie Mario. Dafür ging es in die Tiefen des allerersten Verlieses des Spiels - den Wurmpalast.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt