Deutsch
Gamereactor
News
Tales of Arise

Westliche Popularität der Tales-of-Serie beeinflusst Entwicklung von Tales of Arise

Während unserer Zeit in Los Angeles sprach der Produzent Yusuke Tomizawa mit uns über die Serie und Tales of Arise.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Tales of Arise wurde auf der E3-Pressekonferenz von Xbox in diesem Monat offiziell enthüllt. Den Produzenten der Tales-of-Reihe, Yusuke Tomizawa, haben wir anschließend gefragt, auf welche spannenden Änderungen sich Fans beim neuen Ableger einstellen dürfen:

"Wie ihr im Trailer sehen könnt, ist eine der größten Änderungen gegenüber dem vorherigen Titel die Grafik", erklärte er. "Tatsächlich wurden Grafik und Stil so weiterentwickelt, dass wir den Stil der Tales-of-Serie [in gewisser Weise] beibehalten mussten. Andererseits haben wir mit Tales of Arise die Unreal Engine 4 eingeführt, wodurch die Präsentation eben realistischer wird."

Wir hörten von Tomizawa zudem, dass das Team das Kampfsystem weiter verbessern werde, damit Spieler eine "intuitivere, belohnendere Steuerung" bekommen.

In Bezug auf die gesamte Serie - anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums im nächsten Jahr - reflektierte Tomizawa liebevoll das, was zuvor in den Tales-of-Spielen geschehen ist. Dabei hat die anhaltende Popularität einiger Charaktere einen bemerkenswerten Effekt in allen Spielen gehabt:

"Ich glaube, dass die Tales-of-Reihe wirklich mit der Ära der RPG-Reihen übereinstimmt und ihre Nachfrage [...] widerspiegelt. Ungeachtet der Änderungen in jedem Titel glaube ich, dass die Charaktere in allen Spielen sehr attraktiv sind, also müssen wir diesen Kern [...] der Serie in Tales of Arise beibehalten."

Tomizawa teilte uns noch mit, dass die Spiele über die Jahre im Westen populärer geworden seien, was sich später auf das Franchise selbst ausgewirkt hat.

"Ich glaube wir haben mehr Einfluss bei den westlichen Spielern erhalten, die jetzt die Tales-of-Serie spielen", sagte er. "Wie ihr zum Beispiel sehen könnt, ist der Hauptdarsteller zum ersten Mal in der Serie in einer Rüstung unterwegs. [...] Wir streben eine Art Einheit zwischen der Welt und der Art-Direktion an, in den Umgebungen der Spielwelt, [ihren] Charakteren und [wie diese auftreten]. Wir möchten also, dass die Charaktere in der Welt von Tales of Arise [...] wirklich natürlich wirken [...]."

Seid ihr ein langjähriger Tales-of-Fan?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Tales of Arise

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.