Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Wasteland 3

Wasteland 3 hat mindestens zehn verschiedene Enden

Unser Stand bei verschiedenen Fraktionen und beteiligten Figuren soll unabhängig davon ebenfalls in den Schluss miteinbezogen werden.

In zwei Monaten spielen einige von uns Wasteland 3, das vielleicht letzte Multiplattform-Spiel des Entwicklers Inxile Entertainment (die wurden doch mittlerweile von Microsoft gekauft). Es scheint ganz so, als ob sich Fans noch einmal auf eine epische Reise einstellen dürfen, denn der Tradition folgend wird auch das nächste Game der Reihe viele verschiedene Enden erhalten - abhängig von euren getroffenen Entscheidungen. In einem Interview mit PCGamesN teilt der Lead Level Designer Jeremy Kopman zumindest mit, dass es mindestens zehn bedeutende Abschlüsse der Geschichte geben wird, die alle sehr unterschiedlich ausfallen sollen:

"Wir haben mindestens zehn wichtige Endpunkte. Und dann gibt es Unmengen kleinerer Auswahlmöglichkeiten, die sich auf kleine Variationen des Schlusses auswirken, was sich durch verschiedene Charaktere äußert. Wir verfolgen außerdem, welche verschiedenen Fraktionen ihr wie [miteinbezogen habt], also wie sehr die Sicherheitskräfte des Patriarchs, die Marshalls [und so weiter] eure Entscheidungen beeinflusst haben, die ihr viel später im Spiel trefft."

Es gibt verschiedene Funktionen, mehrere Enden, viele Auswahlmöglichkeiten und ein taktisches, rundenbasiertes Gameplay in Wasteland 3. Klingt das nicht nach einer perfekten Mischung für viele Stunden Taktik-Spaß? Mehr Eindrücke zum Spiel erhaltet ihr in unserer frischen Vorschau.

Wasteland 3

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt