Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
Overwatch 2

Washington Justice hat den Reset-Knopf gedrückt

Der Kader und der Trainerstab des gesamten Teams wurden freigegeben.

HQ

Das Team der Washington Justice Overwatch League hatte ein eher enttäuschendes Jahr 2022, nachdem es sich nicht für die Playoffs qualifizieren konnte, nachdem es das Jahr mit einer 11-13-Bilanz beendet hatte, obwohl es theoretisch sehr talentiert war.

Vor diesem Hintergrund ist es keine große Überraschung, dass das Team beschlossen hat, den Reset-Knopf für 2023 zu drücken, und seinen gesamten Kader und Trainerstab freigegeben hat und versuchen wird, den sehr reichhaltigen und geschäftigen Free Agency Pool zu erkunden, der in dieser Nebensaison vorhanden ist.

Um genau zu sein, sind dies die Personen, die aus dem Team entlassen wurden:


  • Jang "Decay" Gui-un

  • Kim "Assassin" Sung-won

  • Jeong "Krillin" Young-hoon

  • Ein "OPENER" Gi-beom

  • Shin "Kalios" Woo-yeol

  • Haeni "Haeni" Kim

  • Han "Sup7eme" Seung-jun

Overwatch 2

Ähnliche Texte

0
Overwatch 2Score

Overwatch 2

KRITIK. Von Ben Lyons

Blizzards Shooter-Fortsetzung ist da, aber wie schneidet sie als Nachfolger eines der besten Spiele des letzten Jahrzehnts ab?



Lädt nächsten Inhalt