Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Warhammer 40,000: Darktide

Warhammer 40,000: Darktide

Fatshark ist zurück mit der neuesten Ergänzung der "Tide" -Serie, die die Spieler in eine schmutzige und dunkle Bienenstockstadt entführt.

HQ

Der schwedische Fetthai ist zurück mit einem neuen Koop-Abenteuer für vier Spieler. Es baut auf dem Modell in Vermintide und Vermintide 2 auf, die wiederum Ideen von Left 4 Dead übernommen haben. Diesmal werden große mutierte Ratten, wahnsinnig speichelnde Monsterbestien oder muskulöse wütende Todeskrieger nicht in einer dunklen Fantasy-Interpretation des Warhammer-Universums verwendet. In Warhammer 40,000: Darktide erleben wir eine düstere, schmutzige, gnadenlos gewalttätige und dunkle Zukunft, in der nur Krieg und totales Elend herrschen.

Traditionell folgen wir in dieser zukünftigen Interpretation normalerweise der Space Marines-Fraktion mit ihren genetisch verbesserten Supersoldaten. Deine erste Begegnung mit der Welt ist ein Prolog, der dich in eine Art Hub-Welt führt, in der du hier alles tun kannst, was du brauchst, bevor du zu Einfällen aufbrichst. Sie können Waffen kaufen und verkaufen, andere wichtige Gebäude besuchen und mehr, ich möchte nicht zu viel verraten, aber Ihre Zeit wird hier zwischen den Missionen gut verbracht.

HQ

Das Beste an Darktide als Komplettpaket wie diesem sind zunächst eher die Protagonisten, die sich ein wenig vom Muster der Lizenz selbst lösen und die genetisch verbesserten Space Marines Supersoldaten überspringen. Es war eine Freude, mehr sterblichen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zu folgen. Sie können als normaler Soldat, als Individuum mit mächtigen Fähigkeiten (die Magie aus früheren Titeln ersetzen), als religiöser Fanatiker und als großer Troll mit einem Granatwerfer spielen. Letzteres heißt Ogryn und ist eine sehr mächtige Klasse, die viel Schaden aushalten kann. Der Zelot kann seine Kräfte nutzen, um das Team und seine Nahkampffähigkeit, zu dominieren, zu unterstützen. Psyker, wie sie auch genannt werden, sind eine sehr zerbrechliche, aber offensive Klasse, die "Magie" einsetzt, um das Schlachtfeld zu dominieren. Schließlich haben wir den Veteranen, der sowohl gut im Nahkampf als auch mit Waffen ist, um Feinde auszuschalten. Die Klassen haben eine große Synergie, etwas, worin Fatshark im Laufe der Jahre eindeutig besser geworden ist.

Werbung:

Diese Charaktere, deren Aussehen Sie entwerfen können, werden in die Stadt geworfen, um Missionen auszuführen. Dies kann das Hacken von Computern, das Töten wichtiger Ziele und ähnliche Dinge beinhalten - ich fand die Quests nicht sehr verschieden von Fatsharks früheren Werken. Die Klassen funktionieren jedoch etwas anders und die Szenerie unterscheidet sich deutlich von früheren Titeln. Ich mag die Details in allem, von Abwasserkanälen, Bahnhöfen und Kirchen, und wenn vier Leute zusammenarbeiten, macht das großen Spaß.

Warhammer 40,000: DarktideWarhammer 40,000: Darktide

Die Musik und das Sounddesign helfen wirklich, das ganze Gemetzel zu verkaufen. Ich habe das Gefühl, dass Darktide in den meisten Bereichen gut poliert wurde und nicht mit seinen Horden von Feinden herumscherzt. Sie können von infizierten, speziellen Monstern und mehr überrascht werden, und genau wie in Vermintide muss das Team zusammenarbeiten, um zu überleben, was noch deutlicher wird, wenn Sie etwas schwierigere Missionen ausprobieren. Während ich meine Spiele mit Fremden genossen habe, habe ich sofort verstanden, dass die Zusammenarbeit mit Freunden der richtige Weg ist. Es ist möglich, alleine und mit Bots als Begleiter zu spielen, aber machen Sie keinen Fehler, Bots können Menschen nicht ersetzen und sind selten erfolgreich in ihrer Mission. Wenn Sie ein Einzelspieler-Erlebnis wollten, ist es noch nicht da.

Während ich die Ästhetik, die Musik, die Zwischensequenzen und das Framing liebe, bin ich auf Tonnen von technischen Problemen gestoßen. In den ersten Tagen stürzte das Spiel eine Tonne ab. In der Zeit vor der Veröffentlichung hat sich die Situation verbessert, auch wenn es immer noch mehrere Abstürze und Bugs gibt, die das Gameplay plagen.

Werbung:

Genau wie in Fatsharks früheren Werken setzt die Wiederholung recht früh ein und die Erfahrung wird schnell monoton. Obwohl du den Schwierigkeitsgrad erhöhen kannst (durch härtere Missionen), reicht es nicht aus, Herausforderungen zum Freischalten von Kostümen abzuschließen. Apropos Kostüme, ich finde, dass es manchmal zu lange dauert, bis neue Outfits freigeschaltet werden, aber man kann dies umgehen, indem man echtes Geld für die Kleidung in einem Geschäft im Hub bezahlt.

Warhammer 40,000: Darktide
Warhammer 40,000: DarktideWarhammer 40,000: DarktideWarhammer 40,000: Darktide

Es ist klar, dass Fatshark sich um die Marke kümmert. Es ist nur eine Schande, dass die Technologie so minderwertig war. Im Moment bin ich mit den angebotenen Inhalten zufrieden. Ich habe auch Verbesserungen auf der technischen Seite gesehen, zum Glück. Es ist dunkel, die Feinde grotesk und die Welt ist unglaublich gut gemacht. Ich denke, dass die Basiserfahrung stärker ist als das, was sowohl Vermintide 1 als auch 2 auf den Tisch gebracht haben. Trotz der Weiterentwicklung ihres Konzepts können Sessions nach einer Weile etwas repetitiv und monoton werden, aber ich werde sagen, dass ich beeindruckt bin, dass die Entwickler ein Gefühl des Gewichts hinter den Waffen eingebaut haben. Traditionell neigen viele Entwickler dazu, es im Shooter-Genre zu vermissen, aber nicht hier. Darktide beweist mir, dass das Konzept, das Fatshark im Sinn hatte, in einer futuristischen Umgebung besser ist als im vorherigen Fantasy-Szenario.

08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
Schön. Hochwertiger Klang. Hervorragendes Design. Tolle Mechanik. Gute Klassen. Fantastischer Soundtrack.
-
Etwas repetitiv. Kosmetika verbergen sich hinter einer Paywall-Struktur.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Warhammer 40,000: DarktideScore

Warhammer 40,000: Darktide

KRITIK. Von Patrik Severin

Fatshark ist zurück mit der neuesten Ergänzung der "Tide" -Serie, die die Spieler in eine schmutzige und dunkle Bienenstockstadt entführt.



Lädt nächsten Inhalt