Deutsch
Gamereactor
News
Phantom: Covert Ops

VR-Shooter Phantom: Covert Ops ballert erst 2020

Als Entschädigung gibt es einen Gameplay-Trailer.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Wer es sich in der virtuellen Realität gemütlich gemacht hat, darf sich auf nDreams' VR-Ballerbude Phantom: Covert Ops freuen. Das Spiel verspricht explosive Action in den Schuhen eines Geheimagenten, sobald es erscheint. Nur leider wurde der Release diese Woche auf 2020 verschoben. In der Pressemitteilung heißt es: "Um [die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten], haben wir uns entschlossen, unseren Veröffentlichungstermin auf 2020 zu verschieben. Wir werden in den kommenden Monaten mehr darüber bekanntgeben. In der Zwischenzeit bedanken wir uns bei allen für die Geduld - wir versprechen, dass sich das Warten lohnt." Um Fans für die zusätzliche Wartezeit zu entschädigen gibt es einen ersten Gameplay-Trailer Phantom: Covert Ops. Das Material stammt von einer Oculus Rift.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Phantom: Covert Ops

Ähnliche Texte

Phantom: Covert OpsScore

Phantom: Covert Ops

KRITIK. Von Kalle Max Hofmann

In der virtuellen Realität arbeiten wir als Top-Agent im Paddelboot - und machen im Kampf um den Stealth-Thron Jagd auf Solid Snake!



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.