Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Viewfinder

Viewfinder

Die Realität ist nicht das, was sie mit diesem auffälligen Puzzler zu sein scheint.

HQ

Hin und wieder kriecht ein Indie-Spiel aus den Wäldern, von dem man einfach nicht anders kann, als verblüfft zu sein. Für mich ist dieses Spiel in diesem Sommer nichts anderes als Sad Owl Studios' Puzzle-Plattformer Viewfinder. Dieses entzückende Spiel bietet Rätsel, wie ich sie noch nie zuvor gesehen habe, da es auf wirklich verwirrende und verblüffende Weise mit der Perspektive spielt, während es gleichzeitig einfach und unglaublich einfach zu verstehen ist. Es ist ein Gleichgewicht, das unglaublich schwer zu managen ist, und jetzt, wo Viewfinder hier ist, kann ich Ihnen sagen, dass es dies und noch einiges mehr erreicht.

HQ

Die Idee ist, sich in eine bizarre Simulation zu begeben, die von einer Gruppe von Genies auf der Suche nach Antworten und Technologien erstellt wurde, die zur Rettung der realen Welt beitragen könnten. Zugegeben, die Handlung ist nicht wirklich fesselnd oder wichtig für das Viewfinder-Erlebnis. Es ist da und wird auf ähnliche Weise wie Graceful Decays Maquette erzählt, zum Beispiel gibt es Audiodateien und Post-it-Notizen und andere Umgebungsmerkmale, die Ihnen Teile der Geschichte zuspielen und ein Bild davon zeichnen, wer diese "Genies" waren und was passiert ist, um sie auseinanderwachsen zu sehen. Aber die Handlung kommt einem nie in die Quere oder lässt einen innehalten, um zu schätzen, was vor sich geht, so wie Maquette aggressiv Emotionen in sein Umwelt-Storytelling eingebrannt hat. Nein, du kommst in erster Linie wegen des Gameplays zu Viewfinder.

Wenn man einen weiteren Vergleich zu Maquette zieht und wie dieses Puzzlespiel mit Größe und Maßstab auf eine Weise spielte, die wirklich einzigartig und frisch war, bietet Viewfinder eine ähnliche Erfahrung, nur mit Blick auf die Perspektive. Um die Rätsel zu lösen, musst du im Wesentlichen Fotos und Bilder verwenden, um neue durchquerbare Teile eines Levels zu erstellen. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass es in jedem Level Rätsel zu lösen gibt, und diese werden dich auffordern, Batterien zu finden, um den Teleporter zum nächsten Level zu bringen, oder herauszufinden, wie du durch blockierte Türen und feste Oberflächen gehen kannst. Es mag simpel erscheinen, ein Foto von einer Brücke zu machen, um buchstäblich die Kluft zwischen zwei Plattformen zu überbrücken, aber je weiter das Spiel voranschreitet und Sie mit einer Kamera, einem Fotokopierer, mehreren Realitäten usw. vertraut gemacht werden, wird die Herausforderung exponentiell schwieriger und beginnt wirklich, Ihre Wahrnehmung und Logik zu verbessern.

Werbung:

Die Rätsel sind sehr einfach, aber sie werden Sie öfter am Kopf kratzen lassen. Da Viewfinder kein Hinweissystem hat, kannst du leicht in einem Rätsel stecken bleiben, da es keine Möglichkeit gibt, ein Level zu überspringen, und du musst jedes Level sehr linear abschließen, um das nächste zu erreichen. Aber die Lösung eines Rätsels liegt normalerweise direkt vor Ihnen, und Sie müssen nur die Grenzen der Logik überwinden, um sie zu knacken, was eine sehr schwierige Aufgabe sein kann.

Viewfinder

Im Gegensatz zu einigen Puzzlespielen, die mit unerbittlichen Rätseln immer weiter gehen, ist Viewfinder Maquette wieder ähnlicher, da es eine prägnantere, aber gut durchdachte Erfahrung ist. Jedes Level ist kurz, aber liebevoll gestaltet und bietet einzigartige Probleme. Man hat nie das Gefühl, vertrautes Terrain zu betreten, und dank der vielen skurrilen, ostereiartigen Geheimnisse und Tricks gibt es immer eine unterhaltsame Möglichkeit, die Zeit in jedem der Levels zu verlängern, auch indem man Sammlerstücke findet, die für jedes der Kapitel des Titels einzigartig sind.

Dann ist da noch die Präsentation, die wirklich erstklassig ist. Viewfinder hat eine sehr charmante Ästhetik, bei der du dir oft Zeit nimmst, um die Schönheit eines Levels zu schätzen, bevor du versuchst, seine Rätsel zu lösen. Die Musik ist entspannend und beruhigend, und die Sprachausgabe, wenn man die verstreuten Erzähldateien entdeckt, ist charismatisch und lebendig und erweckt jede der an der Geschichte beteiligten Figuren zum Leben.

Werbung:

Es mag zwar etwas pessimistisch erscheinen, aber bei einem so verwirrenden Spielstil hatte ich erwartet, dass ich beim Spielen Viewfinder auf ein paar seltsame und wunderbare Fehler und Probleme stoßen würde, Dinge, die auftreten, wenn man seine eigenen einzigartigen Lösungen für ein Problem anfleht. Aber ich habe es nie getan. Viewfinder fühlt sich sehr ausgefeilt und straff an, und das macht das Erlebnis nur noch spezieller und immersiver.

ViewfinderViewfinder

Viewfinder ist wirklich einzigartig und frisch. Dies ist ein wirklich fantastisches Puzzlespiel, das sich von einem gesättigten Genre abhebt und den Spieler nach jedem Level mit einem Gefühl des Staunens und Staunens zurücklässt. Ich denke immer noch, dass der Erzählung ein gewisses Gewicht fehlt und dass sie einige überzeugendere Wege gebrauchen könnte, um eine Geschichte zu erzählen, die über das meiste Vertrauen in auffindbare Audiodateien hinausgeht. Aber insgesamt ist es schwer, nicht von diesem Spiel und den Arten von immersiven Rätseln, die es bietet, begeistert zu sein. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie Sad Owl Studios meine Wahrnehmung von Realität und Logik in seinen zukünftigen Werken erschüttert.

09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
Rätsel sind brillant. Erstklassige Präsentation. Hochwertige Leistung. Einfach, aber vollgepackt mit Tiefe. Unglaublich immersiv.
-
Die Erzählung fällt etwas flach aus.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
ViewfinderScore

Viewfinder

KRITIK. Von Ben Lyons

Die Realität ist nicht das, was sie mit diesem auffälligen Puzzler zu sein scheint.



Lädt nächsten Inhalt