Deutsch
Gamereactor
News
Avatar: Frontiers of Pandora

Viel Gameplay im neuen Avatar: Frontiers of Pandora Video

Massive Entertainment spricht über die Herausforderungen und die Arbeit, die nötig ist, um eine authentische Geschichte im Avatar-Universum zu erschaffen.

HQ

Die letzte wirklich große Veröffentlichung des Jahres 2023 scheint am Donnerstag zu kommen, wenn das schwedische Studio Massive Entertainment Avatar: Frontiers of Pandora abliefert, ein Open-World-Action-Adventure mit Koop-Modus, das im Avatar-Universum stattfindet.

Das ist natürlich eine großartige Gelegenheit, aber es bedeutet auch eine Menge Dinge, auf die man achten muss, da die Entwickler sicherstellen müssen, dass die Geschichte innerhalb der Grenzen der Filme erzählt wird. In einem neuen Video sprechen Senior Narrative Designer Chella Ramanan, Creative Director Magnus Jansen, Associate Game Director Drew Rechner und Narrative Coordinator Jennifer Bartram darüber und die Herausforderungen, eine authentische Avatar-Geschichte zu erzählen.

Wir werden auch mit viel Gameplay verwöhnt. Schauen Sie es sich unten an.

HQ
Avatar: Frontiers of Pandora

Ähnliche Texte

0
Avatar: Frontiers of Pandora Score

Avatar: Frontiers of Pandora

KRITIK. Von Ben Lyons

Massives Interpretation von James Camerons Sci-Fi-Serie ist da, aber beschreitet sie Neuland, wie wir es von dem Entwickler gewohnt sind, oder ist es stattdessen ein Far Cry von seiner typischen Arbeit?



Lädt nächsten Inhalt