Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

GRTV News - Die Daten zeigen, dass der Koop-Modus auf Steam beliebter denn je ist

Gamer lieben es, zusammenzuarbeiten, und die neuesten Daten beweisen genau das.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einer weiteren Folge der GRTV News.
Heute sprechen wir zum Abschluss der Woche über eine kleine statistische Bericht, der in letzter Zeit die Runde gemacht hat."

"Er bezieht sich auf Steam und auf eine der wachsenden Tendenzen, die wir im gesamten Spielesektor beobachten können, nämlich dass kooperative Spiele immer mehr immer beliebter werden.
Du könntest jetzt denken, dass das möglicherweise daran liegt, dass es zwei braucht und dass es zwei braucht, um sehr populär ist und viele Menschen, viele Klone und andere Dinge hervorbringt, die die Menschen spielen wollen."

"Aber die Daten, die wir hier sehen, zeigen, dass der Boom der kooperativen Spiele gekommen ist Ich meine, ich denke, dass die Pandemie ein treibender Faktor ist, aber Ich glaube auch, dass kooperative Spiele sowieso im Kommen sind.
Schauen wir uns also an, was da so abgeht."

"Ja, die Zahl der Koop-Spiele hat sich in den letzten fünf Jahren auf Steam verdoppelt.
Wenn du also das Gefühl hast, dass es heutzutage mehr kooperative Spiele gibt als je zuvor, bist du wahrscheinlich richtig.
Die Leute von VG Insights, danke VGC, haben einen Bericht veröffentlicht, der zeigt, dass Im Jahr 2023 wurde eine Rekordzahl von Koop-Spielen auf Steam veröffentlicht."

"So viele, dass es im letzten Jahr mehr als doppelt so viele waren wie 2018.
Der Bericht besagt, dass im Jahr 2023 799 Koop-Spiele auf Steam erschienen sind, was mehr als doppelt so viel ist wie im Vorjahr.
der 383, die vor fünf Jahren im Jahr 2018 erschienen sind.
Der Bericht zeigt auch einen stetigen Anstieg mit einer allmählichen Zunahme der Zahl der Koop-Spiele auf täglicher Basis, wobei die größte Anomalie zwischen 2019 und 2020 auftrat, als die Zahl von 388 Koop-Spiele zu 647."

"Die Pandemie und die COVID-Richtlinien sind wahrscheinlich der Hauptgrund für diese Entwicklung.
Zugegebenermaßen ist die Zahl der Koop-Spiele im Allgemeinen noch recht gering denn der Bericht fügt hinzu, dass weniger als 6 % aller Spiele auf Steam in den Jahren 2021, 2022 und 2023 Koop-Titel waren."

"Das heißt, dass etwa 36% aller im letzten Jahr auf Steam verkauften Spiele Koop-Titel waren.
dass der Koop-Modus zwar nur einen kleinen Teil des Portfolios von Steam ausmacht, aber einer der wichtigsten profitabelsten Bereiche.
Die Zahl ist bereits auf 46% im Jahr 2024 angestiegen, was wahrscheinlich auf den großen Erfolg von Spielen wie Palworld und Helldivers."

"Das ist nicht die ganze Geschichte, die du lesen kannst, wenn du sie herunterlädst und aber dies ist eine Zusammenfassung des Berichts und wie du sehen kannst, 83, 88, 647, 650, 701, 799 und das ist die Anomalie hier, die einen deutlichen Sprung macht, der wiederum Du weißt, dass die Pandemie Anfang des zweiten Quartals 2022, also 2020, ausbricht."

"Du kannst sehen, warum die Pandemie hier zugeschrieben wird, aber gleichzeitig kannst du Du weißt, dass Spiele eine Weile brauchen, um entwickelt zu werden, weil zum Beispiel zwei nicht in die Entwicklung gesteckt wurden.
als die Pandemie ausbrach, war es schon Jahre vor der Pandemie in Entwicklung bevor die Pandemie auftrat. Das zeigt, dass die Pandemie ein wichtiger Faktor war."

"Ich denke, dass das kooperative Spielen bis zum Jahr 2020 wahrscheinlich ohnehin anstieg, aber ja Das ist eine interessante Statistik, die wieder eine große Diskrepanz aufweist, denn normalerweise Wir sehen hier einen Sprung von fünf, einen Sprung von drei, einen Sprung von 50, einen ziemlich großen Sprung.
aber hier war es schon ein es war schon ein 100er Sprung im Zeitraum 2022 bis 2023 und kein Zweifel, 2024 wird die Zahl der kooperativen Spiele wahrscheinlich noch weiter ansteigen Ich denke, das wirklich Interessante an dieser Information ist, dass sie nicht die Anzahl der Koop-Spiele auf Steam, sondern die Art und Weise, wie die Leute sich auf sie stürzen."

"dass in den Jahren 2021, 2022 und 2023 zusammen weniger als sechs Prozent der Spiele, die auf Steam veröffentlicht wurden, kooperativ waren und dennoch 36 Prozent der der insgesamt auf Steam verkauften Spiele aus, was zeigt, dass kooperative Spiele eine recht kleine Sorte sind.
Segment sind, aber dennoch sehr beliebt sind, und 2024 hat nur dazu beigetragen, die die Tatsache, dass 46 Prozent der auf Steam verkauften Spiele bereits kooperativ sind, und auch hier haben wir eine Menge sehr beliebter Spiele, die wie Helldivers 2 und Powerworld, aber ich gehe davon aus, dass wir im Jahr 2024 dass sich das in Zukunft fortsetzen wird, denn kooperative Spiele sind online auf dem Vormarsch."

"Spiele sind auf dem Vormarsch und werden weiterhin beliebt sein, da die Infrastruktur sie unterstützt.
Zweifelsohne wird dies ein Trend sein, den wir in Zukunft sehen werden.
nächste große Gaming-Trend. Wir haben die Ära der Arena-Shooter hinter uns, die Ära der Battle Royales, also kooperatives Spielen, ist der nächste Trend, den wir abwarten müssen und Halte die Augen offen, aber das war die letzte GRT News of the Week für mich Am Montag bin ich mit der nächsten News wieder da, also bleibt dran und ansonsten hoffe ich, dass ihr Genießt euren Freitag, genießt euer Wochenende, ja, wir sehen uns auf der anderen Seite, passt auf euch auf"

GRTV News

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen