Deutsch
Gamereactor
Videos
Assassin's Creed Shadows
HQ

GRTV News - Japanische Spieler setzen sich dafür ein, dass Assassin's Creed Shadows annulliert wird

Sie sind überhaupt nicht glücklich über die Art und Weise, wie Japan im Spiel repräsentiert wurde, und haben eine Change.org Petition gestartet, um Maßnahmen zu ergreifen.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einer weiteren Folge der GRTV News.
Heute werde ich über etwas sprechen, das immer seltsamer wird.
Es explodiert auf eine Art und Weise, die ich nie für möglich gehalten hätte."

"Ich spreche jetzt über Assassin's Creed Shadows.
Dieses Spiel kommt im November heraus und hat diese Art von Zwiespalt Ich glaube, viele Leute, vor allem im Westen, sind ganz begeistert davon und haben auf die Gelegenheit gewartet, in einem Assassin's Creed-Spiel ins feudale Japan zu reisen und endlich haben sie die Chance bekommen und freuen sich schon darauf, in ein paar Monaten mitzuspielen."

"Aber gleichzeitig haben vor allem die japanischen Zuschauer das Gefühl, dass Ubisoft sie ein wenig betrogen hat, ein Spiel abgeliefert hat, das nicht authentisch für die japanische Geschichte ist, und behauptet, dass es in gewissem Maße auch rassistisch ist.
Und jetzt gibt es einen Teil der japanischen Community, der Assassin's Creed Shadows absetzen lassen will."

"Dazu haben sie eine change.org-Petition ins Leben gerufen, Das ist eine offizielle Seite, die du besuchen kannst, um eine Petition für irgendetwas zu erstellen, aber es gibt dort eine offizielle Petition, die bereits von Zehntausenden Menschen unterzeichnet wurde.
Die Petition gewinnt also an Zugkraft. Schauen wir uns also an, was gerade passiert."

"Ja, japanische Spieler haben eine Petition gestartet, um die Absetzung von Assassin's Creed Shadows zu erreichen.
Sie behaupten, dass das Spiel eine schwere Beleidigung der japanischen Kultur und Geschichte ist.
Seitdem Ubisoft mehr und mehr von Assassin's Creed Shadows gezeigt hat, wird das Spiel von den japanischen Spielern immer stärker kritisiert."

"Viele haben ihre Frustration über die Darstellung des Landes und seiner Kultur im kommenden Spiel zum Ausdruck gebracht.
Dies gipfelte nun in einer change.org-Petition, die die Streichung des Spiels durch Ubisoft fordert.
Bis jetzt hat die Petition schon über 25.000 Unterschriften gesammelt, und mehr als 13.000 haben in den letzten 24 Stunden unterschrieben, als wir diese Zeilen schrieben."

"Bedenke, dass ich das vor fast einem Tag geschrieben habe.
Wir gehen also kurz auf die Petition ein und schauen, wo sie steht.
In der Petition heißt es ausdrücklich, der Google-Übersetzung folgend, In letzter Zeit ist der Mangel an historischer Genauigkeit und kulturellem Respekt ein ernsthaftes Problem gewesen in Bezug auf das kommende Spiel Assassin's Creed Shadow des Spieleentwicklers Ubisoft."

"Das Spiel basiert auf den japanischen Samurai und ignoriert die Tatsache, dass die Samurai höher waren, eine höhere Klasse von Kriegern waren und eigentlich Gokenin oder Diener von Adligen hätten sein müssen.
Der erste Europäer, der den Titel eines Samurai erhielt, war William Adams, Mura Anjin, diente Tokugawa Ieyasu als 250-koku hatamoto, Vielleicht haben die Übersetzungen Teile davon abgeschnitten, aber ich weiß es nicht."

"Ich selbst kenne mich mit der japanischen Geschichte nicht besonders gut aus.
Aber wie auch immer, in dieser Geschichte, und das ist der entscheidende Absatz.
In dieser Geschichte missversteht Ubisoft also weiterhin das Wesen und die Rolle der Samurai.
Das ist eine schwere Beleidigung der japanischen Kultur und Geschichte."

"Es kann auch mit asiatischem Rassismus zu tun haben.
Wir fordern Ubisoft auf, die Veröffentlichung von Assassin's Creed Shadows sofort zu stornieren und aufrichtige Forschung und Respekt für die japanische Geschichte und Kultur zu zeigen.
Die Petition wurde erst am 19. Juni gestartet und scheint nun immer mehr Zulauf zu bekommen."

"Ubisoft hat sich noch nicht zu der Angelegenheit geäußert, hat aber bereits erklärt, dass bei der Entwicklung des Spiels auf die Expertise seiner Studios in Tokio und Osaka genutzt hat.
Gehen wir also schnell zur Petition über."

"Und wir können sehen, dass ich den Artikel gestern geschrieben habe.
Es waren ungefähr 25.000.
Jetzt sind wir bei 35.000 Unterschriften.
Und ja, das nächste Ziel sind 50.000."

"Ich bin mir nicht ganz sicher, wie viele Anmeldungen nötig sein werden bevor etwas unternommen wird, falls etwas unternommen wird.
Ubisoft hat sich zu dieser Petition noch nicht geäußert.
Und um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, ob sie das jemals tun werden."

"Weißt du, das passiert bei Spielen immer wieder, wenn etwas passiert und nicht nur bei Spielen, sondern bei der gesamten Unterhaltung.
Einem Teil der Gemeinschaft passt etwas nicht so recht und sie zeigen sich sehr empört darüber."

"Und normalerweise ist es schnell vorbei.
Aber wie gesagt, wir werden sehen, ob das der Fall ist.
Der springende Punkt bei diesem Spiel ist, dass sie das Gefühl haben, Japan zu repräsentieren.
die in diesem Titel geboten wird, und insbesondere die Art und Weise, wie Samurai Incorporated, ist, wie es aussieht, einfach grundlegend falsch."

"Und noch einmal, ich denke, die Schlüsselwörter, die sie verwenden, sind eine ernsthafte Beleidigung für die japanische Kultur und Geschichte.
Es kann auch mit asiatischem Rassismus zu tun haben.
Auch hier müssen wir abwarten, wohin das führt."

"Assassin's Creed Shadows soll am 15. November erscheinen, glaube ich.
Es ist also noch fünf Monate entfernt, vier, fünf, vier Monate entfernt.
Das bedeutet, dass diese Petition in der Zeit dazwischen ernsthaft an Fahrt gewinnen könnte.
Aber wir müssen dranbleiben und sehen, was passiert."

"Wenn irgendetwas Wichtiges von jetzt an passiert, werden wir dich natürlich auf dem Laufenden halten.
Halte dich also auf dem Laufenden.
Aber ansonsten war das jetzt meine Folge von GLTV News Today."

"Ich melde mich morgen für die nächste Folge der Woche zurück.
Halte also Ausschau danach.
Und ansonsten wünsche ich dir einen schönen Mittwoch und wir sehen uns beim nächsten Mal."

"Macht's gut, Leute."

GRTV News

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen