Deutsch
Gamereactor
Videos
Parcel Corps
HQ

Parcel Corps Interview: Ein Spiel über Bike-Kour und Backbiken, das eine wichtige Botschaft vermittelt

Wir haben uns wieder einmal mit Billy Goats Will Barr getroffen, diesmal am Stand von Level Infinite auf der SGF in LA, um mehr über diese Art von "Crazy Taxi meets Jet Set Radio meets Toni Hawk" zu erfahren, jetzt, wo die Veröffentlichung vor der Tür steht.

Audio transcriptions

"Wir sind am Stand von Level Infinite auf dem Summer Game Fest in L.A.
und wir werfen einen Blick auf ein sehr buntes, wie du sehen kannst, sehr farbenfrohes Spiel mit Will.
Für mich ist es ein bisschen wie "Crazy Taxi" und "Jet Set Radio" und "Toni Hawk" auf einem BMX."

"Ist das die richtige Herangehensweise?
Ja, das ist im Grunde unser Elevator Pitch, wenn wir versuchen, den Verlag ins Boot zu holen und jetzt, wo wir versuchen, die Leute dazu zu bringen, unser Spiel zu kaufen.
Wir denken, dass die Leute damals Spaß an diesen Spielen hatten, dann finden sie das hier vielleicht auch ganz gut."

"Hier gibt es ein paar Dinge zu besprechen. Ich habe ein bisschen gespielt.
Der wichtigste Teil des Spiels ist natürlich, wie du dein BMX steuerst, wie du dich auf der Karte bewegst, wie du grinden kannst, wie du springen kannst, wie du die Wände zu deinem Vorteil nutzen kannst.
Was kannst du uns über die wichtigste Spielmechanik erzählen?
Ja, also, ich denke, wir wollten dem Spieler im Spiel Folgendes bieten Wir wollten die Dinge damit nicht verkomplizieren."

"Wir haben keine Gleichgewichtsmechanik oder so etwas.
Es geht darum, in diesen Flow-Zustand zu kommen.
Wenn du also etwas in der Ferne siehst.
Ich weiß nicht, auf der Spitze eines Turms oder so etwas in der Art."

"Du denkst, ah, ich denke, ich kann wahrscheinlich, du weißt schon, da hochgehen, um das zu bekommen.
Wir versuchen, den Spielern das nötige Rüstzeug dafür zu geben.
Es geht also darum, die schnellsten Wege durch die Stadt zu finden.
Und wir erlauben dir, Dinge zu tun wie z.B. mit der Mauer zu fahren, um, du weißt schon, zu kommen, Lücken zu überqueren und Hindernisse wie dieses hier zu überwinden."

"Du kannst an Geländern und so weiter schleifen.
Es ist also eine Art, es ist alles, was du theoretisch machen könntest.
auf deinem Fahrrad machen könntest, wenn du gut genug wärst oder so.
Aber ja, es geht darum, die Leute in diesen Flow-Zustand zu bringen."

"So ähnlich wie bei einem Spiel wie Mirror's Edge.
Also, ja, es ist eine Art Parkour oder, ich weiß nicht, Bike-Core, wenn es das gibt.
Bike-Core.
Ja, ja, ja, klar."

"Es ist jetzt ein Ding, es ist jetzt ein Ding.
Es wird ein Ding sein.
Ja, das würde ich auch gerne glauben.
Wenn dieses Spiel herauskommt, werden alle Kinder dabei sein."

"Alle Boulevardzeitungen werden, es wird eine moralische Panik über unser Spiel geben dass all diese Kinder auf die Straße gehen und sich schrecklich verletzen und ich werde das als einen Erfolg betrachten.
Je mehr du grindest, je mehr du Tricks machst, desto schneller kommst du zu deinem, zu deinem, dem Punkt, an dem du in der Karte ankommen musst."

"Du musst ein Paket abliefern.
Das ist also der verrückte Teil des Taxis.
Ja, ja.
Richtig?
Wie funktioniert es also, wenn du gut mit Tricks umgehen kannst?
dich schneller an dein Ziel bringt?
Ja, also, erstens haben wir eine Art Adrenalin-Mechaniker."

"Je mehr von diesen verschiedenen Tricks du machst, desto mehr je mehr Wallrides du machst, desto mehr echte Grinds und so weiter.
Wir haben einen kleinen Adrenalin-Balken, der sich füllt, wenn er sein Maximum erreicht hat, kannst du eine Art Sprint auslösen."

"Ich habe es verpasst.
Ich habe es verpasst.
Nun ja, aber vertrau mir, es ist da.
Es ist da, es ist da.
Es ist da."

"Ja, ja, ich würde mich auf mein Wort verlassen.
Ich bin ein Entwickler.
Ich würde nicht lügen.
Ich weiß, dass wir uns gerade erst kennengelernt haben, aber ich bin ein sehr, sehr ehrlicher Mensch."

"Schon Freunde?
Ja, genau.
Wir haben uns wirklich gut verstanden.
Es war eine tolle Zeit.
Aber, ja, das ist eine der Möglichkeiten."

"Aber abgesehen davon geht es darum, diese Abkürzungen zu finden und zum Beispiel an einem Gerüst hochzuklettern und benutze die Seiten von Gebäuden, um über die Straßen zu kommen und so weiter."

"Es geht nur darum, dass du versuchst, deinen Weg zu den verschiedenen, wie, Abhol- und Abgabestellen und so weiter.
Und ja, ein großer Teil des Spiels besteht darin, diese Routen zu entdecken und, ja, einfach die Karte zu lernen."

"Also, ja.
Wo wir gerade von der Karte sprechen, was kannst du mir über die offene Welt erzählen?
Wie wird sie gestaltet?
Was können wir in Bezug auf die Struktur der Stadt erwarten?
was du tun kannst, wie groß sie ist, wie du sie durch die Geschichte navigieren willst?
Ja, also, das Spiel selbst haben wir in acht verschiedene Zonen aufgeteilt der Stadt, die wir haben."

"Du kannst also mit dem Fahrrad von einer Seite der Stadt zur anderen fahren.
Aber wir haben es so konzipiert, dass es sich eher um eine Art Level handelt.
Es ist so eine Art Metroidvania-Sache wo du, ja, es gibt so etwas wie eine Tür oder was auch immer durch die du von einem Teil der Stadt in den anderen gelangst."

"Aber wir versuchen, die Leute zu ermutigen, in die vorherigen Zonen zurückzukehren.
Zurück radeln.
Ja, zurück radeln.
Ja, da hast du es."

"Begriff zurück.
Ja, wir werden ein ganzes Wörterbuch voller neuer Wörter haben am Ende dieses Interviews.
Aber ja, wir versuchen, die Leute zu ermutigen, wiederzukommen und in denselben Zonen zu spielen, in denen sie vorher waren, mit den neuen Sachen die sie gelernt haben, damit sie hoffentlich etwas finden, neue freischaltbare Gegenstände und so weiter."

"Okay, du meinst also mit Fähigkeiten, wie mit neuen Fähigkeiten, wie in jedem Metroidvania, dass du neue Fähigkeiten bekommst, die, zum Beispiel, Du kannst höher springen und kommst...
Nein, die Sache ist nur die, dass wir das nicht tun, so dass jeder Charakter im Spiel hat seine eigene Fähigkeit, die du, na ja, du kannst sie maximieren und dann, wenn du das Maximum erreicht hast, kannst du im Grunde diese Fähigkeit auch auf einen anderen Charakter übertragen."

"Wir ändern nicht wirklich, wie die Physik und andere Dinge funktionieren, Es gibt also keinen Doppelsprung oder so etwas, der dir etwas gibt, einen Geschwindigkeitsschub oder ähnliches.
Der Grund dafür war, dass die Physik konsistent bleiben sollte."

"zwischen allen Charakteren zu halten, weil, oh, wenn eine Figur zum Beispiel eine höhere Höchstgeschwindigkeit hat, und deshalb ein bisschen weiter springen kann, Das ist einfach eine Menge Level-Design-Arbeit, für die wir keine Zeit haben."

"Aber die Art und Weise, wie diese Perks funktionieren, geht es eher um deine Tragfähigkeit, also wie viele in unserem Lieferansturm-Modus, Das ist ein ähnlicher Spielmodus wie bei Crazy Taxi."

"wo du nur eine begrenzte Zeit hast, um die so viele Lieferungen wie möglich zu erledigen, aber jedes Mal, wenn du erfolgreich etwas abholst und ablieferst, bekommst du einen kleinen Zeitbonus, Du willst also versuchen, deine Zeit zu halten, Erhalte mehr Zeit, damit du den Modus länger spielen kannst."

"und du kannst eine höhere Punktzahl erreichen.
Also, ja, eine etwas höhere Kapazität ist hilfreich für weil du dann zum Beispiel vier statt drei Pakete auf einmal transportieren kannst.
Also, ja, es gibt noch mehr solche Sachen, die dabei helfen."

"Ja, ja, ja, aber es macht einen großen Unterschied, weißt du?
wenn du das Spiel in der Realität spielst.
Ja, ja.
Und dann habe ich dich vorher gefragt, als ich gespielt habe, über die, Ich finde es sehr interessant, die Kommentarfunktion."

"Wie habt ihr das so programmiert, dass es Sinn macht?
Ich meine, ist das ein Haufen gescripteter, wie wenn du dich schlecht verhältst, werden sie dich mit Scheiße bewerfen?
Natürlich sind es keine Live-Kommentare, es ist nicht wie auf Twitch."

"Das ist doch schon vorbereitet, oder?
Ja, also, die Sache ist die, auch wenn es vielleicht nicht so rüberkommt, und die ganze Vaseline, die auf diese Linse geschmiert wurde, kannst du nicht alle meine Falten und Krähenfüße sehen, aber ich bin eigentlich ein ziemlich alter, hagerer und zynischer Mensch."

"Aber im Büro, zurück im Studio, arbeiten eine Menge Leute der Generation Z für uns, und sie sind ganz vernarrt in ihr Twitch, und sie verstehen den Jargon, also ich weiß nicht."

"Die Hälfte dieser Sachen wird von diesen Jungs geschrieben.
Ich habe keine Ahnung, ob das wirklich so schrecklich anstößig ist.
Weißt du, das geht mir alles über den Kopf weil ich nur ein zynischer Millennial bin, also ja."

"Es ist gut zu sein.
Und über Botschaften zu sprechen und, du weißt schon, andere Menschen zu beleidigen, Ich finde es toll, dass es eine Botschaft hat.
Es hat eine Botschaft."

"Du willst mit der Geschichte eine Botschaft senden, mit der Art und Weise, wie diese Leute arbeiten, mit dem, was du im Spiel tun musst.
Was kannst du mir über diese Nachricht sagen?
Nun, ich meine, es soll eine Satire auf die Gig-Economy sein."

"Also, ja, im Grunde ist man ein Videospielentwickler, in der Kreativbranche zu sein, weißt du, sind wir mit dieser Art von Gig Economy vertraut.
in der du dich sozusagen abmühst."

"zwischen einem Job und dem nächsten und so weiter.
Also, ja, wir fühlen mit unseren Freunden in der Dienstleistungsbranche mit.
Also, ja, ich meine, wie im richtigen Leben, weißt du, die Jungs für ihre Uber Eats oder, du weißt schon, Doorstep oder, du weißt schon, was auch immer."

"Globo.
Ja, ja, was auch immer dein Berufswunsch ist.
Ja, ich meine, all diese Leute werden furchtbar behandelt.
Sie werden so gut wie gar nicht bezahlt."

"Und wir machen in unserem Spiel einen Witz darüber.
Zum Beispiel, wenn du eine Mission beendest, bekommst du eine Zusammenfassung deines Punktestands, das ist so etwas wie.., das Geld, das du verdient hast."

"Und so erscheint es auf dem Bildschirm und sieht toll aus, aber dann kommen die ganzen Abzüge rein, wie viel das Unternehmen nimmt, deine Gemeindesteuer und all diese Dinge, bis zu dem Punkt, an dem du wo am Ende so gut wie nichts übrig bleibt."

"Wie ich schon sagte, soll es also ein bisschen wie ein.., ein bisschen Satire.
Wir bieten keine Lösungen für diese Probleme an.
Weißt du, wir sind eigentlich nur Satire."

"Wir zeigen es den Leuten einfach, Hey, das ist ja furchtbar, nicht wahr?
Und wir lachen darüber.
Ja, ja.
Und dann heißt es: "Oh, aber der Typ kommt mit dem Fahrrad, also ist er so umweltfreundlich."

"Ja, ja, klar, natürlich.
Es ist auch eine gute Botschaft, wenn die Entwicklungsindustrie ein komisches Jahr hat, um es mal so auszudrücken, oder?
Es ist ein schwieriges Jahr für die Branche im Allgemeinen."

"Ja, nein, 100%.
Und, ja, und noch einmal, natürlich sind viele von denen, wie, aber, noch einmal, viele der Jungs, die sich selbst gefunden haben auf der Suche nach Arbeit sind und so weiter, ja, ich bin sicher, dass... Hey! Ich meine, vielleicht haben sie ja Zeit, unser Spiel zu spielen."

"Ich weiß es nicht.
Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir uns ihnen anschließen, also.
Es ist nicht so, dass wir sagen, dass Entwickler, Videospielentwickler am Ende Pakete ausliefern werden, aber, ja, es ist gut, eine Satire über all das zu haben."

"Das war einer der Hauptgründe, warum wir mit dem Projekt dieses Spiel zu entwickeln, war ein bisschen Recherche für mich für den Fall, dass die Firma pleite geht.
und ich mir einen anderen Beruf suchen muss."

"Weißt du, das war einfach, ja, das war einfach etwas über das ich ein bisschen recherchiert habe.
Das klingt eigentlich nach einer schrecklichen Option.
Ja, das wäre noch schlimmer."

"Also, ja, nein, das werde ich vermeiden.
Ich werde versuchen, etwas anderes zu machen.
100%.
Also, Bars and Corps, wann wird es veröffentlicht?
Wie ist der aktuelle Stand der Dinge?
Auf welchen Plattformen können wir erwarten, dass es spielbar ist?
Unser Publisher hat mir mitgeteilt, dass es der 3. September 2024 ist, ist, wann es herauskommen wird, also wünsch es dir heute."

"Und ja, es wird für die Xbox-Konsolen erscheinen, PlayStation 5 und Steam.
Keine Switch?
Sieht sehr bunt und interessant für die Switch aus, du weißt schon, für den Bus."

"Ja, du kannst es auf deinem Steam-Deck im Bus spielen.
Ja, im Moment haben wir also keine Pläne für Switch.
Vielleicht, wenn wir die ersten ein, zwei Millionen Einheiten verkauft haben, dann können wir, ja, drei, klar, warum nicht?
Ja, und dann sprechen wir mit den Verlegern und sehen, ob sie uns vielleicht auch andere Plattformen zeigen wollen."

"Aber zum Start wird es auf jeden Fall auf diesen drei Plattformen erscheinen, also ja.
Viel Glück dabei.
Und vielleicht erscheint es auch für die Switch, wer weiß?
Und der Verleger ist natürlich Level Infinite."

"Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, Will. Viel Spaß bei der Sendung.
Vielen Dank, es war mir ein Vergnügen. Ich wünsche dir alles Gute.
Ciao, ciao."

Summer Events

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen