Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

Ecovacs DEEBOT T30 Omni (Quick Look) - Reinigung ohne Probleme

Dieser handliche kleine Roboter wurde entwickelt, um Ihnen den Stress des Reinigens der Hände zu nehmen.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einem weiteren Gameractor Quick Look.
Es ist an der Zeit, einen Blick auf ein brandneues Produkt von einem unserer, nun ja, grundsätzlich liebsten Herstellern, die eine ganze Reihe von verschiedenen Genres und Märkten abdecken."

"Und das ist, nun ja, Ecovacs.
Und falls du sie noch nicht kennst: Sie stellen Roboterstaubsauger her.
Und sie machen sie sehr, sehr gut.
Ich würde sogar behaupten, dass Ecovacs so etwas wie ein allgegenwärtiger Staubsaugerroboter geworden ist in den letzten fünf, sechs Jahren zum allgegenwärtigen Staubsaugerroboter geworden und hat die Hauptkonkurrenz auf diesem Markt durchbrochen und sich als die beste Lösung durchgesetzt in vielerlei Hinsicht."

"Und ein Aspekt, bei dem das sehr deutlich wird, ist definitiv das App-Erlebnis.
Und das ist nichts, was ich dir hier zeigen kann.
Wir werden das in der nächsten schriftlichen Auswertung vertiefen.
Das ist der T30 Omni."

"Und das haben wir auch schon in anderen Ecovacs-Videos gemacht.
Ich empfehle dir, den Artikel zu lesen, denn er geht noch weiter in die Tiefe wie es noch viel fortschrittlicher und benutzerfreundlicher ist und so viel benutzerfreundlicher."

"Du könntest argumentieren, dass ein Staubsaugerroboter etwas ist, das du willst, aber dann wenn er tatsächlich da ist, bist du eher geneigt, die nötige Arbeit zu machen, um zu saugen oder deinen Boden zu wischen, anstatt die Hardware zu benutzen.
die du gekauft hast."

"Aber das ist etwas, das darum bettelt, genutzt zu werden.
Das ist die Benutzerfreundlichkeit, die hier zum Vorschein kommt.
Nein, aber es gibt tatsächlich eine ganze Reihe von Verbesserungen an der Hardware, die wir nutzen und dir hier im GameMaker Quick Look zeigen können."

"Eine davon ist natürlich diese neu gestaltete Basisstation hier.
Denn erfahrene Ecovacs-Veteranen wie ich werden sofort sehen, dass sie kleiner ist.
Sie ist tatsächlich 30% kleiner und wird von Ecovacs selbst als Mini-Basisstation bezeichnet.
Und sie ist sehr einfach zu handhaben und lässt sich leicht herausnehmen und wieder in den Wassertank stecken, um sie zu reinigen."

"und schmutziges Wasser.
Man muss sie nur hochheben und schon kann es losgehen.
Bei den alten Ecovacs-Modellen gab es früher eine kleine Plastikabdeckung mit einer Art magnetischer Scharnier, das du anheben musstest, um den Schmutz- oder Frischwassertank herauszunehmen."

"Aber hier ist es eine wirklich einfache Arbeit.
Sie tauchen einfach auf und können loslegen.
Aber das Wichtigste, was die kleinere Größe ermöglicht, ist, dass man sie in mehr Räumen unterbringen kann.
ordentlicher unterzubringen."

"Die großen Tanks in anderen konkurrierenden Modellen bedeuten im Grunde, dass es sich um einen, an der Wand stehen, wo es viel vertikalen Platz gibt.
Das bedeutet, dass sie die meiste Zeit deine Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Nun, hier könntest du es wahrscheinlich irgendwo einbauen, was sehr schön ist, denn obwohl ich Ecovacs Produkte im Allgemeinen gut gestaltet und hübsch anzuschauen sind, ist es offensichtlich nicht ein Stück ein Gerät, das du direkt vorzeigen möchtest."

"Auch technisch gibt es einige coole Sachen.
Der eigentliche Staubsauger hier hat also 11.000 PA Saugkraft.
Das ist übrigens eine ganze Menge.
Und natürlich sind viele der wichtigsten Ecovacs-Technologien enthalten, die wir erwarten und etwas, das wir immer wieder als die Hauptstärke des Produkts bezeichnet haben in älteren Videos und Rezensionen."

"Das ist also die Osmo Turbo Technologie mit MobLift, das heißt, sie kann entweder ein- oder ausfahren kann, indem er die Mopps einfach ein bisschen weiter aus dem der Basis des Staubsaugers zu bewegen, anstatt komplett im Rahmen zu verharren.
des Vakuums."

"Es gibt eine neue Anti-Tangle-Technologie.
Das heißt, wenn es viele Haare aufsaugt, wenn du zum Beispiel mit Menschen zusammenlebst, die viele Haare haben, dann fallen diese aus und sammeln sich auf dem Boden."

"Und ungeachtet der Tatsache, dass sehr teure Technik eine Menge Probleme mit Haaren hat, ist das gilt sowohl für Staubsaugerroboter als auch für Dyson-ähnliche Staubsauger, weil sie sich auf einem kleinen Walzenrahmen auf und verhindert so, dass er mit voller Leistung rollt.
Nun, hier gibt es offenbar eine Technologie, die das verhindert, was sehr gut für langfristige Instandhaltung."

"Daneben gibt es etwas, das TrueEdge genannt wird, was bedeutet, dass, obwohl es kreisförmig ist, gibt es Ecovacs, die X-Serie ist jetzt quadratisch, was bedeutet, dass sie leicht in die Ecken kommt.
Obwohl er kreisförmig ist, behauptet er, dass er bis auf einen Millimeter herankommt, was ist wirklich sehr cool."

"Der andere Teil, den wir vorhin kurz angesprochen haben, ist die Wartung.
Ecovacs selbst behauptet, dass er nur alle 150 Tage gründlich abgewischt werden muss.
Da das Gerät kleiner ist, musst du natürlich den Schmutzwassertank leeren.
und den Tank für sauberes Wasser öfter füllen."

"So ist das nun mal, das liegt in der Natur der Sache.
Wasser kann man nicht wirklich schrumpfen.
Du kannst die Lösung, in der das Wasser im Tank gehalten wird, schrumpfen, aber Wasser ist Wasser."

"Diese Biester, die deinen Boden wischen, müssen also eine bestimmte Größe haben, damit sie funktionieren effizient.
Aber ich würde trotzdem argumentieren, dass sie einen Weg gefunden haben, ihn schmaler und breiter zu machen, weil diese Abstände sind schon ziemlich breit."

"Es ist also eine gute Idee, das richtig zu nutzen.
Ob das nun bedeutet, dass du es öfter auffüllen musst, das ist eine Frage Das muss ich in einem ausführlichen schriftlichen Bericht herausfinden, nachdem ich einige Zeit damit verbracht habe.
Im Moment ist Ecovacs einfach der König in diesem Geschäft."

"Du kannst es spüren, wenn du es benutzt, wenn du es in der App einrichtest und wenn du die Staubsaugerroboter und die Basisstation in voller Aktion siehst.
Wir werden einen ausführlichen schriftlichen Bericht schreiben.
Bleib dran."

"Vielen Dank, dass ihr zugeschaut habt.
Wir sehen uns beim nächsten Mal."

Hardware

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen