Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

LEGO vs. NVIDIA - Ist der Bau eines PCs so einfach wie LEGO? (Gesponsert)

Manchmal geht eine Wette zu weit, und im Fall von Gamereactor hatten wir das Glück, dass NVIDIA und Proshop einen kleinen internen Wettbewerb sponserten, wie Sie in diesem Video sehen können.

Audio transcriptions

"Wir arbeiten mit ProShop zusammen, um einige der fantastischen PC-Komponenten-Angebote der nächsten zwei Wochen vorzustellen.
In der Vergangenheit haben wir mit NVIDIA zusammengearbeitet, um zu zeigen, wie einfach ein GPU-Austausch sein kann, aber jetzt wollen wir die Frage beantworten, wie schwierig es ist, im Jahr 2024 einen kompletten PC von Grund auf zu bauen."

"Also haben wir beschlossen, dir zu zeigen, wie einfach der Bau eines Gaming-PCs sein kann indem wir es mit etwas vergleichen, das viele von euch schon unzählige Male gemacht haben: dem Bau eines LEGO Sets.
Während wir den PC bauen, zeigen wir dir, wie wir unser neues Spielsystem zusammenbauen, wird Magnus das tun, was er am besten kann: ein mittelgroßes LEGO Set bauen, um zu zeigen, wie einfach es ist, einen PC zu bauen."

"Alle Komponenten, die wir in diesem Video verwendet haben, sind derzeit im Rahmen des ProShop Super Day Sale im Angebot.
Mehr Details findest du in der Videobeschreibung.
Für einen preiswerteren PC gibt es viele Möglichkeiten, aus denen du wählen kannst.
Wir haben natürlich geschummelt und einige der Aufnahmen beschleunigt, aber das Lesen der Installationsanleitungen für jedes Produkt kann in ein paar Minuten erledigt werden."

"Und keine Sorge, du brauchst im Grunde nur einen Schraubenzieher und ein paar Kabelbinder, und eine leitende Oberfläche wie einen Heizkörper berühren, um die statische Aufladung loszuwerden.
Wenn nötig, benutze deinen Handrücken.
Der Star dieses Builds wird die NVIDIA RTX 4070 Ti Super GPU sein, die nicht nur einfach zu installieren ist, sondern auch modernste Grafiktechnologie nutzt und wird dafür sorgen, dass unser PC das ultimative Spielerlebnis bietet."

"Aber dazu später mehr.
Wir beginnen mit dem Wichtigsten, unserem ASUS Z790 Prime Motherboard, das sowohl leistungsstark als auch vielseitig einsetzbar ist.
Es verfügt über einen PCIe 5.0-Steckplatz für deine Grafikkarte und ist damit so zukunftssicher wie möglich, und hat trotzdem vier weitere Erweiterungssteckplätze."

"Neben den normalen SATA-Anschlüssen kann jeder der drei M.2-Steckplätze als Speicher genutzt werden, vier Steckplätze für DDR5-Speicher und etwas, das erst seit Kurzem nicht mehr zu den Top-End-Features gehört, ein 2,5-Gigabit-LAN-Ethernet-Anschluss.
Wir beginnen mit dem Einbau unserer CPU, der überraschend einfach ist, da du nur auf das goldene Dreieck achten musst, und dann die Einkerbungen am Rahmen ausrichten und den Chip vorsichtig in den Sockel setzen, ohne zu drücken, drücke die Metallstange nach unten und schiebe sie vorsichtig unter den kleinen Haken."

"Das war's. Das ist buchstäblich der schwierigste Teil.
Als Arbeitsspeicher haben wir uns für ein klassisches Arbeitspferd mit niedriger Latenz entschieden: den Corsair Vengeance, ein 32-Gigabyte-Kit, das später einfach und kostengünstig aufgerüstet werden kann.
Als Speicher ist die WD Black extrem schnell, zuverlässig und einfach zu installieren."

"Das war's eigentlich schon. Kinderleicht.
Für das Gehäuse haben wir eine Zweikammeranlage, LIAN LI-011.
Beginnen wir also mit dem Einsetzen des Netzteils.
Mach dir keine Sorgen um die Kabel, wir haben ein modulares Netzteil, also können die Kabel später installiert werden."

"Wie lange ist es her?
Oh, Gott! Das ist schwieriger als in meiner Erinnerung.
Dann montieren wir die zusätzlichen Ventilatoren an der Rückseite, die frische Luft hineinblasen, und drei zusätzliche Ventilatoren an der Unterseite."

"Das mag seltsam klingen, aber wir erzeugen einen Überdruck im Inneren des Gehäuses, und sorgen dafür, dass sich keine kleinen Staubpartikel im Inneren absetzen.
Jetzt fehlen nur noch der Grafikprozessor und die Kühlung für die CPU, aber zuerst müssen wir alles andere verkabeln."

"So maximieren wir unseren Arbeitsbereich, besonders mit RGB-Lüftern, braucht diese Arbeit so viel Platz, wie wir zur Verfügung stellen können.
Jetzt müssen wir nur noch das Befestigungsteil der Hauptplatine anbringen, und dann die Lüfter am Kühler befestigen."

"Nachdem wir das Motherboard in das Gehäuse eingesetzt haben, schließen wir alle Kabel an, Das ist ganz einfach, denn alle Anschlüsse sind deutlich markiert.
Für die CPU verwenden wir den All-in-One-Flüssigkeitskühler Corsair H150i LCD, der in die dafür vorgesehene Halterung eingesetzt wird."

"Jetzt können wir die Schutzteile leicht von der Pumpe entfernen, auf der CPU platzieren und sichern und die letzten Kabel anschließen.
Jetzt müssen wir nur noch den Grafikprozessor platzieren, in diesem Fall die Asus GeForce RTX ROG Strix 4070 Ti Super, schließe das Stromkabel an und beginne dann mit der Installation aller Kabel, die wir zuvor im Netzteil vorbereitet haben."

"Die Karten der NVIDIA RTX 40 Serie wurden speziell dafür entwickelt, die beste Leistung zu liefern, Die Karten der RTX 40-Serie wurden speziell für eine herausragende Spieleleistung entwickelt.
Sie sind die besten Grafikkarten für Spiele auf dem Markt, und bieten Vorteile wie das revolutionäre, KI-gestützte DLSS 3, das die Framerate um das Vierfache steigert, und sorgt dafür, dass deine Spiele mit einer extrem niedrigen Latenzzeit fantastisch aussehen, Das bedeutet, dass wir uns mit diesem Build auf eine erstklassige Leistung und großartige visuelle Wiedergabetreue freuen können."

"Die neueste Generation der NVIDIA-Grafikkarten ist zwar extrem leistungsstark, ist der Installationsprozess sehr einfach, da neue Einzelanschlüsse eingeführt wurden.
Du kannst sie nur in einer Richtung an beiden Enden des Kabels anschließen, Mach dir also keine Sorgen, dass du es falsch anbringst."

"Der Bau eines modernen Computers ist mit so vielen Ausfallsicherungen ausgestattet dass es viel einfacher und sicherer ist als noch vor fünf oder sechs Jahren.
An diesem Punkt kannst du einen von zwei Wegen einschlagen, entweder funktional, was bei einem so schönen Gehäuse im Aquarienstil schade wäre, oder du kannst das Ganze zumindest ein bisschen aufräumen."

"Das ist der Teil, der wirklich Zeit braucht, und den unerfahrene Baumeister vielleicht überspringen wollen, aber ein sauberer Bau sieht einfach besser aus und ist sehr empfehlenswert.
Und da hast du es."

"Magnus' LGO-Set ist zwar ein schönes Stück Handwerkskunst, ist es nicht ganz auf dem neuesten Stand der Technik, was die Grafikqualität oder die Erhöhung der Bildrate angeht.
Drei, zwei, eins, stopp.
Machst du Witze?
Wie lange war das, 45 Minuten?
Ich glaube, ich habe ungefähr die Hälfte geschafft."

"Nein! Nun, dann stimmt es wohl.
Du kannst jetzt über 14% beim gesamten Bau sparen.
Wie du gesehen hast, kann der Bau eines PCs sogar noch einfacher sein als der Zusammenbau eines LEGO Sets, dank klarer Anleitungen und benutzerfreundlicher Komponenten."

"Schau dir die Links in der Beschreibung an, um die Superangebote von ProShop für alle genannten Komponenten zu nutzen, spare etwas Geld und baue dir deinen eigenen Traum-PC."

Sponsored

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen