Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

GRTV News - Pirates of the Caribbean 6 wird als Neustart festgelegt

Und der Margot Robbie-Film ist noch nicht tot.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einer weiteren Folge der GRTV News. Heute werde ich über eine meiner liebsten Filmreihen aller Zeiten sprechen, und zwar über ist Pirates of the Caribbean. Ich bin schon seit langem ein großer Fan der Serie und sie ist traurig zu sehen, wie sie verschwunden ist und wie sie sich verändert hat."

"im Laufe der Jahre auseinandergefallen ist. Aber wir wissen, dass Disney nicht zulassen kann, dass eine so große Cash Cow wie Fluch der Karibik einfach sterben und einschlafen lassen kann.
Arbeit und Mühe investiert werden, um das Franchise in irgendeiner Form fortzusetzen. Und das ist etwas, von dem wir schon seit Jahren wissen, dass es in Arbeit ist, und wir hatten das Gefühl, dass wir es noch nicht wirklich etwas Wichtiges zu sagen hatten, oder die Gerüchte, die darüber aufkamen, waren entweder als falsch empfunden oder sie haben sich schnell als falsch erwiesen. Aber diese Informationen kommt jetzt von Jerry Bruckheimer, und wenn du "Fluch der Karibik" kennst, weißt du dass Jerry Bruckheimer so etwas wie einer der führenden Produzenten ist."

"seit den Anfängen der Serie, und er hat uns einen Einblick in die was in der Zukunft von Fluch der Karibik passieren wird, also lass uns eintauchen.
Also ja, Margot Robbies Fluch der Karibik-Film ist nicht tot und Pirates 6 wird offiziell ein Reboot sein, aber Produzent Jerry Bruckheimer will Johnny Depp trotzdem dabei haben. Also wird der lichtet sich der Nebel um Disneys Karibik immer mehr, denn wir bekommen immer mehr mehr offizielle Informationen darüber, was die Zukunft der Fluch der Karibik-Reihe bringt."

"Die neuesten Informationen stammen von Jerry Bruckheimer, einem außergewöhnlichen Produzenten der in einem Interview mit Entertainment Weekly verriet, dass einige der zuvor gemunkelten Projekte noch am Leben sind und dass der kommende Teil ein Reboot sein wird.
Bruckheimer sagt, dass es zwei verschiedene Filme sind, die wir hoffentlich beide machen können."

"Disney stimmt zu, dass sie auch den Margot-Film unbedingt machen wollen. Das ist also eine Anspielung darauf, dass Fluch der Karibik 6 sowohl ein kompletter Neustart der Reihe als auch ein zusätzlicher Film mit Margot Robbie in der Hauptrolle, der in den letzten Jahren auf der Kippe zu stehen schien. Apropos über den Reboot fügt Bruckheimer hinzu, dass er es Serienautor Jeff Nathanson geknackt hat Wir haben einen fantastischen dritten Akt, wir werden einfach den ersten und zweiten Akt aufräumen und dann werden wir es schaffen. Aber er hat einen großartigen dritten Akt geschrieben. Der Produzent sprach auch über Johnny Depp und ob der Schauspieler wieder in die Rolle des Captain Jack Sparrow schlüpfen wird es ist ein Reboot, aber wenn es nach mir ginge, wäre er dabei. Ich liebe ihn. Er ist ein guter Freund."

"Er ist ein erstaunlicher Künstler und hat einen einzigartigen Look. Er hat Captain Jack erschaffen, der nicht in der Seite zu sehen ist, sondern er hat ein bisschen Pepe Le Pew und Keith Richards gespielt. Das war seine Interpretation von Jack Sparrow. Freust du dich zu hören, dass Bruckheimer noch nicht aufgegeben hat, weitere Pirates der Karibik noch nicht aufgegeben hat. Ja, ich denke, es gibt viele Möglichkeiten, wie Disney die Sache angehen kann."

"Ich glaube, was auch immer sie mit dem Margot-Film machen, es muss ein eigener Film sein.
Sache sein. Ich glaube, dass sie von der Idee wegkommen müssen, den Film ständig zu pushen.
dass die Geschichte von Fluch der Karibik insgesamt so erzählt wird, als gäbe es kein Grund, warum der Margot-Robbie-Film nicht sein eigenes Ding sein kann. Was Pirates 6 angeht, wenn du ein komplettes Reboot machen willst. Ich habe schon viele verschiedene Ideen gehört, seit dieser Bericht die Runde gemacht hat, was es sein könnte. Einige Leute fragen, warum nicht sehen, was mit der Zukunft von Will und Elizabeth passiert. Du weißt, dass es möglicherweise etwas in diese Richtung. Elizabeth ist eigentlich immer noch der Piratenkönig oder die Königin, was auch immer du wie auch immer man das heutzutage offiziell nennt. Und Will ist immer noch der Kapitän der Fliegenden Holländers. Und am Ende des letzten Films gab es eine Art Teaser, dass Davy Jones auch zurückkommen könnte. Es könnte also sein, dass wir dort etwas zu sehen bekommen. Jetzt liebe ich Johnny Depp als Captain Jack Sparrow, aber ich denke, dass er nicht der Hauptdarsteller sein muss."

"Mittelpunkt des Franchise stehen muss. Ich denke, dass es Möglichkeiten gibt, Johnny Depp Depp als Jack Sparrow wieder einbeziehen kann, ohne ihn zum Hauptdarsteller zu machen. Es gibt keinen Grund warum du nicht im zweiten Akt des Films auftauchen und Jack Sparrow spielen kannst und dann wieder verschwinden. Es gibt keinen Grund, warum du das nicht tun kannst, ohne dass es wie das hier aussieht ist das nächste Kapitel in der Geschichte von Jack Sparrow. Ich bin also gespannt, wie sie es machen."

"Auf jeden Fall hoffe ich, dass sie noch mehr Piraten machen, denn es ist ein großartiges Franchise. Es ist ein durch und durch unterhaltsame Filmreihe. Also ja, ich freue mich auf mehr davon. Aber je mehr wir wissen, desto wissen, werden wir dich natürlich auf dem Laufenden halten. Hoffentlich ist dieses Update von Jerry Brookhaver bestätigt im Grunde, dass wir immer mehr offizielle Informationen bekommen werden."

"werden. Und hoffentlich werden wir bald wissen, ob diese Filme grünes Licht bekommen haben und tatsächlich stattfinden werden, und zu kompletten Spielfilmen entwickelt werden. Aber sobald wir mehr wissen, werden wir dich natürlich auf dem Laufenden halten.
euch auf dem Laufenden halten und ansonsten bin ich morgen wieder da für die nächsten oder meine nächsten GRTV News der Woche, also bleib dran. Und ansonsten wünsche ich dir einen schönen Mittwoch und wir sehen uns in der nächsten Ausgabe. Passt auf euch auf."

GRTV News

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen