Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

Gaming Gossip: Episode 15 - Sollten wir uns Sorgen um die Zukunft der AAA-Spieleentwicklung machen?

Angesichts weiterer Entlassungen, Studioschließungen, unangemessener Erwartungen von Publishern und schwer zu verfolgender Verbrauchertrends diskutieren wir, ob die AAA-Spieleentwicklung an einem Wendepunkt steht und welche Auswirkungen dies auf Entwickler wie Ninja Theory vor der Veröffentlichung von Senua's Saga: Hellblade II haben wird.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einer weiteren Folge von Gaming Gossip. Dies ist unsere 15. Folge und wir sind werden feiern. Heute gibt es keine Zweifel. Hast du heute keine Zweifel, welche Nummer es ist?
Nein, ich bin absolut zuversichtlich, denn ich werde dir sagen, warum. Ich habe eine Menge von unseren Sachen ausgefüllt."

"hinter den Kulissen und habe mich darauf vorbereitet. Ich bin also dem Spiel einen Schritt voraus, Ich bin ein bisschen schneller als du. Ich habe ausnahmsweise meine Hausaufgaben gemacht. Ja, heute reden wir über über etwas, das immer noch ein heißes Thema ist. Es ist nicht mehr so heiß wie letzte Woche, denn wie das immer so ist, nehmen wir eines dieser Videos auf und dann passiert buchstäblich direkt danach etwas Gewaltiges. Wir wurden also irgendwie überrumpelt ein wenig überrascht. Aber im Grunde genommen geht es jetzt um diese Art von großen Verlage und die Art und Weise, wie sie ihre Arbeitsweise verändern. Es hat sich gezeigt, dass durch die jüngste Situation mit Microsoft und der Xbox zum Tragen. Du weißt schon, sie haben vier große Studios geschlossen. Nun, vier große Studios, richtig? Nicht unbedingt groß, aber Arkane Austin wurde geschlossen. Tango Gameworks wurde geschlossen, ebenso wie ein ein paar kleinere Studios in Form von Alpha Dog und... Roadhouse? Das vierte. Ja, Roadhouse. Genau, ja. Das Support-Studio für The Elder Scrolls. Also, ja, diese Studios haben geschlossen worden, und das hat zu der Frage geführt, was diese Publisher von ihren Kunden erwarten."

"von diesen Studios erwarten und was die Zukunft von AAA ist. Und das kommt noch dazu, in der viele Finanzberichte veröffentlicht wurden, in denen davon die Rede war, dass diese Die Verlage wollen sich zurückhalten und eher auf Qualität als auf Quantität setzen. Das ist ein billiger Ansatz für diese Art von Spielentwicklung. Die große Frage ist also, was denken wir über die Zukunft von AAA? Sind wir zufrieden mit der Richtung, in die es geht?
oder sind wir ein bisschen besorgt über die Art und Weise, wie sich die AAA-Entwicklung verändert?
Und Multiplattform. Es gibt also weniger AAAs, vielleicht kleinere Budgets und schnellere Zeitpläne, aber auch gehen sie alle mehr auf Multiplattform. Und ich glaube, wir haben schon über eine Reihe von Dingen gesprochen, die mit in den vorherigen Folgen dieses Jahres, als wir darüber sprachen, wie Entlassungen das Jahr 2023 bestimmen und wir leider auch das Jahr 2024 bestimmen werden. Und jetzt ist das einfach nur ein Ergebnis, wie der Beweis, richtig? Ein Ergebnis des Haushaltsjahres und der Berichte, die wir letzte Woche bekommen haben. Wir bekommen also alle diese Ankündigungen und dann warten wir auf das Summer Game Fest und die Sommer-Showcases, die uns bringen, hoffentlich die guten Nachrichten bis zum Herbst, oder? Wir sollten also keine Angst haben das Ende der AAA-Spiele fürchten. Ich glaube, es wird einfach mehr Multiplattform geben und ich glaube, es ist dass sie bei der Wahl des Genres und des Ansatzes vorsichtiger sein werden, die Plattformen und lassen sich nicht so leicht von Trends leiten. Zumindest ist das mein Wunsch. Ich glaube, wir haben gesehen, wie viele von ihnen an einem verrückten Moment oder einer verrückten Herangehensweise scheiterten oder scheitern auf dem sie basierten. Und dann gibt es fantastische, interessante Spiele wie Immortals, Avian. Ich vergesse immer den Namen davon. Unsterbliche von Avian. Ich glaube, das ist ein wirklich interessantes Spiel, das schon in früheren Generationen erfolgreich gewesen wäre. Es wurde nur nicht vermarktet auf die richtige Art und Weise und zum richtigen Zeitpunkt vermarktet, und ich glaube, dass einige Publisher wirklich nicht verstehen einige der Genres, für die sie Spiele machen. Ja, ich denke, das ist auch eine sehr interessante Sache denn es ist nicht... Ich bin auch ein bisschen... Ich weiß, es klingt seltsam, aber ich fühle irgendwie mit mit den Verlegern mit, weil ich manchmal nicht ganz verstehe, was sie Verbraucher von Spielen wollen. Ich meine, ich weiß, dass ich jetzt ein bisschen aus der Reihe tanzen werde."

"und ich weiß, dass Raf einige Trailer vorbereitet hat, die du gerade siehst. Es ist nur etwas, das mir gerade in den Sinn kommt. Du trittst für die Milliardärskonzerne auf die sich nicht selbst verteidigen können, Ben. Das ist ein nobler Versuch. Ich weiß, es klingt wie eine schlechte Aufnahme.
Das verstehe ich. Gib mir nur eine Sekunde Zeit dafür. Wir wollen. Assassin's Creed Shadows ist wird heute Nachmittag in vollem Umfang enthüllt und ich habe schon viele Leute gesehen, die sagen Ich will nur, dass es zu den Stealth-Wurzeln zurückkehrt. Das ist alles, was ich will. Ich will, dass es zurück zu den Stealth-Wurzeln von Assassin's Creed zurückkehren. Und dann dachte ich mir: Hat Assassin's Creed nicht auch Creed Mirage das nicht schon im Oktober? Und dann sehe ich, dass die Leute schon antworten und sagen: Ich weiß es nicht."

"Ich habe das Spiel nicht gespielt und ich denke mir, na ja, da werde ich ein bisschen wie...
ein bisschen zu verstehen, woher die Verwirrung kommt.
mit den AAA-Publishern kommt, denn wenn du dir ein Spiel wie Immortals of Avium anschaust und in vielerlei Hinsicht denkst, dass es alle Voraussetzungen für einen Erfolg mitbringt."

"Alles, was du dir von einem AAA-Shooter-Action-Adventure wünschst.
Spiel erwartet, und doch ist es richtig, richtig schlecht. Die kritische Seite des Spiels ist nicht so gut.
ist eine Sache, und es war nicht... es hat keine überragenden Kritiken bekommen, es wurde nicht verrissen, aber es es hat keine überschwänglichen Kritiken bekommen. Aber buchstäblich niemand wollte es spielen. Es verkaufte sich furchtbar und das Studio war deswegen völlig am Boden zerstört. Ich fange also an, ein bisschen zu verstehen woher das kommt. Abgesehen davon gab es eine Menge Live-Service-Spiele, eine Menge von große Dinge, die in letzter Zeit gescheitert sind, und eine Menge Dinge, die hätten scheitern sollen. Ich kann also sagen das auch sehen. Aber ja, der Verbrauchertrend und der Verbraucherbereich sind heutzutage sehr schwierig im Blick zu haben. Es ist nicht mehr so einfach, wie es einmal war. Und ich denke, wir können das auf die Das liegt daran, dass heutzutage alles online ist. Und ich will damit nicht sagen dass jedes Spiel online sein muss, aber wenn du dir ansiehst, wo Videospiele insgesamt stehen im Vergleich zu dem, wo sie vor einem Jahrzehnt waren, dann ist das ein ganz anderer Bereich. Aber ich weiß es nicht, was ist deine Meinung dazu, Alex? Ich denke, hier ist dein Titel, es ist vorbei mit dem Spielen."

"Es ist vorbei. Packt eure Sachen zusammen. In der nächsten Zeit werden wir alle über Brettspiele reden.
Woche sprechen. Ist es vorbei? Ich weiß es nicht. Aber ich denke, das ist ein interessanter Punkt über Online wichtig ist, denn ich denke, dass Online als Spielfunktion nicht so wichtig ist, nicht so groß wie früher. Aber die Möglichkeit, online eine Unterhaltung zu führen, ist etwas, das heute wichtiger ist als alles andere. Die Fähigkeit, also, ich weiß nicht, was die Anhänger hat Mafia? GTA 6. Lass uns damit anfangen. GTA 6 war schon immer ein Riesenerfolg. Aber wenn wir uns anschauen, wow, du kannst es dir hier anschauen. Wenn wir es uns jetzt anschauen und sehen, wie viele Aufrufe es haben, gab es Leute, die den Trailer im Voraus geleakt haben, damit sie den Buzz der Spiel zu bekommen, weil gerade so viel darüber gesprochen wurde. Und auf der Ebene der Buchstaben ist etwas, das nicht vielleicht so monströs wie GTA, aber wir können GTA im Hintergrund laufen lassen, weil es ein schönes Trailer. Aber ich glaube nicht, dass Dark Souls so groß wird wie es ist, wenn es nicht die Leute online darüber reden. Ich glaube nicht, dass Helldivers 2 so erfolgreich wird, ohne Leute es posten. Und ja, dafür macht das Gameplay Spaß. Ja, es gibt eine Menge Dinge, die wir nicht wissen."

"und eine Menge Geheimnisse und die Spieleentwickler haben hervorragende Arbeit geleistet, um die Spiele dort zu erstellen.
Aber es gibt viele Spiele, die ich gespielt habe, die du gespielt hast, die wir alle in unseren Job gesehen haben, die all diese Dinge tun und trotzdem keinen Erfolg haben, weil niemand darüber redet über sie spricht, wenn sie veröffentlicht werden. Sie haben nicht die Unterstützung von der Basis, die sie vermarktet."

"indem er einfach einen Tweet postet, der zeigt, wie sie in die Luft fliegen, während sie versuchen, einen Käfernest oder was auch immer. Es ist dieser nicht greifbare Faktor, den niemand so richtig kennt.
verstanden hat, weshalb ich glaube, dass Verbraucher und Verleger gleichermaßen verwirrt sind, was verkauft wird, weil sie es nicht wissen. Es ist, als ob man sagt, Zeit sei die vierte Dimension, weil Menschen die Zeit nicht richtig wahrnehmen können. Wir haben zwar eine Uhr oder was auch immer, aber wir verstehen sie nicht wirklich."

"Zeit. Wir verstehen nicht wirklich, dass sie vergeht, weil wir sie nicht auf die gleiche Art und Weise spüren können, wie du deinen Schreibtisch spüren oder Dinge sehen kannst. Ich gehe hier ein bisschen existenziell vor, aber ich glaube, das ist der immaterielle Wert, den Spieleentwickler und -verleger, denn selbst kann man eine beliebte IP haben. Du kannst ein beliebtes Franchise haben. Suicide Squad hat die Justice League. Du kannst das haben und du kannst all die Jahre des Vertrauens in Rocksteady haben."

"und das alles wegwerfen, weil du dich für etwas entschieden hast, das auf dem Papier funktionieren könnte. Ein geliebtes Franchise trifft auf eines der angesagtesten Dinge im Spiel, nämlich den Live-Service, der sich dem Ende zuneigt aber im Idealfall funktioniert das auf dem Papier, oder? Und doch ist es ein absoluter Flugzeugabsturz, ein absoluter Katastrophe, weil niemand auf eine gute Art und Weise darüber reden wollte. Weil wir so extrem sind. Wir haben auch haben das erst kürzlich diskutiert. Wir sind so extrem und das Publikum ist so extrem. Ich denke, das gleiche passiert ist, zwar nicht in demselben Ausmaß, aber das Gleiche ist mit Breadfall passiert. Breadfall könnte auf dem Papier funktionieren und es ist nicht nur für mich, für Rafa, eine der anderen, du weißt schon, Aktivposten zu spielen die wir hier haben. Sondern auch, um das Callisto-Protokoll durcheinander zu bringen. Denke ich, Ich meine, zumindest ich selbst, ich liebe dieses Spiel und ich denke, auf dem Papier hätten beide Spiele funktionieren können wundert sich. Survival Horror, Resident Evil war sehr angesagt. Du hast den Typen, der Dead Space entwickelt hat."

"und dann Breadfall, du hast dieses talentierte Studio und dann versuchen sie ihren Vampir-Ansatz und es ist ein Multiplayer-Ansatz mit einer Art Live-Service. Und es hat nicht geklappt. Aber bei der Gleichzeitig stellen wir fest, dass sie nicht mehr Chancen bekommen. Selbst wenn sie erfolgreich sind.
Natürlich ist es kein AAA-Spiel, Hi-Fi Rush von Tango, aber sie kamen vom Erstellen The Evil Within und Godswire Tokyo. Ich denke, das sind grenzwertige, wenn nicht sogar richtige AAA-Spiele."

"Und sie hatten Erfolg mit Hi-Fi Rush, das ein kleineres Budget hat. Davon abgesehen, Ich finde, es sieht fantastisch aus und die Produktionswerte sind sehr interessant für diese Art von AAA-Typ von Spiel. Und wir haben auch eine spanische Synchronisation, was bei anderen AAA-Spielen von Microsoft nicht der Fall ist, aus irgendeinem Grund nicht bekommen. Für Saixitra gibt es keine spanische Synchronisation. Und dann für Hi-Fi Rush, das war für mich wie ein Anime. Was musst du also tun? Ich glaube nicht, dass es sogar die Reflexion, die du gemacht hast, du hast über die Zeit nachgedacht und darüber, wie wir die Dinge wahrnehmen."

"Und ich verstehe, was du meinst, aber rettet das AAA? Rettet es sogar AA?
Zum Beispiel gegen Spiele wie das, das ich erwähnt habe?
Ich habe auch das Gefühl, dass auf uns als Rezensenten und Kritiker eine Menge Druck lastet. Ich sehe oft die Gespräch darüber, dass etwas eine 7 oder 8 von 10 Punkten bekommt, und dass das nicht genug ist."

"um dem Publikum zu gefallen, das kommt. Es scheint, als bräuchten viele Leute die Metacritic Punktzahl von 90 plus, um überhaupt darüber nachzudenken, ein Spiel zu kaufen, weil es so viel Sättigung in der Branche gibt.
Markt so gesättigt ist und weil viele Spiele von vor 10 Jahren heute noch hervorragend funktionieren. Und so was gibt es für einen Grund, ein neues Spiel zu spielen? Außerdem setzt es einen Rezensenten unter Druck, weil du am Ende des Tages weißt, dass eine Menge Leute sehr, sehr hart an diesem Spiel gearbeitet haben Spiel. Aber für dich ist das Spiel vielleicht nicht so toll. Ich habe zum Beispiel darüber gesprochen, dass wir nicht einen Trailer dazu haben, es tut mir wirklich leid, Raphael, aber ich habe mit unserem guten Freund und Kollegen Lassie über Animal Well gesprochen. Ein Spiel, das nichts für mich ist, aber ich kann verstehen, warum die Leute es absolut lieben, aber ich habe gesagt, dass es nicht wirklich etwas für mich ist. Und wenn ich diese Meinung als Rezensent vertrete, wird mir plötzlich vorgeworfen, dass ich irgendwie alles versaue. 7 von 10 gelten jetzt als 7 von 10 wird als nicht gut genug angesehen. Und wie du gesagt hast, Dav, ist es so als bräuchten die Leute die 9er und 10er, um zu sagen: "Okay, das ist ganz gut."

"Das ist die Schuld des Verlags, nicht deine oder die des Publikums. Das ist die Schuld des Verlags, weil In den Investorengesprächen sprechen sie über Metascore. Sie reden darüber, dass wir in Kürze drei Spiele im nächsten Geschäftsjahr veröffentlichen, die einen Metascore von über 80 % erreichen werden. Das ist der Grund verarscht die Industrie. Und das bringt uns, wie du sagst, dazu, dass die Outlets gerne zu zu gehen, damit ihre Rezensionen noch mehr auftauchen, und das ist für alle Beteiligten ziemlich beschissen."

"Das ist die Schuld der Publisher und ich will hier nicht Nintendo erwähnen, weil ich sie ansprechen, wenn wir über Multiplattform und Skalierung sprechen und darüber, was AAA für sie bedeutet, was anders ist. Aber sie vertrauen ihren Studios und ihren IPs und sie nehmen sich Zeit und sie würden die nächsten Spiele nicht einstellen, wenn, ich weiß nicht, das neueste Luigi's Mansion, das nicht ein AAA-Spiel ist, nicht erfolgreich ist oder eine Metacritic-Punktzahl von 80 plus erreicht. Aber Hi-Fi Rise ist das Schlimmste Beispiel möglich, weil sie erfolgreich waren und alle Preise bekommen haben und das ist so traurig."

"Ich möchte noch Final Fantasy VII Rebirth ins Spiel bringen.
Haben wir einen Trailer für diesen Ben? Hoffentlich.
Aber nein, das ist ein interessantes Spiel für mich, denn es ist wohl eines der größten AAA-Spiele des Jahres ist. Und um ehrlich zu sein, wenn man bedenkt, wie Dragon's Dogma irgendwie, um es besser auszudrücken, das Bett vollgeschissen hat, könnte es das am besten aufgenommene Spiel des Jahres sein."

"Jahres bisher sein. Und trotzdem ist es eine Fortsetzung von Remake, die Leute kennen es also schon.
Das spricht für sich. Es ist eine bekannte IP. Square Enix hat ihm viel Zeit gegeben, um zu entwickeln. Es hat eine tolle Qualität, einen tollen Zustand und all das. Und doch ist es herausgekommen und es ist unterdurchschnittlich abgeschnitten. Da muss man sich fragen, welche Leistung man erwartet hat, wenn man für Square unterdurchschnittlich abschneidet? Das ist eine andere Sache, die Verlage machen: Sie stellen diese lächerliche Erwartungen an sie. Wir wissen aber nicht, was sie genau erwartet haben, oder? Sie sagen einfach, dass es die Erwartungen nicht ganz erfüllt. Denn die Metacritic-Wertung für dieses Spiel ist unglaublich hoch, also kann es nicht an der Kritik liegen. Es muss an den Verkaufszahlen liegen. Es ist also ein weiterer Fall, bei dem du es ist ein AAA-Spiel, eines der größten AAA-Spiele des Jahres. Es ist zu einem Zeitpunkt herausgekommen Zeit, in der es kaum, na ja, eigentlich nur wenig Konkurrenz hat. Und es ist nicht gut genug gemacht."

"Die Verbraucher sind also nicht so interessiert, wie Square Enix es sich erhofft. Square Enix ist eindeutig nicht ihren Ansprüchen gerecht geworden. Es ist eine wirklich verwirrende Situation.
wenn es eine Branche gibt, in der alles so verdreht ist. Nun, ich meine, Final Fantasy ist Final Fantasy, also gehe ich davon aus, dass es gut sein wird. Vielleicht ist der dritte Teil, Re..."

"Illusion.
Ich werde es nennen. Ja, wie auch immer sie es nennen. Ich gehe davon aus, dass das in Ordnung ist und es wird Vielleicht wird es nicht ein ähnliches Entwicklungsbudget bekommen wie Rebirth, aber das wird schon noch kommen. Aber es ist verwirrend, nicht wahr? Und es macht dir noch mehr Sorgen um kleinere Teams mit massiven Druck auf sie ausüben. Ich werde das Gespräch jetzt auf Ninja Theory lenken und Hellblade 2. Denn ich glaube, seit Xbox Arkane Austin und Tango dicht gemacht hat, ja, seit Seitdem Xbox Tango und Arkane abgeschaltet und gezeigt hat, dass buchstäblich niemand mehr vor ihren Spielen sicher ist."

"Zorn, muss man sich die Frage stellen, ob Ninja Theory auch sicher ist?
Hellblade 2.
Ich weiß es nicht. Was denken wir? Unabhängig davon, wie Hellblade 2 aussieht, oder? Denn das Spiel sieht absolut unglaublich aus. Sind wir ängstlich?
Bevor wir dir antworten, möchte ich dich etwas fragen. Was macht ein AAA-Spiel aus? In der Vergangenheit, Ich würde sagen, Hellblade 2 ist ein AA-Spiel. Es ist ein kleinerer Maßstab. Ich weiß nicht, wie genau die Budgets der beiden Spiele, aber ich denke, es ist ein kleineres Spiel, ein kleinerer Maßstab. Ich glaube, es ist ein Einzelspieler konzentriert. Ich glaube, es ist eine kürzere Geschichte. Ich glaube, sie sind eine Art Alternative in die Art der Geschichte, die sie erzählen wollen, usw. Sie basieren alle auf dem Audio und der Kunst in einer anders als bei God of Wars, Horizons, der offenen Welt und The Last of Us und den cineastischen Abenteuern. Würdest du sagen, Hellblade 2 ist ein AAA-Spiel, weil die Produktion Werte für die Fortsetzung in die Höhe geschossen sind und sie auch in Technologie, Kunst und viele Dinge in die Art und Weise, wie es aussieht, wie es klingt und wie es sich spielt? Oder bleiben wir bei der bisherigen Konvention fest, dass AAA viel mehr bedeutet, nicht nur in Bezug auf das Genre, das ehrgeiziger und anspruchsvoller ist. Wie würdest du das in Bezug auf Hellblade beschreiben?
Die Sache ist die: Wenn du es auf das reduzierst, was AAA und AA ausmacht, würdest du dazu neigen denken, dass Hellblade 2 eher zur AA-Seite tendiert. Aber wenn du vergleichst, wenn du dir ansiehst, wie viel Zeit in die Entwicklung dieses Spiels geflossen ist, Ich glaube, Ninja Theory ist auch ein deutlich größeres Studio als früher. Es gibt also eine eine ganze Reihe von Entwicklern an diesem Spiel gearbeitet. Du musst davon ausgehen, dass bei der langen Zeit, die es gedauert hat und den Produktionswerten des Spiels, ist es im Vergleich zum ersten Spiel auch ziemlich teuer."

"Und wenn du dir die anderen AAA-Spiele ansiehst, die für die Xbox erschienen sind, fällt es schwer, Hellblade 2 als etwas anderes als AAA zu betrachten.
Und das ist es, was mich beunruhigt.
Dreifachklinge, ja."

"Das wird der dritte Eintrag in die Serie sein.
Nun, ja.
Ja, hoffentlich.
Aber was mich wirklich beunruhigt, ist, dass ist, dass, wenn es ein AAA-Spiel ist, wenn Microsoft und Xbox dieses Spiel ansehen und erwarten, dass es dass es den AAA-Werten gerecht wird."

"Das ist es, was ich meine, das ist es, was ich meine.
Dann sind wir in, ist es schon in Schwierigkeiten. Denn seien wir mal ehrlich, oder? Die Anzahl der Menschen, die Senua's Saga Hellblade 2 spielen werden, wird im Wesentlichen auf Game Pass-Spieler/innen beschränkt sein.
Es wird Leute geben, die das Spiel kaufen, aber die Anzahl der Leute, die das Spiel spielen, ist sehr gering."

"wird wahrscheinlich zum größten Teil über den Game Pass kommen. Das haben wir auch schon bei Hi-Fi Rush gesehen haben. Und wenn man bedenkt, dass das Spiel jetzt einen Multiplattform-Ansatz hat.
Ich weiß also nicht, nach welchen Maßstäben du dieses Spiel beurteilen sollst, Aber die Art und Weise, wie Xbox mit den letzten Titeln umgegangen ist, macht mir schon jetzt große Sorgen."

"Außerdem ist es eine Fortsetzung.
Und wenn ich richtig liege, haben sie Ninja Theory direkt vor diesem Projekt einen roten Faden aufgezwungen.
Liege ich richtig?
Ich kann mich nicht mehr an den Namen des Spiels erinnern."

"Es war ein schnelles Third-Person-Kampfspiel von Ninja Theory.
Und es war nicht erfolgreich. Es war nicht so beliebt wie Redfall, aber das haben sie Ninja Theory angekreidet.
Ja, ich kenne das Spiel genau.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Rafa keinen Trailer für dieses Spiel hat."

"Bleeding Edge.
Bleeding Edge.
Bleeding Edge, das ich übrigens künstlerisch sehr interessant fand.
Aber das ist es, was ich meine."

"Sie werden immer sagen, dass es etwas war, das Ninja Theory schaffen wollte, dass sie sich an einem Multiplayer-Projekt versuchen wollten, richtig?
Aber es war nicht das Ende von Ninja Theory. Es waren ganz andere Zeiten.
Und jetzt machen sie ihr Ding, das sie mit dem vorherigen Spiel gemacht haben."

"Es ist ein ähnliches Szenario wie bei Alan Wake.
Erstens: Alan Wake hätte man auch als Indie-Spiel bezeichnen können, oder ein Doppel-A, zwischen Indie und Doppel-A.
Und jetzt sieht Alan Wake 2 im Vergleich zu Hellblade 2 in der Größenordnung sehr ähnlich für mich aus."

"Remedy wird dir natürlich sagen, dass es ein Triple-A-Spiel ist.
Ja, das werden sie.
Müssen wir diese Frage jetzt stellen, ob es für einen Entwickler besser ist den Rückhalt eines großen Publishers zu haben, oder ob es für sie besser ist, ihre eigenen Aktien zu nehmen?
Definiere, was sie tun können, wie das, was Remedy hat, richtig?
Remedy hat dieses Spiel mit Publishing-Verträgen und so weiter gemacht."

"Sie wissen, was den Erfolg von Alan Wake 2 ausmachen wird.
Und es wird nicht 10 Millionen Exemplare zum Start verkaufen.
Es ist ein langsamer Erfolg.
Und das haben sie schon mehrfach erklärt."

"Es ist die langsame Verbrennung, die irgendwann Gewinn abwirft.
Und das ist die Art und Weise, wie sie die Dinge angehen werden.
Müssen wir uns das also jetzt ansehen und sagen, vielleicht die Akquisitionswut und alles andere, Leute, die zu diesen großen Verlagen kommen, um sich finanziell abzusichern."

"Ist das nicht der richtige Weg für Triple-A?
Ich schätze, die Spieleentwicklung als Ganzes.
Der Typ von Moon Studios, Thomas Maller, ich glaube, so spricht man das aus, mit einem H, ich bin mir also nicht sicher."

"Aber auf Twitter oder X, je nachdem, wie du es nennst, ist er ein bisschen ins Detail gegangen.
Und er hat gesagt, dass er, du weißt schon, für Akquisitionen nach Ori angefragt und sich dagegen entschieden hat.
Nach den Schließungen der Studios scheint das die richtige Entscheidung gewesen zu sein."

"Aber auch hier gilt: Man weiß nie, was so alles passiert, den Lebenszyklus eines Entwicklers durchläuft, wenn er kurz vor der Übernahme steht.
Und das Gleiche gilt auch für die Xbox, die mit ihrer Gier zeigt, dass sie mit dem Wunsch nach Activision Blizzard."

"Damit drängst du durch alle Gerichtsverfahren, all die Leute, die sagen, dass du das vielleicht nicht tun solltest, all diese Dinge, um die goldene Gans des Call of Duty zu bekommen und Candy Crush und World of Warcraft Schöpfer."

"Ich glaube, das werden wir noch eine Weile nicht sehen, ob sich das tatsächlich ausgezahlt hat.
Aber schon jetzt hast du das Gefühl, dass du alles auf eine Karte gesetzt hast, denn jetzt schaut Microsoft viel genauer hin, was die Xbox so treibt, ob sie Gewinn abwirft."

"Verglichen mit Windows und anderen Produkten, mit denen Microsoft Geld verdient, wurde die Xbox eine Zeit lang sich selbst überlassen.
Diese 70-Milliarden-Dollar-Wette hingegen hat alle Augen auf die Xbox gelenkt.
Ja, das ist ein sehr berechtigtes Argument."

"Und ich bin ein bisschen besorgt.
Ich glaube, dass Senua's Saga Hellblade 2 glänzend abschneiden wird und auch bei den Kritikern gut ankommt, Ich würde davon ausgehen.
Ich denke, was wir bisher gesehen haben, ist ein gutes Beispiel dafür, wie das Spiel aussehen wird."

"Zugegeben, es kann natürlich noch einiges passieren, was das Ergebnis beeinflussen kann, aber ich gehe davon aus, dass dieses Spiel gut genug abschneidet, um kritisch zu sein.
Aber ich weiß es nicht.
Der Umsatz ist alles, oder?
Der Verbrauchermarkt ist alles."

"Wir werden also sehen.
Und wir müssen auch sehen, was die Zukunft bringt.
Es wird wieder ein arbeitsreicher Sommer werden.
Es werden viele Dinge herauskommen und viele Ankündigungen gemacht."

"Also vielleicht in ein paar Monaten, können wir ein positiveres Bild von der Spieleindustrie zeichnen.
Aber bisher war das Jahr 2024 ein ziemlich miserables Jahr.
Hoffen wir also, dass sich in naher Zukunft etwas ändern wird."

"Aber ansonsten, irgendwelche letzten Worte, Jungs?
Oder sollen wir diese Folge von Gaming Gossip abschließen?
Das Spielen ist vorbei.
Aye."

"Ich hoffe für euch, dass es nicht dazu kommt, aber glaubt ihr, dass Hellblade irgendeine Art von ignorantem Backlash bekommen könnte nur weil es von Microsoft ist, das würde sich schrecklich auf das Studio auswirken und nicht die Marke Xbox, nur wegen dem, was wir letzte Woche gesehen haben?
Weißt du, was ich meine?
Ja, du meinst, dass die Leute es nicht kaufen, weil es einen Boykott gibt?
Nicht vorsichtig sein, wie sie zurückschlagen in Bezug auf das, was Microsoft getan hat?
Ich würde sagen, dass wir das nicht sehen werden, und zwar aus dem einfachen Grund Ich denke, wir haben schon gesehen, dass es andersherum ist, wo die Menschen, die Verbraucher, die Verkaufsstellen, alle, sie alle schauen sich das an und sagen: "Das ist doch kein Problem, Microsoft interessiert sich nicht für dieses Spiel."

"Sie vermarkten es nicht.
Das haben wir gesehen.
Es gibt sehr wenig Marketing für Hellblade.
Ich denke, wir sehen es schon so, wie es ist."

"wo es eine Art Verbraucherdruck geben wird um Hellblade zu unterstützen. Das ist doch gut, oder?
Aber ich weiß nicht, ob das genug ist um das Billionen-Dollar-Monster Microsoft zu besänftigen."

"Ja, vielleicht.
Vielleicht könnte es sein.
Das ist ein interessantes Gespräch.
Vielleicht wird es ein bisschen zu Unrecht überbewertet."

"Weißt du, was ich meine?
Wie in stark beworben und überbewertet für das, was es ist, Das ist ein Gewinn für Microsoft.
Ich meine, für das Studio ist das völlig in Ordnung, aber sie wissen, was sie dann tun."

"Es ist wie bei Shogun.
Hinter den Kulissen wollten sie es wirklich so haben damit das Marketing für das Spiel kostenlos ist.
Man muss schon ein sehr, sehr schlechter Mensch sein, um das zu tun."

"Aber es wird passieren, denke ich.
Vielleicht müssen wir nächste Woche über das Summer Game Fest diskutieren und kommende Shows.
Ich weiß nicht, ob du einen anderen Plan hast."

"Aber ich glaube, es wird ziemlich eng werden, und es wird um die Ecke sein.
Rückstand wird es nicht geben.
Und Rafa kann nicht so viele Anhänger sammeln für die Rückstandsdiskussion."

"Ja, dazu kommen wir sowieso noch, denn wir werden über Gaming Gossip Folge 16 sprechen, was es nächste Woche sein wird.
Bleib also dran, um das zu erfahren."

"Wahrscheinlich werden wir in der Vorschau auf die kommenden Shows, denn es wird Zeit, dass wir das tun.
Es passiert immer wieder etwas, deshalb müssen wir immer wieder ausweichen.
Und ja, die Rückstandsepisode, erwarte sie nicht nächste Woche."

"Sie wird bald kommen, vielleicht im Oktober.
Wer weiß?
Bleib dran, um das zu erfahren.
Ja, wir werden an Halloween eine gruselige Folge über den Rückstand machen."

"Aber egal, das ist Gaming Gossip Folge 15.
Wir waren die bösen Jungs, Ben, Alex und Dav.
Und ja, wir sehen uns beim nächsten Mal wieder.
Danke fürs Zuschauen."

Interviews

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen