Deutsch
Gamereactor
Videos
Superman
HQ

Film Frenzy: Episode 13 - Wird Superman stark genug sein, um die DC Universe

Wir sprechen über den ersten Film für denSuperman kommenden Streifen und teilen unsere Gedanken und Bedenken über den Film, der im Juli 2025 in die Kinos kommen soll.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zur 13. Folge von Film Frenzy. Heute geht es wieder um nur ich und Alex. Wir sind wieder in Gedanken, es ist gerade der 4.
4. Geburtstagslauf, ja. Aber nein, ja, heute sind nur Alex und ich da. Wir gehen zu über Superhelden reden, schätze ich. Die Filmwelt, wir sind in dieser seltsamen Art von Phase, in der es nicht wirklich viele aufregende Neuigkeiten gibt, über die man reden könnte. Wir befinden uns zwischen Affen. Und wir befinden uns zwischen den Affen, ja. Nächste Woche wird wahrscheinlich unsere letzte Affen-Saison sein Folge sein, schätze ich. Wenn nicht noch mehr Affenfilme oder Affenfilme herauskommen, weiß ich nicht glaube nicht. Ich kann sie für dich finden, wenn du sie willst. Aber nein, ja, wir werden uns über die heute über Superhelden. Vor allem, weil wir beide unseren ersten Blick auf David Corenswets Superman in dem neuen Film Superman. Spricht man es so aus? Ich glaube ja, ich bin nicht sicher. Ich dachte, es heißt Corenswet. So habe ich es in meinem Kopf immer gesagt. Corenswet."

"Aber das ist nicht wirklich, ich weiß nicht, es klingt nicht wie ein schöner Name. Wir schauen uns das mal an auf Daves Superman, okay? Also, ja. Ja, wir werden einen ersten Blick darauf werfen. Auf die Film, der demnächst erscheint, wird Superman heißen, glaube ich, denn sie haben das Vermächtnis weggelassen haben. Ja. Ich finde es gut, dass das Vermächtnis weggefallen ist, aber ich finde auch, dass es ein bisschen komisch, dass es Superman heißt. Ja, ich weiß nicht so recht. Ich denke, dass, ich meine, ich denke es einfach Superman zu nennen, macht es für das Mainstream-Publikum einfacher, es aufzugreifen, Ich denke schon. Ja. Wenn du das Vermächtnis nennst, heißt es: "Ich muss sehen, oh, wie viele muss ich noch sehen, bevor ich gehe? Ja, genau. Was ich aber sagen will, ist, dass ein Anruf ist Superman in meinen Augen ein bisschen langweilig. Weißt du, was ich meine? Ja. Ich mag den Namen als so wie die ganze frühere DC-Sache auf ihre Art und Weise scheiße war, oder? Ich mag wirklich den Namen "Man of Steel". Ich finde, das war ein toller Name für einen Film, denn er ist buchstäblich der Name des Superhelden, aber er ist auch ein bisschen anders. Und es war ein anständiger auch ein guter Film. Er könnte auch ein tolles Stalin-Biopic sein. Ja, ja, das würde es. Josef Stalin wurde einst als Mann aus Stahl bezeichnet. Jawohl. Ich glaube, er war die Inspiration für Superman."

"Oh. Ja. Hey, hör mal, jetzt kommen wir ins Grübeln. Aber nein, ja, ich glaube, das ist es, Ich hoffe nur, dass das in Zukunft nicht so wird wie bei den Superheldenfilmen. I Ich meine, ich sage in der Zukunft, ich meine, wir haben Filme wie Deadpool, die heißen einfach Deadpool.
Captain America. Thor. Es ist ziemlich üblich, dass Superheldenfilme so heißen, aber es ist, gelinde gesagt, langweilig. Ich hoffe also, dass DC irgendwann davon wegkommt, denn wir hatten ja schon Wonder Woman, nicht wahr? Wir hatten schon Wonder-Woman-Filme, wir hatten schon Aquaman. Zwei Aquamen, ja. Was werden wir jetzt tun? Wir gehen durch alle wiederholen? Müssen wir alle alten Texte in Wonder Woman 2016 ändern oder was auch immer? Zum Beispiel, Darum geht es mir nicht. Wie auch immer, lass uns über Supes reden. Also, was denkst du?
Ned? Gefällt dir das Outfit? Gefällt dir das Kostüm? Eigentlich nicht, nein. Ich finde, es ist ein bisschen Ich verstehe, dass sie nicht mit einem kompletten Kostüm arbeiten konnten, und ich denke, die Beleuchtung ist ist wahrscheinlich nicht die beste, weil es ziemlich dunkel ist, und das letzte Stück ist ein bisschen, Es erinnert mich ein bisschen zu sehr an das Snyderverse, mit den Pfoten auf dem Fleisch von der Anzug, das Blau sieht ein bisschen aus wie eine schuppige Haut, die die er anzieht, und nicht wie ein echter Anzug, was seltsam ist, denn wenn du dir das anschaust, James Gunns andere Filme ansiehst, hat derselbe Kostümdesigner auch an Peacemaker gearbeitet, und das Peacemaker-Kostüm ist wirklich gut und leuchtend und lebendig, und sogar die Anzüge der Guardians sind okay. Der dritte Anzug ist ein bisschen, du weißt schon, aber ein bisschen langweilig, aber ja, ich denke, es war ein bisschen langweilig. Das stört mich aber nicht wirklich, dass der Anzug nicht der beste ist. Ich glaube, ich habe immer noch eine Menge Vorfreude darauf Film, denn ich denke, wir brauchen einen guten Superman-Film. Etwas, das ich zurückwerfen wollte sagen wollte, ist, dass wir jetzt Homelander und Omni-Man hatten, ich glaube nicht, dass wir einen "Superman aus Stahl", der am Ende tötet und ein bisschen mehr Biss hat. Ich denke, wir brauchen einen wirklich guten Kerl, der bereit ist, eine Katze auf einem Baum zu retten."

"genauso wie er bereit ist, den Außerirdischen außerhalb des Schussfeldes aufzuhalten.
Ja, dem würde ich zustimmen. Ich denke, dass es buchstäblich der perfekte Zeitpunkt ist, um Superman richtig zu machen.
Ja, das stimmt.
Etwas, das wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Der Mann aus Stahl war in vielerlei Hinsicht auf diesem Weg, aber dann ging Zack Snyder offensichtlich seinen eigenen Weg und ließ ihn buchstäblich aus dem Rahmen fallen."

"Regel am Ende des ersten Films zu brechen. Ja, aber so etwas werden wir hoffentlich nicht sehen.
Hoffentlich wird es eine sehr reine Version des Charakters sein, um die Sache ins Rollen zu bringen.
Was den Anzug angeht, verstehe ich allerdings, was du meinst. Wenn ich ihn mir ansehe, denke ich, dass die untere Hälfte des Anzugs, vor allem mit den Stiefeln und all dem, ziemlich gut aussieht."

"Die Stämme sind schön.
Ja, genau. Aber es ist die obere Hälfte. Ich habe gesehen, wie jemand es beschrieben hat, es sieht aus wie ein Motorradanzug, richtig?
Ja."

"An manchen Stellen sitzt sie wirklich locker. Sie ist gekräuselt. Da ist das.., Da ist die Lücke im Nacken. Es sieht einfach nicht so aus, als würde sie ihm richtig passen.
Und ja, weißt du, die Farbe ist ein bisschen verwaschen und nicht so lebendig, wie wir es von anderen James Gunn Filmen kennen."

"Und was ich auch sagen will: So schlecht das DC Extended Universe am Ende auch war, Ich denke nicht, dass die Kostüme besonders schlecht waren. Ich finde die Kostüme, im Großen und Ganzen waren sie ziemlich gut. Ich denke also, sie hätten sich an den und die Leute, die im Laufe der Jahre daran gearbeitet haben, als Rahmen dienen können, denn ich glaube, dass die Kostüme, trotz all ihrer Laster, nicht das waren, was wirklich den letzten Nagel in den Sarg für das DC Extended Universe geschlagen haben."

"Sie waren nicht die größte Enttäuschung.
Ich finde immer noch, dass das Wonder Woman-Outfit für Star so ziemlich genau das ist, was man sich für die Figur wünscht. Ich finde, es ist die perfekte visuelle Darstellung der Figur. Diejenigen, die ein bisschen langweilig sind, sind natürlich Shazam und Black Adam und so weiter, weil sie einfach nur Hautanzüge sind, die einen Blitz haben."

"auf der Vorderseite. Es ist ein bisschen langweilig, aber... Wir haben immer so eine Hodensack-Textur.
die sie auch haben, weißt du? Es ist einfach ein bisschen übertrieben, oder jemand, der eine Menge Geld hat.
schwarze Köpfe auf der Nase hat, ist der Superman-Anzug wahrscheinlich das Beste.
Und es ist ein bisschen... Das Seltsame ist, dass er so locker sitzt, weil er sicher.., Die Arbeit von David Coren, wie auch immer sein Nachname lautet, wurde dafür total verrissen."

"Er war in diesem Hollywood, du weißt schon, Gebete und Brokkoli, im Grunde, weißt du? Er hat durch die Mangel gedreht, um für diesen Film in Form zu kommen und um.., massiv aufgemotzt zu werden. Und dass sein Anzug ein bisschen locker sitzt und ein bisschen, dass er nicht wirklich zur Geltung kommt, ist wie, na ja, gib uns, was wir wollen. Gib uns die Muskeln. Ich frage mich allerdings, wie viel oder ob überhaupt gepolstert wurde. Nicht, dass es wichtig wäre. I weiß nur, dass zum Beispiel Henry Cavill Henry Cavill ist und er ist riesig, oder? Und die Anzug scheint ihm ziemlich gut zu passen. Aber für Homelander, zum Beispiel, und Anthony Starr. Er wird dadurch aufgepeppt. Ja, er ist nicht massiv. Der Anzug ist so konzipiert, dass er so aussehen zu lassen. Du musst dich also fragen, wie er da oben geformt ist. Nach dem zu urteilen, was wir haben, würde ich annehmen bisher von den Superman-Kostümen gesehen haben, dass es ziemlich figurbetont ist. Weißt du, das tut er nicht, er sieht ziemlich groß aus, aber er sieht nicht absolut massiv aus."

"Ich glaube also, dass es eher damit übereinstimmt. Aber noch etwas ist seltsam, an diesem Anzug und der Art und Weise, wie sie ihn gezeigt haben, ist, dass er sich hinsetzt.
Das gefällt mir. Magst du das auch? Mir gefällt, dass er sich die Stiefel anzieht. Es zerknittert den Anzug, wenn du weißt, was ich meine. Ja. Ich finde es nur seltsam, dass du dass du ihn nicht aufstehen lässt oder ihn in eine Position bringst, in der er weniger Platz hat."

"den Anzug etwas zerknittert und zerzaust aussehen lässt. Aber ich weiß es nicht. Es ist ein sehr ungewöhnliche Situation. Aber, weißt du... Für mich hat das etwas von James Gunn. Es ist sehr James Gunn. Wann sollte der Film herauskommen? Im Juli 2025, glaube ich, oder? Also, wir sind.., mehr als 13 Monate oder so davon entfernt, dass der Film überhaupt herauskommt. Ja, eine sehr lange Zeit bis zum er herauskommt. Wir haben also noch viel Zeit, um mehr darüber zu erfahren. Und wie ich James kenne Gunn und seine Arbeitsweise kennen, denke ich, dass wir eine Menge über diesen Film erfahren werden."

"Ja, wir werden wahrscheinlich schon alles wissen, bevor der Film überhaupt herauskommt, um ehrlich zu sein. Denn es wird undichte Stellen geben. Ja, genau. Und das nächste, das es geben wird, ist wird, wird wahrscheinlich auch... Wir werden Nicholas Holt als Lex Luthor in einer Form. Ja. Denn es ist ja nicht so, dass sie über die Rolle, die er spielt, Stillschweigen bewahrt hätten. Jeder weiß dass Nicholas Holt in diesem Film den Lex Luthor spielt. Ich gehe also davon aus, dass wir einen Vorgeschmack auf die Rolle bekommen."

"bekommen. Was die anderen Rollen angeht... Soll Millie Alcock in diesem Film mitspielen?
oder? Als Supergirl? Sie ist Supergirl. Da ist Nathan Filly in seiner Green Lantern.
Da ist die Engine Woman. Ich kann mich nicht an ihren Namen erinnern. Da ist die... Ist der Hawkman hier drin?
Da gibt es jede Menge Zeug. Und es ist ein weiterer Gunnism, denn er mag seine Ensembles wirklich gerne, seinen Superhelden-Sachen. Aber er mag auch ganz normale Jungs. Also, ich meine, wie Star-Lord, der ein ganz normaler Kerl ist, der bei weitem nicht so fähig ist wie die anderen Mitglieder der anderen Guardians of the Galaxy. Und doch ist er der Protagonist, denn er ist sozusagen der Grund den Film und macht ihn für das Publikum zu einer glaubwürdigen Figur. Und ich denke er könnte diesen Weg mit Superman einschlagen. Ich bin mir da nicht ganz sicher. Und ich weiß nicht wie gut das funktionieren würde. Aber ich denke, dass das Anziehen der Stiefel und die Art... Er ist fast hat auch dieses Gesicht, dass er zurück an die Arbeit muss. Weißt du, wenn es so aussieht riesigen Alien draußen steht. Und das könnte ein wichtiger Faktor sein, denn wir sehen die den Beginn von Superman. Und ich glaube, deshalb haben wir auch so viele andere Helden hier, dass sie sagen werden: "Okay, Superman, du musst die Kontrolle über..."

"Wie lautet der Name der Stadt? Metropolis. Metropolis. Ich verwechsle sie immer mit der Megamind Metro City. Und er, wie... Ich glaube, das könnte der Winkel sein. Aber ich weiß es nicht.
Ich bin gespannt darauf, es zu sehen. Und ich hoffe, dass es nicht so viele Spoiler gibt, denn ich würde gerne einfach ganz frisch und sauber reingehen. Weißt du, ich habe großes Vertrauen in James Gunn und in das, was er tut."

"Aber gleichzeitig will ich nicht leugnen, dass ich ein bisschen besorgt bin über diesen Film, weil er so einfachen Grund, dass Guardians of the Galaxy, Suicide Squad und all die anderen Superhelden Filme, die wir wirklich lieben, weil Gunn sie in der Vergangenheit gemacht hat. Peacemaker, ein weiterer Film, eine Fernsehserie, aber kein Film. Aber der Punkt ist, dass die Filme, die sie machen, nur eine Art zusätzliche Elemente zu einer umfassenderen Geschichte sind. Dieser Film muss das DC-Universum in Gang bringen, wie richtig ankurbeln. Und meine Sorge ist, dass es wahrscheinlich zweieinhalb Jahre dauern wird."

"Stunden lang sein wird, denn so lang sind die meisten Filme heutzutage.
Und in dieser Zeit müssen wir die Weichen für die Zukunft des DC-Universums stellen, den Grundstein für Superman und all die anderen Figuren des Ensembles legen, all diese Dinge tun, eine zusammenhängende Erzählung für diesen einen Film. Und es macht mir Sorgen, dass wir auf auf dem Weg zu einer "Rebel Moon"-Situation sind, in der zu viel auf einmal passiert. Ja, das kommt nicht so an, wie es sein müsste. Und das ist meine kleine Sorge dabei. Wenn du gesagt hast, dass die Besetzung dieses Films der von Man of Steel ähnelt, Superman, Lois Lane, ein paar der Kents und ein zentraler Bösewicht werden auftreten, sagen wir mal, es ist diesmal Lex Luthor statt General Zod. Ja, aber du hast ja auch in diesem Film geht es um Superman. Es geht darum, den Grundstein für Superman als Figur zu legen."

"Ich würde mich sehr wohl fühlen mit dem, was James Gunn macht, aber ich bin ein bisschen besorgt, dass er sich zu sehr verausgabt und versucht, zu viele verschiedene Dinge auf einmal zu tun.
Also ja, ich weiß nicht. Hast du ähnliche Bedenken? Ich denke, das werden wir sehen, wenn wir, Das werden wir erst sehen, wenn wir es haben. Ich kann das Rebel Moon-Argument nachvollziehen: James Gunn ist vielleicht mindestens zwei Filme weiter denken. Und er könnte sagen: "Keine Sorge, Leute, wenn wir Supergirl oder Creature Commandos oder all die anderen Filme, die wir in der Zukunft sehen werden, ankommen."

"die er in diesem ersten Teil des DCEU, der ersten Phase, geplant hat, die Gods and Monsters Teil. Er sagt: "Wenn du das geschafft hast, wirst du das ganze Bild sehen. Es ist wie, James, sie wollen dir vielleicht nicht das Budget für diese Filme geben, weißt du? Sie sind auch Jahre in der Zukunft. Haben die Leute die Motivation und die Zeit, um so lange dabei zu bleiben?
mehrere Jahre durchzuhalten? Es kommt darauf an, ob das erste Mal gut ist. Ja, das kommt darauf an. Es hängt alles davon ab, ob der erste, Es ist wie bei Iron Man. Die Leute waren bereit, sich die MCU-Filme anzusehen, weil sie dachten, na ja, Iron Man war gut. Und auch wenn er nicht so gut war, und ich glaube nicht, dass er vielleicht dass Superman unbedingt diese Vorarbeit leisten muss, wie zum Beispiel: Okay, du kannst genau sehen, wo die Handlung verlaufen wird. Denn Thanos hast du erst in Avengers gesehen. Du hast nicht gesehen, wie es weitergeht, Du hast die Idee von Nick Fury, ein Team zu bilden, erst in der Abspannszene von Iron Man gesehen. Vielleicht ist das also Was wir bekommen, ist ein Superman-Film, der uns eine großartige Figur gibt, die unser Fundament ist."

"des neuen DCU. Und am Ende bekommen wir einen kleinen Vorgeschmack darauf, dass es noch andere Dinge gibt.
in die er sich einmischen kann. Außerdem kommt Supergirl ganz am Ende ins Spiel, und das ist unsere Vorbereitung für Supergirl. Ich hoffe wirklich, dass das der Fall ist. Das hoffe ich wirklich sehr. Denn Ich war schon immer der festen Überzeugung, dass Marvel wahrscheinlich die besseren Helden hat, das DC-Universum immer die besseren Schurken und die besseren Geschichten hatte. Das war schon immer so Das war schon immer meine Meinung, aber es wurde nie richtig in einem Kinoformat umgesetzt, wirklich."

"Ich hoffe also wirklich, dass das der Fall sein wird. Ich mache mir nur Sorgen, weil, du weißt schon, Iron Man kam 2008, 2009, oder so ähnlich heraus. 2008. 2008. Ich kann nicht, ich meine, ich bin sicher, dass die hohen Tiere bei Disney und Marvel Studios Pläne hatten, Iron Man weiter auszubauen, aber, und, du weißt schon, in ein komplettes Filmuniversum zu verwandeln. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass als sie sich auf Iron Man vorbereiteten, dachten sie: "Ja, das ist der erste Film. Wenn wir bei Avengers ankommen, wird die Geschichte genau hier spielen. Zum Beispiel, Ich glaube, es war eher so: Lass uns einfach Iron Man machen. Wenn er einen Haufen Geld einspielt, dann machen wir von dort aus. Bei diesem hier hingegen kann man nicht einmal sagen, dass er so gut läuft."

"Richtung. Wir wissen, dass es in diese Richtung geht, weil er die gesamte erste Phase skizziert hat. So, Ich glaube, dass dieser Film viele Gefahren birgt, die er irgendwie bewältigen muss.
und überleben muss, denn wir leben in einer Zeit, in der die Kinobesucher/innen sehr klug sind.
Außerdem ist das nicht nur eine neue Art von Filmuniversum. Das ist wieder DC, und die Leute sind schon einmal in DC verbrannt worden, also werden sie noch vorsichtiger sein."

"Also, ich weiß es nicht. Drei Jahre von DC entfernt, wenn überhaupt, wirklich. Wenn man bedenkt, dass die Batman eine Art eigenständige Einheit ist, was ein weiterer Grund für die große Verwirrung ist.
Denn selbst bei Marvel gibt es das Sony-Versum, das ein einziges Durcheinander ist. Du hast da dieses Reifenfeuer auf der anderen Seite des Weges. Und dann gibt es noch das nette, sozusagen, ich meine, Das MCU wird auch immer unübersichtlicher. Es ist wie mit dem ganzen Zeitgeist-Schwachsinn, Das wird alles sehr, sehr chaotisch. Denn warum sollte ich, ich kümmere mich nicht um Multiversen."

"Das interessiert mich alles nicht. Wenn du mir sagst, es gäbe eine Million Doctor Fremde auf der Welt gibt, warum sollte es mich dann interessieren, ob Benedict Cumberbatch stirbt? Das ist die, das ist das Hauptproblem, in das es meiner Meinung nach hineingeraten ist. Und diese Frage kann sie nicht beantworten. Es kann dir wirklich keine Antwort geben, außer: "Oh, aber schau mal, da ist einer, der ist ein Zombie, verstehst du? Und so ist das MCU auch in ein ziemliches Durcheinander geraten, aber es war, es ist, weißt du was du bei Marvel bekommst. Du weißt, dass alles mit demselben Universum verbunden ist."

"Wenn ich den neuen Batman-Film sehen will, wenn ich den neuen Joker-Film sehen will, und wenn ich den neuen Superman-Film sehen will, muss ich verstehen, dass sie alle in drei verschiedenen Universen sind, was besonders ärgerlich ist, wenn zwei von ihnen nicht existieren würden. Nun, eines von ihnen würde ohne das erste nicht existieren. Den Joker-Film gäbe es nicht ohne Batman. Und doch werden wir Batman in Todd Phillips' Jokerverse nie vollständig verwirklicht sehen, denn er ist, du weißt schon, zu sehr darauf konzentriert ist, einen Film für, ich weiß nicht für wen, denn der erste Film war der Incel, du weißt schon, wie Black Panther, im Grunde. Es war der Incel Black Panther. Und der zweite ist es so, dass er eine Freundin hat. Er kann nicht mehr ein Incel sein. Du weißt schon, für wen ist das?
Und dann gibt es ja auch noch Peacemaker. Und Peacemaker ist ein wirklich bizarre Situation, denn die erste Staffel war Teil des DC Extended Universe, aber die zweite Staffel ist anscheinend nicht Teil des DC Extended Universe. Es ist eine völlig andere Sache. Sie setzt die Handlung der ersten Staffel fort. Ich weiß also nicht, was da los ist."

"Es ist schon kompliziert und seltsam. Ich kriege Kopfschmerzen davon. Ganz genau. DC ist so ein, wie ein Zug Wrack. Und trotz der Tatsache, dass er den großen roten Reset-Knopf gedrückt hat, ist er immer noch ein Wrack.
Und das ist es, was mich an diesem Film wirklich beunruhigt, denn ich glaube, das war nötig, einfach nur Superman sein. Es muss einfach nur um Superman gehen. Es muss ganz einfach sein, wirklich einfach. Superman gegen Lex. Gut gegen Böse. Was kommt als Nächstes? Darüber reden wir nach wir diesen Film hinter uns gebracht haben. Lass uns einfach die Szene für diese Figur festlegen. Aber stattdessen, heißt es: "Oh, hier ist Hawkman, hier ist Green Lantern, hier ist Supergirl. Du denkst dir, Warte mal kurz. Ich bin mir sicher, dass James Gunn, der großartige Filmemacher, der er ist, hat Pläne, das alles auf eine anständige Art und Weise zu machen. Aber ich fange gerade erst an, zu werden, wieder ein bisschen schlauer, ein bisschen besorgter, wenn du diese Pläne so siehst."

"Ich weiß es nicht. Hoffentlich wird es uns überraschen. Ich glaube, ich habe immer noch Hoffnung darauf, denn ich glaube, Superman ist eine der einfachsten Figuren, die man richtig machen kann, die man noch nie gemacht hat.
richtig. Und das wird er vielleicht auch nicht. Die Sache ist die, dass die Leute heutzutage denken, sie wollen, Ich glaube, wir haben genug von "Edge", "Grunge", "Gore" und so weiter. Zum Beispiel für mich, Ich mag Invincible nicht. Hot take. Ich mag es nicht wirklich. Ich finde es nicht sehr gut. Ich finde es ist ein weiteres Superhelden-Ding, das genau denselben Tropen folgt, die wir schon kennen, und parodiert Dinge, ohne sie wirklich zu parodieren. Es kopiert sie einfach."

"Und das Einzige, was für ihn spricht, ist episches Grauen. Und für mich ist das einfach nicht mehr interessant.
Das ist mir eigentlich egal. Es gibt eine Menge Dinge, die dir weismachen wollen, wie viel Blut und Gore sie haben. Die Jungs fangen an, ein bisschen zu nerven, weil es heißt: Leute, wir werden noch verrückter diese Saison. Wir werden noch verrückter. Du wirst einen Penis haben und er wird explodieren."

"Und das war's. Das war das Verkaufsargument für drei aufeinanderfolgende Staffeln, weißt du?
Du könntest also den ganzen Grunge-Kern komplett umkrempeln Höllenlandschaft, die Superheldenfilme jetzt darstellen wollen. Denn selbst Deadpool, ist das einzige MCU-Projekt, das ein Film mit Jugendfreigabe sein wird. Wenn du das umdrehst, Wenn du das umdrehst, wird der Film eher klassisch und nicht so kitschig wie Christopher Reeves Superman, sondern die reine Seele, die sagt: "Das ist ein guter Kerl, der gerne Gutes tut."

"Wann haben wir so etwas das letzte Mal wirklich gesehen? Captain America, der erste Avenger, möchte ich sagen, denn Winter Soldier ist eine Art Spionagethriller. Und dann wird Civil War eher zu einem Avengers-Film als zu einem Captain America-Film.
Film. Der erste Avengers-Film war wahrscheinlich das letzte Mal, dass wir das gesehen haben. Und das war vor 13 Jahren."

"Also, gib uns noch ein paar gute Leute, denn das ist eine nette Sache, die man tun kann. Und es ist auch eine Möglichkeit, die Nostalgie der alten Superman-Filme wieder aufleben zu lassen und gleichzeitig den Menschen etwas, das für diese Generation von Kinobesuchern ganz neu ist. Ich weiß es nicht. Das sind nur meine zwei Meinungen.
Aber ich glaube, James Gunn ist jemand, der solche Charaktere versteht. Und er würde nicht alle Superman-Comics lesen und die herauspicken, in denen er böse ist, weil es keinen Sinn hat, die es zu tun. Das wäre zu sehr auf Snyder konzentriert, denke ich. Ich kann es kaum erwarten, bis eine beliebige Figur, die du nie nie gehört hast, am Ende des Films auftaucht und Superman tötet. Ja, das wäre gut."

"Ja, wir wollten auch über Marvel sprechen, aber ich glaube, wir haben aber ich denke, wir haben uns auf Superman und DC beschränkt, also bleiben wir dabei.
Er ist im Moment das große Ding, oder? Die Tatsache, dass sie ein Bild zeigen können, allerdings, und ein ganzes Gespräch darüber entfachen kann, zeigt, dass es immer noch ein großes Interesse an diesen Film. Und das ist alles, was sie im Moment brauchen, denke ich. Und es zeigt auch, wie wenig genutzt Superman seit Jahren verwendet wird. Wann war das letzte Mal? Ja, Man of Steel war ziemlich gut, aber er führte zu dem Autounfall, der DC ist. Wann hatten wir das letzte Mal einen wirklich guten Film?
solides Superman-Ding? Ja, die Zeichentrickserie My Adventures with Superman ist anscheinend wirklich gut, aber das ist kein Mainstream. Es ist offenbar eine wirklich gute Serie, aber sie ist nicht ein wirklich mainstreamiger Blick auf den Superhelden, den ursprünglichen Superhelden, weißt du?
Genau, das ist ein gutes Argument. Aber wir werden in Zukunft wahrscheinlich mehr über DC und Superman sprechen, vor allem, wenn wir mehr davon zu sehen bekommen. Für 2025, ja, Film Frenzy."

"Vielleicht wird ein Bild von Lex veröffentlicht, das uns alle wütend macht und wir reden dann darüber.
Er hat nicht einmal eine Glatze! Aber ja, das war Folge 13 von Film Frenzy. Nächste Woche sind wir wieder da, hoffentlich mit Magnus, um über etwas zu reden. Über ein paar Affen reden."

"Oh, Affen, natürlich. Affenzeit. Wir werden über Affen sprechen müssen. Also ja, bleib dran für das.
Alex, wie immer, ein Vergnügen. Wie immer, ein Vergnügen."

Interviews

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen