Deutsch
Gamereactor
Videos
Redfall
HQ

GRTV News - Ein massives Update war für Redfall vor der Schließung des Studios geplant

Bevor Arkane Austin geschlossen wurde, hätte Redfall ein besseres Spiel werden können.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen, willkommen zu einer weiteren GRTV News, ich bin Alex und berichte wie immer über die Nachmittage das Neueste und Beste in Sachen Gaming, Ausrüstung, Technologie, Unterhaltung, was auch immer du magst, was du liebst. Wir haben es immer für dich hier bei GRTV News und in der Gamereactor Network. Wenn du also Spielekritiken, Filmkritiken, Spielevorschauen, exklusive Inhalte und vieles mehr magst, solltest du Gamereactor besuchen, egal wo du es herbekommst."

"Wir haben alle möglichen Regionen und Sprachen in Gamereactor abgedeckt.
du sprichst, was auch immer du tust, wir haben wahrscheinlich alles, was du brauchst. Wie auch immer, lass uns anfangen den Nachrichten von heute. Es ist ein etwas trauriges Update, nachdem es vor ein paar Tagen noch verkündete Xbox die Schließung von Arkane Austin, Roadhouse Games, Tango Gameworks und auch AlphaDog Games. Vier Studios, die nicht unbedingt zu den größten Studios gehörten, die Xbox zu bieten hatte, aber Arkane Austin und Tango Gameworks waren definitiv große Verluste für sie. Arkane Austin hat Redfall gemacht, das Thema des heutigen Beitrags, und sie Prey gemacht, das 2017 sehr beliebt war, und dann ist Tango Gameworks der eigentliche ein echter Schocker, denn sie haben Hi-Fi Rush gemacht, das zu den besten Spielen des Jahres 2023 gehört. Wir haben Ben über die Schließung der Xbox vor ein paar Tagen gesprochen, aber bevor Arkane Austin geschlossen wurde geschlossen wurde, arbeitete es offenbar an einem großen Update für Redfall. Das Studio arbeitete an einer Mai Update, das es den Spielern erlaubt hätte, offline zu spielen, weil einer der Hauptkritikpunkte an Redfall war, dass es eine Art "immer Online-Spiel war, was aber nicht nötig gewesen wäre, da es auch als Einzelspieler gespielt werden konnte."

"Spieler genauso gut gespielt werden kann wie in einem Koop-Szenario mit vier Spielern. Also ja, war offenbar ein Offline-Modus vorgesehen und offenbar auch der Heldenpass, der für den viele Leute bezahlt haben und der neue Inhalte versprach, war für die Veröffentlichung an Halloween geplant. Davon werden wir nichts zu sehen bekommen. Die Entwicklung hat offiziell abgeschlossen, wie vor ein paar Tagen bekannt gegeben wurde. IGN berichtet, dass im Grunde all diese Pläne in Arbeit waren und es ein ziemlicher Schock für Arkane Austin war, dass das alles zu verlieren. Aber ja, es ist wirklich... Ich meine, Redfall wurde von niemandem wirklich gemocht."

"wie du hier unten sehen kannst. In unserer Rezension für Redfall haben wir ihm eine 4 gegeben und trotzdem Arkane Austin ist ein sehr beliebtes Studio, sie haben Prey gemacht, es Ich habe das Gefühl, dass sie mit diesem Live-Service einen Fehltritt begangen haben.
Sache. Das haben wir in diesem Jahr schon bei Suicide Squad Kill the Justice League gesehen. Pushing ein Studio, das nicht unbedingt einen Live-Service macht, um ein Live-Service-Spiel zu machen, ist es einfach wird in einem Desaster enden, weil es zwei Ideen sind, die nicht wirklich zusammenpassen."

"zusammenarbeiten und scheitern. Und genau das ist das Ergebnis. Aber ja, eine sehr traurige Nachricht rundherum. Das Herz geht an alle, die davon betroffen sind, und es ist einfach scheiße.
zu wissen, dass die Arbeit weiterging und es fühlt sich an, als ob niemand wirklich informiert war und Einige große Studios haben eine Menge guter Leute verloren und das ist einfach rundum beschissen. Lass mich wissen, was du darüber denkst. Hast du Redfall schon gespielt? Wolltest du es vielleicht ausprobieren, wenn diese Updates herausgekommen wären? Lass mich wissen, was du denkst und mehr und wir sehen uns morgen in der GRTV Nachrichten Video. Bye bye."

"Übersetzt von https://otter.ai"

GRTV News

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen