Deutsch
Gamereactor
Videos
Star Wars Outlaws
HQ

Gaming Gossip: Episode 10 - Wir sind ein Geek über Star Wars Outlaws

Ben und David kommen zusammen, um über das kommende Action-Adventure-Projekt zu sprechen, was wir hoffen, dass es den Fans bieten wird, und auch, was seine bevorstehende Ankunft für das Portfolio von Ubisoft im Jahr 2024 und das kommende Ubisoft Forward bedeutet.

Audio transcriptions

"Hallo und herzlich willkommen zu, ich glaube, das ist unsere 10. Ein ziemlicher Meilenstein! Aufregend, wirklich aufregend.
Wir feiern das, indem wir es ohne eines unserer Kernmitglieder machen, denn Alex ist nicht hier. Ich weiß nicht genau, was er gerade macht, aber er ist heute nicht hier.
Also sind heute leider nur zwei der drei Mitglieder der Bad Boys da. Es sind nur ich und Dav."

"Und wie schon so oft in der Vergangenheit werden wir auch heute wieder über Star Wars sprechen, weil wir Star Wars einfach lieben.
Aber vor allem, weil es einen plausiblen Grund dafür gibt, das zu tun.
Star Wars Outlaws hat gerade einen neuen Story-Trailer bekommen, der uns einen genauen Hinweis darauf gibt, wann es losgeht.
Ich sage Teaser, wir wissen, wann es kommt. Es wird aufregend werden. Es kommt sehr bald und es hat ein paar Auswirkungen darauf, wie Star Wars Outlaws kommen wird."

"Wir werden also über alles reden, was mit Ubisoft und Star Wars Outlaws zu tun hat, und dabei wahrscheinlich wie immer auf andere Gedanken kommen.
Also, Dav, sag mir, bist du gespannt auf Star Wars Outlaws?
Ich freue mich auf eine Gaming Gossip-Folge, die sich zur Abwechslung mal ganz auf Star Wars konzentriert, weißt du?
Denn in jeder anderen Folge machen wir einen Abstecher, um am Ende über Star Wars zu reden."

"Ich weiß also nicht, ob das bei Filmrausch auch so ist, aber es ist schön, dass wir einmal ehrlich sind und sagen: Hey, lasst uns über Star Wars reden, denn das wollen wir jede Woche tun.
Ich bin begeistert von dem Spiel. Ich bin überrascht, dass es noch in diesem Jahr erscheint.
Es kommt dieses Jahr heraus und sogar früher als ich persönlich erwartet habe, weißt du?
Der Story-Trailer bedeutet, dass das Spiel um die Ecke ist."

"Letztes Jahr, als wir es zum ersten Mal in L.A. sahen, sagten wir beide, dass es das auf keinen Fall 2024 geben kann.
Das, was sie zeigten, war wie ein vertikaler Schnitt. Es war ein sehr knapper, sehr kompakter Teil des Spiels.
Auch wenn es sich nicht um eine vollständig offene Welt im eigentlichen Sinne handelt, wie bei dem kürzlich erschienenen Avatar."

"Aber du kannst dein Schiff nehmen und andere Planeten und große Gebiete besuchen.
Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass es dieses Jahr fertig wird.
Aber es sieht so aus, als ob die Kraft stark ist, denn sie sind da.
Sie sind bereit und es sah gut aus, aber ich freue mich darauf, mehr zu sehen und mehr davon zu spielen."

"Ich meine, mehr. Ich habe es nicht gespielt. Niemand hat es bis jetzt gespielt.
Nein, das ist das Seltsame daran, dass es bald kommt und noch niemand es gespielt hat.
Aber vielleicht ist es das, was wir in Zukunft von Massive erwarten sollten.
Ich meine, das haben sie doch schon mit Avatar gemacht, oder?
Ich meine, es war eine ähnliche Situation wie bei Outlaws."

"Sie kündigten das Spiel ziemlich weit vor seinem eigentlichen Erscheinen an.
Und dann auf dem Weg zur Veröffentlichung, etwa ein paar Monate vorher.
Grand Avatar war ein bisschen anders, weil es in der Ferienzeit herauskam.
Und sie wollten damit den Ubisoft-Forward vom letzten Jahr zeigen."

"Es gab also einen Zeitraum von fünf, sechs Monaten, in dem das Spiel gehyped werden durfte.
Aber ja, das ist die Art und Weise, wie Ubisoft die Dinge anscheinend massiv angeht.
Sie zeigen ihre Spiele nicht sehr oft. Sie lassen die Leute die Spiele nicht so oft spielen.
Und dann kommt ein paar Monate vor der Veröffentlichung ein Story-Trailer auf dich zu."

"Und das war's dann. Du weißt, wir sind da.
Ich würde also davon ausgehen, dass wir irgendwann eine Form von Eindrücken vor uns haben, Es wäre nämlich sehr seltsam, wenn Ubisoft eine seiner wichtigsten Veröffentlichungen des Jahres vorstellt, ohne jemanden spielen zu lassen.
Aber ja, es wird aufregend werden."

"Ich glaube, das hier ist ziemlich interessant, weil es in die gleiche Kategorie von Action-Abenteuer fällt, über die wir vor ein paar Wochen gesprochen haben, Wenn wir über Skydance und Marvel 1943 Rise of Hydra sprechen, möchte ich sagen.
Aber auf die massive Art und Weise, richtig?
Ja, aber auf massive Art und Weise."

"Wir wissen immer noch nicht, was das ist.
Wir wissen, wie massiv es bei offenen Welten ist.
Und das ist kein Avatar, richtig?
Es bringt dich näher an die Figur, näher an zwei Figuren mit einer Art Haustier."

"Es ist also nicht dasselbe wie die große Open-World-Action.
Was erwartest du in Bezug auf die Uncharted-Seite?
Gibt es kleinere Abschnitte, in denen die Kämpfe näher sind und die du dann lösen musst?
Ich würde sie nicht als Rätsel bezeichnen, aber du musst Mechanismen lösen, um dich durch kleinere Bereiche zu bewegen."

"Und dann ist da noch die offene Seite des Spiels.
Ich glaube, ich erwarte, dass es eher mit Star Wars Jedi Fallen Order vergleichbar ist.
Survivor ist natürlich noch einen Schritt weiter gegangen, weil die Welten viel größer waren und die Art und Weise, wie es gemacht wurde.
Aber ich glaube, es wird eher mit Fallen Order vergleichbar sein."

"Irgendwie mit den Welten verbunden, mit dem Geschichtenerzählen.
Das Wichtigste hier ist natürlich, dass es nicht um einen Jedi geht.
Es geht nicht um Lichtschwerter.
Nun, wir glauben nicht, dass es das ist."

"Vielleicht gibt es später im Spiel eine überraschende Wendung, wenn du es herausfindest.
Oh, sie sind tatsächlich eine Macht, die es benutzt.
Ich weiß es nicht. Kann sein. Bei Star Wars weiß man nie.
Aber für mich sieht es so aus, als wäre es eher eine Art Kopfgeldjäger-Spiel."

"Oder es gibt einen Gesetzlosen, der vom Imperium gejagt wird.
Aber es ist auch eine interessante Zeitspanne.
Du weißt schon, zwischen dem Imperium und der Rückkehr der Jedi.
Das Imperium ist in seiner vollen Stärke angekommen."

"Das heißt, du kannst nirgendwohin fliehen.
Sie sind immer da. Sie sind dir immer auf den Fersen.
Es wird also aufregend werden.
Aber ich glaube, das wirklich Spannende an diesem Spiel ist auch, wie groß es werden wird."

"Es ist eine Art, ich weiß nicht, galaktische Reise, richtig?
Es ist eine Art Weltraumreise.
Denn wir haben in den Trailern schon einen kleinen Einblick bekommen.
Weißt du, du springst in das Schiff und alles geht nahtlos."

"Es ist nicht wie ein Ladebildschirm.
Du springst in das Schiff und fliegst in den Weltraum.
Ich glaube, das wird richtig aufregend werden.
Ich denke, das wird ein gutes Beispiel dafür sein, was diese Geräte der aktuellen Generation leisten können."

"In dieser Hinsicht freue ich mich also darauf.
Aber ich weiß es nicht.
Ich glaube, das ist der Startschuss für das, was Ubisoft in petto hat.
Weißt du, ich glaube, wir übersehen Ubisoft oft ein bisschen als eine Art großen Publisher."

"Weil sie sehr ähnlich oder sehr gleich sind mit dem, was sie machen.
Jedes Jahr ist es das Gleiche.
Ja, entweder Far Cry oder Assassin's Creed ist das, was wir von ihnen erwarten.
Ja, wir gewöhnen uns daran."

"Und ich glaube, wir nehmen sie ein bisschen als selbstverständlich hin.
Aber wenn man sieht, wie andere Verlage die Dinge angehen, vor allem in diesem Jahr, oder?
Weißt du, Nintendo und PlayStation haben sich dieses Jahr etwas zurückgehalten, was die Art und Weise angeht, wie sie First-Party-Spiele machen.
Die Xbox hat ein paar aufregende Dinge."

"Aber wir sehen es nicht so: "Wow, das ist ein Spitzenjahr für die Xbox.
Im Jahr 2025 kommen eine Menge Dinge heraus.
Ja, und dann hat Ubisoft noch Outlaws.
Wenn der Ubisoft-Titel erscheint, werden wir wahrscheinlich auch Assassin's Creed Red sehen."

"Codename Rot.
Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, welchen Namen sie hier gewählt haben.
Split the Cell vielleicht.
Verschiedene Spiele wie dieses."

"Es wird also ein großes Jahr für Ubisoft.
Ich sage nicht, dass alle diese Spiele 2024 herauskommen werden.
Nein, genau.
Wir haben dieses Jahr schon einige Folgen lang hier bei Gaming Gossip besprochen."

"Wann wird es veröffentlicht?
Aber gleichzeitig ist es vielleicht so, wie du gesagt hast: Wann wird die Presse das Spiel in die Finger bekommen?
Das macht sehr viel Sinn.
Und es ist etwas anders als in anderen Jahren, weil wir nicht jeden Monat von AAA-Spielen überrollt werden."

"Dasselbe wie letztes Jahr.
Es war verrückt.
Vielleicht ist das also Teil der Strategie.
Und es ist nur eine einmalige Sache."

"Das ist nicht etwas, das sie bei jeder größeren Veröffentlichung von Ubisoft machen wollen.
Vielleicht sind sie mit dem Timing sehr, sehr vorsichtig.
Ein weiterer Grund könnte sein, dass sie sich mit Disney und Lucas und Star Wars auseinandersetzen müssen, wegen der Lizenz und dem Timing, in dem wir uns gerade befinden.
Kurz vor dem Star Wars Tag."

"Nicht direkt davor, aber das ist noch ein paar Wochen hin.
Und sie haben ihre eigenen Ankündigungen und ihren eigenen Chef dazu.
Als ob die Leute in einem Monat neue Star Wars Sachen konsumieren würden.
Richtig."

"Das werden wir also sehen.
Aber vielleicht spielt das auch in ihre Strategie hinein.
Ja, genau.
Und wenn du dir den allgemeinen Star Wars-Ansatz ansiehst, wird der Juni sehr arbeitsreich, denn wir haben den Akolythen."

"Es sind also nicht nur Spiele, die Star Wars diesen Sommer für uns geplant hat.
Es geht auch um das Fernsehen.
Und wir haben gesehen, wie Disney mit seinen großen Franchises umgeht, besonders mit Marvel und Star Wars.
Sie bringen gerne jeden Monat etwas Neues heraus."

"Nicht unbedingt etwas Neues, aber neue Episoden einer Serie oder so etwas in der Art.
Wir wissen also, dass es im Juni den Akolythen geben wird.
Und das wird wahrscheinlich bis August laufen.
Und dann wird es noch etwas anderes geben."

"Weißt du, das haben wir nicht.
Auf dem Star Wars Day werden wir wahrscheinlich mehr darüber hören.
Richtig.
Das kommt noch."

"Was sind die anderen Shows?
Die, in der Jude Law auch mitspielt.
Sie sind wie Rogue.
Nein, nicht Rogue Squadron.
Das war die, die gestrichen wurde."

"Patty Jenkins hat Regie geführt.
Es war ein Film.
Die Sache mit dem Skelett.
Ja.
Ja, ja."

"Skeleton Crew.
Das war's.
Im Moment gibt es also eine Menge Arbeiten, von denen ich annehme, dass sie wahrscheinlich ein paar für später in diesem Jahr aufstellen werden, vor allem, da wir uns dem Ende dieser Art von Inklusion im Feloniversum nähern."

"Ja, genau.
Und wenn man bedenkt, dass die Filme im Jahr 2026 herauskommen.
Also sollten wir am diesjährigen Star Wars Day auch die Dinge erwarten, die 2025 herauskommen.
Wie vielleicht Ahsoka, die neue Staffel."

"Vielleicht bekommen wir einen Teaser oder die endgültige Entscheidung, ob wir eine finale Staffel für The Mandalorian bekommen.
Abgesehen davon, dass, wie du schon sagtest, das Verbrecheruniversum mit dem Film kollidieren wird.
Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich finde, das Gute an diesem Spiel ist natürlich, dass es kanonisch ist, und wir werden sehen, ob wir irgendwelche Cameos bekommen oder ob es etwas zu dem beiträgt, was wir aus dem Bürgerkrieg kennen, richtig?
Survivor und Fallen Order."

"Und vielleicht kommt im dritten Spiel noch eine Menge dazu, was die Art der Zellen und die Fraktion angeht, die die Rebellion gebildet hat, usw.
Und für die Allianz.
Aber wir werden sehen.
Du hast gesagt, es ist zwischen Imperium und Jedi."

"Und das wurde als weiblicher Han Solo definiert, was mir nicht gefällt.
Und der Schauspieler gefällt mir dieses Mal sogar.
Ich glaube, Humberly wird ich glaube, der Name der Figur ist K-Vess, richtig?
Ich glaube, sie wird dem Ganzen eine schöne Note geben."

"Aber was ist, wenn es eine Verbindung zu den Filmen gibt?
Ich erwarte nicht so viel von der Macht oder Jedis oder so, aber sie wird auf Kopfgeldjagd gehen.
Und es gibt immer noch Jabba und es gibt immer noch Solo und die Leute um Solo herum.
Was erwartest du also in dieser Hinsicht?
Ich meine, es wird doch sicher auch ein paar Cameo-Auftritte geben, oder?
Selbst in den Jedi-Spielen gibt es immer die Gefahr, dass Darth Vader irgendwann auftaucht."

"Es wird verdammt schwer sein, ihn zu besiegen.
Aber es muss doch etwas geben, oder?
Selbst wenn es nur, ich wollte Greedo sagen, aber Greedo schafft es nicht durch A New Hope.
Es muss also eine Art Kopfgeldjäger geben, vielleicht Boba, oder?
Vielleicht wird Boba auftauchen."

"Ich meine, Boba und Solo sind doch eingefroren, oder?
Für diesen Zeitraum, der eigentlich, korrigiere mich, wenn ich falsch liege, mehrere Jahre beträgt, nicht wahr?
Ja, ich glaube schon, ja.
Es sind ein paar Jahre, in denen Luke zum Meister wird, und zu Beginn des dritten Films ist Solo immer noch eingefroren."

"Luke kommt bei Jabba an und dann machen sie die ganze Sache, und dann befreien sie ihn, richtig?
Aber was ist, wenn, wie du gesagt hast, Boba Solo im Palast abliefert und dann ein paar Missionen hat, wahrscheinlich wird er dein Rivale in diesem Spiel sein.
Weißt du, was wirklich schön wäre?
Wenn sie uns eine neue Seite von Leia zeigen würden, oder?
Während der Phase, in der Leia versucht hat, Han zu retten."

"Es wäre cool, eine etwas rauere Version von Leia zu sehen, wenn sie sich an ihre Rolle anpasst, weg vom Königtum und hin zu einer etwas raueren, ich will nicht sagen, Kopfgeldjägerin, aber sie fällt in diese Rolle, nicht wahr, als sie Han rettet.
Es wäre also interessant zu sehen, ob man sie einbeziehen würde.
Aber wie gesagt, ich glaube, es wäre für viele Fans enttäuschend, wenn einige Figuren nicht ihr Debüt oder ihr Comeback feiern würden."

"Ich denke da zum Beispiel an die anderen Kopfgeldjäger, Bosk oder IG88 oder andere wirklich schrullige Charaktere, die die meisten Leute wahrscheinlich nicht kennen, bevor sie die Lego Star Wars Spiele gespielt haben.
Und Bane, wann wurde Bane behandelt?
Das war der Boba Fett, das Buch von Boba Fett, wenn ich richtig liege.
Das Buch von Boba Fett ist natürlich nach dem Imperium."

"Bane wird also eine Sache sein.
Und man hat uns gesagt, dass die Syndikate natürlich dabei sein werden.
Ich denke, die ganze Geschichte wird sich um die Syndikate drehen und darum, wie die Höhlenfrau mit ihnen und ihrem eigenen Weg umgehen wird, oder?
Bane könnte also so etwas wie ein Boss sein, ganz sicher."

"Und du kannst ihn nicht töten, denn wir haben gesehen, wie er getötet wird, Spoiler-Alarm, im Buch von Boba Fett.
In meinen Augen kann man die Serie nehmen oder lassen.
Ich finde, das war einer der Tiefpunkte des Feloniversums.
Ich mochte die Figur."

"Die Live-Action-Variante einer fantastischen Figur aus den Klonkriegen.
Aber ja, Book of Boba Fett war ein bisschen zu sehr Power Rangers, so eine Art Robert Rodriguez-Sache.
Star Wars Outlaws ist also auf dem Weg und wird bald erscheinen. Was denken wir, was das für Ubisoft 4 bedeutet?
Was erwarten wir von Ubisoft 4?
Ich glaube, bevor sie gesagt haben, dass dieser Story-Trailer kommt, haben sie schon gesagt, dass sie dieses Jahr Ubisoft 4 spielen werden, Ich denke, wir können alle davon ausgehen, dass Star Wars Outlaws einen großen Teil davon einnehmen wird."

"Dass wir Assassin's Creed und ein paar andere Dinge sehen werden.
Aber Star Wars und Assassin's Creed werden wahrscheinlich das Fleisch der Knochen des Stürmers sein.
Aber jetzt kommt Outlaws früher, als wir dachten, steht es nicht nur für diese Dinge an."

"Du gehst davon aus, dass es zum Beispiel im Juni herauskommt, richtig?
Vor dem Sommer, weil wir den Story-Trailer bekommen und es sonst keinen Sinn machen würde, richtig?
Und du hast bereits Assassin's Creed Red erwähnt, richtig?
Was noch? Ich glaube, es ist... aber ich könnte mich irren."

"Es ist noch ein bisschen zu früh, um mehr über The Division zu wissen.
Denn das wurde zwar angekündigt, aber in einem sehr, sehr frühen Stadium.
Und das, obwohl wir gesehen haben, dass Massive mehr als fähig ist, zwei wirklich große AAA-Projekte gleichzeitig zu bewältigen, Ich war wieder einmal schockiert, dass sie das im Jahr nach Avatar geschafft haben."

"Es ist verrückt, wie produktiv das ist und wie... wir werden sehen, wie es um die Qualität steht, oder?
Aber es ist wirklich verrückt. Aber das ist nur Massive.
The Division ist also auch eine Massive-Sache.
Worauf können wir uns also noch freuen?
Mehr Prince of Persia, zum Beispiel."

"Mehr... Ich spiele übrigens die neueste Version.
Auf der Switch ist es ein bisschen hakelig, aber hat es dir gefallen? Es hat mir sehr gut gefallen.
The Lost Crown, ja, ich fand es gut, ja.
Ich fand, es hatte ein paar der Probleme, die Metroidvanias haben."

"Aber ansonsten finde ich, dass es ein solides Spiel war.
Ich glaube, als es Anfang des Jahres herauskam und alle es so hochgejubelt haben, war es so etwas wie.., ist es schon jetzt ein Anwärter auf das Spiel des Jahres.
Ich denke, es war gut, aber ich glaube nicht, dass es zu den Anwärtern gehört."

"Ich bin ganz deiner Meinung.
Ich finde, es hat etwas Persönlichkeit, was die besonderen Fähigkeiten und das ganze Setting angeht.
Und das ist ein Muss für Metroidvanias, um sich abzuheben.
Denn normalerweise werden sie von einer Vorlage kopiert."

"Aber hier ist es gelungen, etwas Eigenes zu zeigen.
Was erwartest du also noch von ihnen?
Vielleicht ein neues Rabbids-Spiel mit Nintendo für das neue System.
Vielleicht kann das angeteasert werden."

"Ich meine, es wäre nicht das erste Mal, dass sie etwas mit Nintendo ankündigen, aber sie haben es auf ihrem eigenen Platz angekündigt.
Wenn wir also bis dahin wissen, dass die neue Konsole im ersten Quartal 2025 herauskommt, und das hoffe ich, Ich könnte mir vorstellen, dass Ubisoft sich der Party anschließt und etwas Eigenes für den Switch-Nachfolger zeigt."

"Was noch?
Ja, das würde mir wirklich gefallen.
Das Einzige, was mir bei dem Rabbids-Spiel ein bisschen Sorgen macht, ist, dass wir gesehen haben, dass es diese Art von Berichten gab relativ früh, als es herauskam, dass es sich nicht so gut verkauft, wie Ubisoft gehofft hatte."

"Aber ich glaube, das lag daran, dass sie es sozusagen unter Druck gesetzt haben, um einen...
Und es hatte weniger. Am Ende des Tages war es wirklich erfolgreich.
Ja, ich hoffe, sie machen mehr davon.
Denn ich finde, die Entwicklung von Kingdom Battle zu Sparks from Hope war gewaltig."

"Ja, kein Wortspiel beabsichtigt. Das war es.
Ja, das war es.
Aber nein, was ich wirklich erwarte, ist, dass Ubisoft endlich einen festen Termin für X-Defiant nennt.
Ich habe nämlich mit Alex darüber gesprochen. Ich glaube, das war in unserer letzten Podcast-Folge, richtig?
Ich sagte: "Man hört all diese Gerüchte darüber, wie das Spiel funktioniert und warum es so lange dauert, bis es herauskommt."

"Aber es muss doch ein Licht am Ende des Tunnels geben.
Wir müssen sagen, dass es zu einem bestimmten Datum herauskommt.
Ja.
Und das ist so, weil es Ubisoft einfach immer mehr Geld kostet, diesen Titel immer wieder zu verändern und weiterzuentwickeln."

"Gib ein Datum an und sag, dass es am 15. September oder so herauskommt.
Das war's. Und weiter geht's.
Wir wollen wirklich nicht...
Aber wir wollen es einfach nur loswerden, verstehst du?
Wir wollen wirklich nicht, dass es ein zweites Skull & Bones wird."

"Nein.
Nö.
Ich meine, sie kommen von dort.
Vielleicht hat das auch mit der Strategie zu tun, die wir in dieser Sendung bereits erwähnt haben."

"Das zeigt ein bisschen weniger.
Ich meine, natürlich glaube ich nicht, dass Star Wars das gleiche Szenario sein wird.
Nein.
Aber sie haben ein paar Lektionen daraus gelernt."

"Und daraus, Spiele nicht dreifach, sondern vierfach zu rufen.
Sozusagen 4A.
Das ist so eine Sache mit der Trottellumme, oder?
Ja, ich weiß."

"Du denkst, er war Geschäftsführer einer Spielefirma.
Eine große Spielefirma.
Und er zieht immer noch diesen einen aus dem Sack.
Es ist einfach eine Katastrophe, oder?
Die PRs müssen ihren Kopf in den Händen gehabt haben, als er das sagte."

"Sie sagten: "Gott, der wiegt ja ein bisschen altmodisch.
Und das gefällt mir.
Das hat Kutaragi von Sony früher auch gesagt.
Das erinnert ein bisschen an die 2000er Jahre."

"Und es gibt uns etwas zu essen, oder?
Ja, auf jeden Fall.
Zum Nachdenken und zur Diskussion.
Wie auch immer, ich freue mich schon darauf, den ganzen Trailer zu sehen."

"Und darauf, das Spiel zu spielen, hoffentlich vor dem Stürmer.
Also, wenn unsere Berechnungen stimmen, sollten wir doch, oder?
Wir sollten in der Lage sein.
Oh, ja."

"Es wäre jetzt seltsam, wenn Ubisoft kein Veröffentlichungsdatum bekannt geben würde.
Wenn sie das in der Vergangenheit schon mit all den anderen Story-Trailern gemacht haben.
Dass sie es zwei bis drei Monate vor der Veröffentlichung gemacht haben, haben sie den Story-Trailer veröffentlicht."

"Und dieses Mal sagen sie: Hier ist der Story-Trailer.
Es kommt 2024.
Alle würden sagen: "Was?
Was ist das?
Microsoft hat das schon mal geschafft."

"Und andere Unternehmen haben das auch getan.
Also, ja, es ist ziemlich viel da.
Aber ich glaube, dann ist der Kalender ziemlich voll.
Also, ich bin ganz deiner Meinung."

"Ich glaube, das wird passieren.
Und es wird in ein paar Stunden passieren.
Das und ich erwarte auf dem Ubisoft Forward, ein Veröffentlichungsdatum für Beyond Good and Evil 2."

"Ich denke, so um den 15. November 2024 herum.
Bleib also dran, wenn es soweit ist.
Das wird auf jeden Fall passieren.
Voller Glaube, dass Beyond Good and Evil 2 angekündigt wird mit dem Erscheinungsdatum in diesem Jahr."

"Setze also dein Geld darauf.
Ist das nicht das gleiche Datum wie bei Silksong?
Wurde es nicht veröffentlicht?
Vielleicht stoßen sie zusammen."

"Gleiches Datum, also.
Ja, das wird sich überschneiden.
Ja, es wird das Ereignis der Saison sein.
Aber, ja, ein großes Ding."

"Bleib also dran für den Ubisoft-Vorschlag.
Und ansonsten, ja, bleib dran für die Ubisoft, den Star Wars Outlaws Story-Trailer zu, du weißt schon, eine Bestätigung für etwas zu bekommen, das wir bereits erwarten auftauchen wird."

"Aber ja, das war wieder eine Folge, Folge 10 von Game of Thrones.
Ich glaube, es ist die 10.
Wir holen die hier raus."

"Das ist wie in Star Wars.
Wir haben also schon eine Menge Episoden, Trilogien und so, Prequels und Spin-offs.
Also, ja."

"Ja, das werden wir herausfinden, eines Tages ein Spin-off.
Aber ja, es war wie immer schön, mit dir über Spiele zu reden.
Dich auch, Mann.
Ja, wir sind nächste Woche wieder da."

"Also, mach mit bei unserer glücklichen 11.
Ich weiß nicht, warum das Glück ist.
Aus irgendeinem Grund habe ich dort aufgehört zu spielen.
Aber ansonsten, ja, danke fürs Zuschauen die 10. Folge von Game of Gossip und wir sehen uns bei der nächsten Folge wieder."

"Und möge die Macht mit dir sein."

Interviews

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen