Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

GRTV News - Die PS2 scheint sich noch besser verkauft zu haben als erwartet

Das deutet auch Ex-PlayStation-Chef Jim Ryan an.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einer weiteren Folge der GRTV News. Es ist jetzt April und gut wir haben gerade das große Osterwochenende hinter uns und außerdem haben wir gerade den April Fool's Day hinter uns, der für uns in Großbritannien ein Feiertag war, und da das sollte man sagen, dass A. es nicht viele neue aufregende Nachrichten gibt und B. dass von den neuen aufregenden Nachrichten, die es gibt, viele schwierig sind festzustellen, ob sie wahr sind oder nicht, weil es ein Aprilscherz war. Aber es gibt eine Sache, bei der wir uns ziemlich sicher sind, und das ist die Behauptung, dass die ehemalige PlayStation-Chef Jim Ryan aufgestellt hat. Wir wissen schon seit einer Weile, dass die PlayStation 2 die meistverkaufte Konsole aller Zeiten ist, aber es scheint, als ob Jim Ryan in seiner neuesten scheint sie sogar noch erfolgreicher zu sein, als wir bisher angenommen haben. Angesichts dieser Tatsache lasst uns eintauchen und das überprüfen. Jim Ryan behauptet also, dass die PS2 mehr als 160 Millionen Einheiten. Ist das wahr? Der neue ehemalige PlayStation-CEO verabschiedet sich aus dem Rampenlicht, indem er die Zahlen der PlayStation 2 um 5 Millionen erhöhte. Ab heute, April 1. April, also gestern, ist Jim Ryan offiziell nicht mehr Teil der PlayStation-Führungsriege."

"Der ehemalige CEO des Unternehmens Sony hat sich in einem Podcast auf der PlayStation von den Spielern verabschiedet Blog einen Rückblick auf Ryans mehr als 30 Jahre andauernde Karriere im Unternehmen. Eine der ersten Sony PlayStation-Büros in Europa direkt nach der Einführung des ersten Modells bis hin zum heutigen Tag. Eine Geschichte des Mediums, die zweifelsohne eine ziemlich überraschende Note als Epilog. Ryan behauptet, die PS2 sei die meistverkaufte Konsole der Geschichte, 160 Millionen Mal verkauft hat und nicht 155 Millionen Mal, wie die offiziellen Zahlen von Sony selbst, deren letzte Daten über die Hardware aus dem Jahr 2012 stammen, behaupten. Aber sind diese Zahlen echt? Wollte Ryan sie ausnutzen, um einen letzten Medienrummel zu erzeugen? Das ist schwer zu sagen, obwohl User Zugex von Nikko Partners hat eine ziemlich detaillierte Untersuchung zu diesem Thema in einem Thread auf X Schrägstrich Twitter. Der wichtigste Punkt der Untersuchung ist, dass neun Monate vergangen sind seit dem letzten offiziellen Termin und der Einstellung der PlayStation 2 bis Januar 2013. Es ist auch anhand der offiziellen PS3-Vertriebsdaten während dieser ersten Monate der Koexistenz gewichtet."

"Die Schätzung legt nahe, dass die PlayStation 2 in Ermangelung von offiziellen Zahlen über Ryans Worten, tatsächlich 159,1 Millionen erreichen konnte und damit den Abstand zu Nintendo DS und setzt ein neues Ziel für die Nintendo Switch, die hoffentlich den Spitzenplatz einnehmen wird bis 2024. Was denkst du? Sagt Jim Ryan die Wahrheit?
Ja, es sieht so aus, als wäre die PlayStation 2 noch erfolgreicher, als wir bisher geglaubt haben glauben, dass sie es ist. Sie lag bereits an der Spitze des Feldes. 155 Millionen sind eine riesige Summe und eine Wir erwarten nicht, dass irgendetwas diesen Platz einnehmen wird, es sei denn, die Nintendo Switch aufholen kann. Die PlayStation 4 wurde bei etwa 170 Millionen Einheiten gedeckelt, aber sie wurde nicht weitergeführt, Ich sage, sie wurde eingestellt, sie wird nicht mehr produziert, also wird die PlayStation 4 nicht in die Nähe dieser Zahl kommen. Die Nintendo Switch ist die einzige, die du dir ansiehst und sagst, sie ist hat wahrscheinlich eine Chance, es zu schaffen, weil die PlayStation 5 schon zur Hälfte durch ist Generation ist, sie ist jetzt bei etwa 50 Millionen Einheiten, also müsste sie entweder eine wirklich lange Generation, die PlayStation 5, oder sie müsste einen massiven Zustrom von an Verkäufen. Die Nintendo Switch hingegen wird, wie wir wissen, nicht so schnell auf den Markt kommen."

"wahrscheinlich erst 2024 einen Nachfolger bekommen wird, bedeutet das, dass sie dieses Jahr Zeit hat, aufzuholen. Jetzt Es geht um 140 Millionen Einheiten, die Nintendo Switch, das heißt, sie muss die PlayStation einholen 2 aufholen zu können, muss sie etwa 50 Millionen Einheiten verkaufen, aber um die Verkaufszahlen der PS2 zu erreichen, muss sie die Jim Ryan in letzter Zeit in den Raum geworfen hat, aufzuholen, braucht es noch etwa 20 Millionen Einheiten, was eine riesige Menge ist, aber wie wir schon von der Nintendo Switch wissen über die Jahre hinweg gesehen haben, mögen die Leute diese Konsole und selbst wenn der Nintendo Switch-Nachfolger erscheinen wird, würde ich erwarten, dass sich die Nintendo Switch weiterhin verkauft und höchstwahrscheinlich auch noch eine Weile weiter produziert wird. Es besteht also eine sehr gute Chance, dass die Nintendo Switch die meistverkaufte Konsole aller Zeiten wird, aber bis dahin wird die PlayStation 2 einen noch größeren Vorsprung an der Spitze, so wie es aussieht, ist das die wichtigste Erkenntnis. Ansonsten haben wir für die heutige Folge keine Zeit mehr von GRTV News. Wir melden uns morgen mit der nächsten Folge zurück, also bleib dran für wo wir hoffentlich über etwas wesentlich Interessanteres sprechen werden, aber Ja, danke fürs Zuschauen und wir sehen uns in der nächsten Folge wieder. Pass auf dich auf."

GRTV News

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen