Deutsch
Gamereactor
Videos
Star Wars Jedi: Survivor
HQ

GRTV News - Cameron Monaghan wird nur dann eine Live-Action-Version von Cal Kestis spielen, wenn die Bedingungen stimmen

Cal Kestis könnte in einer Live-Action-Funktion zu Star Wars kommen, aber nur, wenn seine Ergänzung des Universums von Bedeutung ist.

Audio transcriptions

"Hallo und herzlich willkommen zu den GRTV News, genauer gesagt zu den After News, ich bin Alex und nehme wie immer über das Neueste und Beste in Sachen Technik, Spiele, Ausrüstung und Unterhaltung, was auch immer du magst und natürlich was du liebst."

"Wir haben es immer für dich hier bei GRTV News und im weiteren Gamereactor-Netzwerk, also wenn du Spieleberichte, Filmkritiken, Spielevorschauen, exklusive Inhalte und mehr magst, dann Gamereactor, egal woher du es hast.
Heute schauen wir uns eine weit entfernte Galaxie an: Star Wars, genauer gesagt Star Wars Jedi Fallen Order, Star Wars Jedi Survivor, Cal Kestis ist das Thema des heutigen Gesprächs aber der Sprung von Videospielen zu einem möglichen Live-Action-Debüt."

"Viele Leute haben sich das schon lange gewünscht: Cameron Monaghan ist ein ziemlich angesehener Schauspieler und hat neben diesem Video noch viele andere Projekte gemacht.
Spiel allein, ich meine, er hat in allem mitgespielt, als er noch ein Kind war, er war in Malcolm in the Middle."

"Nur um ein paar Sachen zu nennen, die er gemacht hat, aber er sagte, es müsste eine Art richtig sein, er will nicht einfach in das Franchise einsteigen, wie Cal Kestis es für eine einen kurzen Cameo-Auftritt, glaube ich.
Ich lese dir das Zitat vor, das er auf der Fan Expo Vancouver 2024 gesagt hat, es müsste stimmen, damit meine ich, dass es die Geschichte oder den Charakter in irgendeiner Weise fortsetzen muss, ich will nicht dass er einfach nur auftaucht, herumsteht und da ist, sondern dass er etwas bedeutet und dass er eine Bedeutung für die Figur selbst hat, also muss er eine Sinn machen."

"Aber im richtigen Kontext?
Ja, absolut.
Cameron ist also auf jeden Fall dabei, Herr Monaghan, wie du wahrscheinlich auch sein, denn der Disney-Gehaltscheck für eine Live-Action-Verfilmung wird wahrscheinlich beträchtlich sein."

"aber ich respektiere es, dass er sagt, dass er nicht nur für die dass er nicht einfach auftaucht und es macht. Mir gefällt, dass er die Geschichte respektiert, die in der Respawn-Gruppe geschrieben wurde.
Trilogie der Star Wars-Spiele gemacht wurde, und dass er nicht nur als Live-Action auftauchen will, weil weil er wahrscheinlich mehr Geld bekommt oder weil er ein größeres Publikum erreichen kann, ich denke, dass das ein großer Schritt ist."

"Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Star Wars-Fangemeinde im Moment sehr gespalten ist, gibt es eine Menge Leute, die in den letzten fünf Jahren nichts anderes mochten als Andor Jahren nichts anderes als Andor mochten, und andere wollen einfach immer mehr und mehr und mehr, und es scheint, dass Star Wars sich sehr auf seine Nostalgie stützt, besonders mit Filonis Charakteren, die sich an Serien wie Ahsoka und anderen orientieren, in denen du diese Star Wars Rebels und Clone Wars Charaktere wieder auftauchen siehst, und es ist gut, dass Cameron Ronhan dagegen ist, nur aus Nostalgie aufzutauchen, nur um weil er der Typ aus dem Videospiel ist, den ich kenne und den ich live sehen kann Denn um ehrlich zu sein, wäre es ziemlich schwer, Cal Kestis in einem Hauptrennen zu platzieren."

"Er ist nicht einfach nur da, er ist da, denn Cal Kestis scheint ein sehr wichtiger Charakter für die Star Wars Jedi-Spiele ist, sondern auch im größeren Rahmen der Galaxie, weil Respawn beschlossen hat, diese Trilogie zu platzieren, kann er nicht gerade den Todesstern in die Luft jagen zum Beispiel allein."

"Und er kann nicht gerade Luke Skywalker in der Mitte von "Return" doubeln.
der Jedi oder ähnliches sein, weil sie sich für diese Art von Zwischenepisode drei entschieden haben und Episode vier gesetzt.
Ich bin immer noch sehr gespannt auf Star Wars Jedi und wo die Trilogie nach Survivor enden wird aber ja, ich denke, das ist eine wirklich abgerundete Antwort von Cameron Ronhan."

"Möchtest du, dass Cal Kestis in die Live-Action kommt und wenn ja, wie denkst du, dass er in Star Wars eingeführt werden sollte?
Lass mich auf jeden Fall all das und noch mehr wissen und wir sehen uns im morgigen News-Video.
Buh-bye Jungs!"

GRTV News

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen